Dienstag, 7. Februar 2017

Winterwonderland

Als ich vor gut einem Monat zusagte, bei der winterwonderlandigen Blogparade meiner lieben Ela mitzumachen, hatte ich die Fotos, die Ihr heute zu sehen bekommt, gottseidank bereits im Kasten! Auf eine hübsch verschneite Landschaft zu hoffen - immerhin haben wir ja Winter und aus etwas südlicheren Gefilden erreichten mich zwischendurch auch immer wieder wunderbar schneereiche (!) Bilder - kann in unseren norddeutschen Gefilden schnell mit Enttäuschung enden.

Die winzig kleinen, aktuell noch übrig gebliebenen Mini-Schneehäufchen vor der Tür bieten einen eher traurigen Anblick unter meist grauem Himmel an grauen Straßen oder zwischen kahlen Bäumen. Nee, mit Wonderland hat die norddeutsche Landschaft bei uns momentan wirklich herzlich wenig zu tun.



Aber, wie gesagt: Ich hatte ja bereits Bilder vorbereitet! Auch nicht so richtig wonderland-mäßig, aber immerhin mit ein bisschen Schnee zeigt sich eine leicht verfrorene Gunda im warmen Desigual-Mantel bei einem "Wir-haben-mal-wieder-den-Weg-verloren-und-sind-auf-einem-Feld-gelandet"-Spaziergang nahe der Elbe.

Der Mantel bleibt an!


Entschuldigt, dass sich das Outfit nicht verändert, aber ausziehen konnte ich den Mantel beim besten Willen nicht. Die bekennende Frostbeule, die auf den Bildern zu sehen ist, war noch nie hart im Nehmen und ist, by the way, auch echt nicht scharf drauf, sich in die Reihe der ganzen Grippe-Kranken einzureihen, die derzeit das Land mit ihren Viren vollniesen, -schnupfen und -husten. Nö, lasst mal.

Außerdem findet Moppi Bilder mit Jacken oder Mänteln gut, hat sie mal gesagt! :)


Das "doppelte Lottchen"


Kennt Ihr den Blog von LoveT. und die Geschichte vom "doppelten Lottchen"?
Im Mai letzten Jahres verglich die liebe Andrea uns beide in einem ihrer Artikel ein bisschen mit den Erich Kästner-Zwillingen, da wir unabsichtlich (und obwohl wir eigentlich sehr unterschiedliche Typen sind) irgendwie dazu neigen, uns immer mal wieder recht ähnlich zu kleiden. Als ich vorgestern ihren aktuellen Beitrag las und jetzt meine Bilder anschaute, fiel mir ihr "Lottchen"-Post wieder ein: Dunkler Mantel, auffällige Handschuhe, Schal, dunkle Stiefel ... da haben wir's mal wieder! :)

Den für die spanisch-bunte Marke Desigual verhältnismäßig dezenten Mantel entdeckte ich Anfang letzten Jahres im Designer Outlet Soltau. Besonders gefiel mir der figurbetonte Schnitt aus festem Material mit Reißverschluss und dem erst auf den 2. Blick speziellen Kragen mit den aufgesetzten Blumen. Leider passt bei mir nicht mehr viel drunter - ich esse einfach zu viel - die Kleidungsstücke dieser Marke fallen ja generell eher klein aus.

Die passenden Handschuhe waren ein Zufallsfund und ein typischer Winter-Mega-Sale-Zufalls-Marken-Schnapper, der kurz vor Eintreffen der Frühjahrsmode noch mal schnell für 1 Euro (jawohl, EINEN ganzen Euro!!) rausgehauen wurde.
Die Kundin sagt Dankeschön. :)

Wärmended Herumgehampel am Ufer der Elbe ...
In diesem Jahr habe ich den Wintersale übrigens ausgelassen (oder läuft er sogar noch? Ich weiß es gar nicht so genau ...) - irgendwie hatte ich keine Lust bzw. dann in der letzten Woche während eines Kurzurlaubs plötzlich überraschend und sehr spontan etwas anderes vor als das übliche Nach-Geburtstags-Shopping.

Wer mir auf Instagram folgt, hat davon bereits ein paar Einblicke erhalten. :)

Mantel: Desigual
Loop: CARTOON
Handschuhe: Nike
Winter-Leggings: Zarlena 
Stiefel: Görtz-Shoes

So, und jetzt bin ich gespannt auf die anderen Beiträge in Elas Blogparade, wo ich dann bestimmt auch den ganzen Schnee zu sehen bekomme, der bei mir hier fehlt.

Aber hübsch ist es mit ein wenig Weiß und noch weniger Blau, aber dafür ziemlich viel Frost bei uns hier oben an der Elbe doch auch, gelle?!? :)

Kommentare:

  1. Die Bilder mit Mantel und Schnee sind schön geworden! Ich mag die, wo noch das Grün vom Gras durchblitzt. :)
    Dein Outfit gefällt mir sehr <3 Das Muster deiner Leggings trage ich zwar als Pullover, aber man kann auch so unseren ähnlichen Stil heute wieder einmal erkennen hihi :D Danke fürs Verlinken *ein Herzchen hermale

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guck, und das Grün hätt' ich gerade gern weggehabt, damit es noch mehr nach Winterwonderland ausschaut. ;)

      Lieben Dank für Deinen Kommