Freitag, 2. März 2018

Kälte-Hoch Hartmut - Mode im Schnee


Schon seltsam, dass ein meteorologisches Hochdruckgebiet mit zumindest heute mal wieder wunderschönem Sonnenschein - aber zum wiederholten Mal in dieser Woche minus 14 Grad! - einen

a) so bibbern lässt und
b) ausgerechnet Hartmut heißt.

Nun, für Letzteres findet der interessierte Leser HIER eine Erklärung und auch quasi die "Schuldigen".

Schnee und Eis im Norden Deutschlands


Der gute Hartmut also hat uns in dieser Woche zwar überwiegend einen herrlich blauen Himmel präsentiert, aber gleichzeitig hatte ich im Büro auch die Heizung hinter meinem Arbeitsplatz ganztags auf Maximaltemperatur stehen, obwohl ich meine dicksten Klamotten trug UND noch ein extra T-Shirt zwischen Pulli und Hemd. Dennoch war mir zu keiner Zeit zu warm.

Auch nachts fröstelte ich leicht unter meiner Bettdecke, und ich gehörte wohlgemerkt noch nie - und im Winter erst recht nicht - zur "Ich schlafe nur bei offenem Fenster"-Fraktion. Ich stelle nicht mal unbedingt die Heizung aus ...

Anfang der Woche, als Hartmut sich so langsam eingroovte, die Temperaturen jedoch - im Gegensatz zu jetzt - noch im harmlos einstelligen Minusbereich lagen, ließ er es gelegentlich auch kräftig schneien. An einem dieser Tage fühlte ich mich aber in meinem Outfit so wohl, dass ich unbedingt ein paar Bilder davon wollte und so nötigte ich den Mann in der Mittagspause trotz heftigen Schneefalls vor die Tür.

Schal: ESCADA
Unterzieh-Rolli: Tchibo
Ponchopullover (oder Cape oder Poncho oder wasweißich ...): Tom Tailor
Jeans: Levi’s
Biker Boots: Buffalo

Der Ponchopullover (wahlweise Cape/Poncho ...) ist neu, allerdings besitze ich einen extrem ähnlichen schon einmal und zeigte ihn beispielsweise in diesem Post. Jenes Modell ist allerdings schwarz und aus einem Wollgemisch (35% Viskose, 29% Wolle, 20% Polyamid, 8% Kaschmir, 8% Alpaka), während mein neues Teil dunkelblau ist und aus 70% Baumwolle und 30% Nylon besteht - es fühlt sich also ganz anders an, warum ich es natürlich "unbedingt brauchte". 😎

Problemzonen kaschieren 


An Ponchopullovern liebe ich ja die lässige Weite und an diesen beiden Modellen zudem ihre noch viel lässigeren Fransen, die den Körper so vorteilhaft umspielen.

Die Jeans ist eine meiner zwei aktuell liebsten und von mir irgendwann einmal im Designer Outlet Soltau geshoppt. Kürzlich habe ich versucht, das gleiche Modell online nachzukaufen, aber auch wenn man bei - in diesem Fall - allen Hosen mit der Bezeichnung "Levi's 311 Shaping Skinny" annehmen könnte, dass sie aufgrund von Namensgleichheit und gleicher Größe immer gleich sitzen, tun sie das leider nicht.

Die perfekte Jeans gefunden? Denkste!


Es wurden nämlich trotzdem unterschiedliche Materialien und Zusammensetzungen für die 311er Modelle verwendet. Die eine passt dann gut, die nächste leidlich und die dritte wieder überhaupt nicht. Entweder hat man also beim Kauf einen Glückstreffer oder eben nicht.

Hier würde ich mir als Verbraucher unbedingt mehr Einheitlichkeit und Wiedererkennungswert wünschen, ähnlich wie beim Thema Konfektionsgrößen allgemein, das ich in diesem Post vor kurzem behandelte. Aber dieser Wunsch wird seitens der Hersteller wohl kaum erhört ...

So, dann hoffe ich mal, dass ich trotz meines unbemantelten Kurz-Ausflugs in den Schnee von der derzeit grassierenden Grippewelle verschont bleibe und wünsche Euch einen schönen meteorologischen Frühlingsanfang, ein wunderbares Wochenende und allen Kranken gute Besserung! 😘

An dieser Stelle des Gartens war es eindeutig zu windig für halbwegs vernünftige Bilder!

Auch Ines schrieb gerade eine Abhandlung über die Farbe Blau - allerdings ist bei ihr auch noch Grün dabei. 💙💚

Und ich hätte mich mit diesem Beitrag gern bei Sunny und ihrer schönen Aktion "Fallen in Love" verlinkt, bei der es um Dinge geht, in die man sich "einfach so", "auf den ersten Blick", "aufs erste Hören" oder auch auf den "ersten Bissen" verliebt (die fransigen Ponchopullis halt ...). Bin nur leider etwas spät dran zum Mitmachen. Schade. (edit 06.03.18: JETZT klappt's - KLICK)

Passenderweise absolvierte Sunny ihr Foto-Shooting übrigens bei ähnlich "angenehmem" Winterwetter wie ich und dennoch hatten wir beide offenbar 'ne Menge Spaß dabei! 😅

Kommentare:

  1. Mein Hund könnte mit Dir um die Wette strahlen. So sehr liebt sie Schnee. ich muss gestehen ich mag ihn auch aber das Wetter jenseits der minus 10 Grad ist mir echt zu kalt . Und ohne Mütze oder Handschuhe geht das gar nicht . Ich bin ein echter Warmduscher ...*gg
    LG und ein schönes WE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das bin ich auch!!! Da darf kein Spalt Haut irgendwo rausgucken und kaltes Wasser geht tatsächlich schon mal gar nicht! ;)

      Löschen
  2. Dafinitiv. Das Shooting im Schnee war die wahre Freude. Im Verhältnis zur "Russenpeitsche" vergangenen Samstag.
    Du wirst nächsten Dienstag Gelegenheit finden, Deinen tollen Beitrag bei Fallen in Love zu verlinken.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Da sagst Du was mit den unterschiedlichen Paßformen von gleichen Hosen. Meine Mama sagt immer, es waren unterschiedliche Näherinnen am Werk. Die eine näht rechts von der gezeichneten Linie, die andere links davon. ;-)

    Wir schlafen eigentlich immer bei offenem Fenster, bis 0 Grad kein Problem, darunter geht es je nach Wind auch noch, aber momentan muss das Fenster zu bleiben und ich hasse das. Die Luft ist früh so abgestanden und mir ist dann sowas von zu warm.

    Aber nächste Woche soll es ja wärmer werden. Da kannst Du Deinen Poncho wieder anziehen, der sieht toll aus.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Moppi! Wobei der Poncho gar nicht so warm ist, das waren mehr die Klamotten an den Tagen danach, wo es halt so richtig fies kalt war. Mein lila Pulli oder 'ne dicke Wolljacke oder sogar ein fetter Poly-Pulli, in dem ich mich sonst immer totschwitze, kamen da mal an die Luft.

      Bei den Hosen sind's ja nicht nur die Passformen, sondern auch die Tatsache, dass ein- und dieselbe Hose aus verschiedenen Materialien gefertigt wird. Das will nicht in meinen Kopf. Was soll sowas?!??

      Liebe Grüße nach Berlin - ich will da wieder hin!!!!

      Löschen
  4. Hach Gunda wenn ich Deine Fotos so sehe denke ich mir fast Du hast überhaupt nie gefroren. Toll sind die! Ich bin froh dass es bei uns wieder wärmer wird, ich bin kaum vor die Tür. Ponchpullis sind wirklich praktisch ;)
    Schönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ganz happy, dass Dir meine Fotos so gut gefallen! :) :) :)

      Löschen
  5. Oh Schnee... alle hatten dieses Jahr Schnee nur Berlin hat keinen abbekommen, den einen Morgen rechne ich mal nicht. Okay, dafür hatten wir klirrende Kälte und strahlenden Sonnenschein, eigentlich auch gut, aber so ein bisschen Schnee.....

    Egal, dein Outfit ist genial. Sieht super aus. Rollis mag ich auch gern. Eher die dünneren, die passen immer drunter.

    Ich stimme Moppi zu, habe auch meine Probleme mit derzeit gesschlossenen Schlafzimmerfenster. Aber manchmal morgens, dann mache ich es doch auf... halt nur noch ein bisschen und schlafe dann auch gleich wieder viel entspannter noch mal ein.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rollis fand ich mal super - mittlerweile jedoch mag ich nur noch die mit den weiter abstehenden Krägen - der Hals wird halt auch nicht jünger ... :-/

      Strahlender Sonnenschein ohne Schnee ist doch auch schon super!

      Löschen
  6. Deinen Kälteblog las ich eben, im warmen Bett liegend 😊. Bei geschlossenem Fenster 😉.

    An den hübsches Bildern habe ich mich sehr erfreut! Und sie veranlassen mich direkt, mein kuscheliges Nachtlager zu verlassen. Auf geht's in einen schönen Tag, den ich auch dir wünsche 😘.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Fotos, die Schneeflocken machen das perfekt.
    Ich sehne mich jetzt auch nach Frühling und will im März keinen Schnee mehr haben.
    Trotzdem schlafen wir bei offenem Fenster, immer. Neu erworbene Daunendecken machen das so richtig kuschlig.

    Wollen mal hoffen, dass es jetzt langsam wärmer wird. In Süddeutschland soll es zum Wochenanfang schon an die 20 Grad gehen.

    Schönes Wochenende

    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Daunendecken hab' ich mir auch gerade gedacht, nachdem ich meine erste Daunenjacke kaufte. Früher hielt ich das immer für übertrieben, aber wenn Daunendecken so toll sind wie diese Daunenjacke, macht das wohl durchaus Sinn ... - ich überlege noch ...

      Löschen
  8. Abhandlung? Ja, war ein büschen lang ;). Danke für die Erwähnung :) .

    Schlafen? NUR mit offenem Fenster. Davon hält mich nur zu viel Schnee auf dem Dach ab. Letzte Woche in der FeWo war es im Schlafzimmer untern Dach aber so kalt, dass ich in einer Nacht Wollsocken anbehalten habe.

    Schöne Bilder habt Ihr gemacht!

    LG nach LG
    Ines

    P.S. Die Größen sind ohne Worte ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Krass, dass Ihr quasi alle "offenes-Fenster-Schläfer" seid! Fühle mich fast ein wenig allein. Hast Du auch Daunendecken??

      Löschen
    2. Früher ja. aber aus Allergiegründen nicht mehr. Ich habe eine dicke Decke mit fluffigem Plastikfutter.

      Löschen
  9. Du siehst ganz bezaubernd aus im Schnell liebe Gunda. Die Fotos sind echt toll geworden. Dieses Ponchopulloverdingsabums steht dir super und sieht total kuschelig aus. Dass du es unbedingt brauchtest, versteht sich hier von selbst! ;)

    Und dass Hartmut jetzt Vergangenheit ist, stört mich überhaupt nicht. Ich gehöre nämlich auch zur Offenen-Fenster-Fraktion und es nervt mich ungemein, dass es dafür wirklich zu kalt ist.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ich dachte auch, dass jetzt der Frühling kommt und - zack - schneite es heute schon wieder. Macht mir aber gerade nix, bei mir ist das Fenster ja ohnehin geschlossen. ;)

      Kuschelig ist der Ponchopulli eigentlich nicht, aber "comfy". :)

      Löschen
  10. Das Outfit passt wunderbar zu dir, liebe Gunda. Das Blau wirkt schön auflockernd.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, schönes Outfit und tolle Schnee Bilder. Ponchopullis oder Capes mag ich auch gerne. Kenne das mit den Hosen auch, da denkt man ok die passt und bestellt noch einmal und die andere passt nicht.
    Liebe Grüße Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wirklich ziemlich deprimierend ... - ohne Anprobieren läuft sowieso gar nichts.

      Löschen
  12. Ich habe mich gefreut, dass wir nun doch noch einen richtigen Winter bekamen. Ich bin da ja so eine Ausnahme. Alle 4 Jahreszeiten liebe und brauche ich. Dazu gehört auch ein knackiger Winter mit Schnee und blauen Himmel ;-). Dein Outfit gefällt mir und Deine gute Laune ist einfach nur ansteckend.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnee und blauer Himmel sind klasse! Keine Frage!
      Danke Dir für Deinen lieben Kommentar!

      Löschen
  13. Huhu Du kleiner Schneehase :) Schöne fröhliche Bilder sind das. Ich gehöre auch zu der Fraktion, die das Fenster im Schlafzimmer bei diesen Temperaturen geschlossen lässt. Aber jetzt soll es wärmer werden.

    Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. :)

      Freue mich, dass Dir die Bilder gefallen. Mir gefielen sie wider Erwarten auch prima. Schnee ist doch fotogener als ich dachte.

      Löschen
  14. Ich glaube, die von Levis können das mit den Größen besonders gut. Meine Töchter beschweren sich auf jeden Fall auch alle Naslang und die Jeans online zu bestellen geht einfach nicht. Vermutlich haben die da irgendeinen Spaßvogel sitzen, der Online-Shopping hasst ;-)
    Ansonsten ist Hartmut ja nun Geschichte - und wurde abgelöst durch diese zentimeterdicke Eisschicht auf ALLEM. Frag mich nicht, wie ich heute ins Büro komme...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Eisschicht war krass am Montag! Bei uns kamen auch so viele zu spät. Tja, und dann am selben Tag Frühling und heute wieder Schnee. Die spinnen da oben!

      Interessant, dass Euch das bei Levi's auch aufgefallen ist!

      Löschen

Dieser Blog ist mit Blogger erstellt - einem Blog-Dienst von Google - und bietet die Möglichkeit, Blogs auf dem unternehmenseigenen Server Blogspot zu betreiben. Hierfür gelten die Datenschutzbestimmungen von Google.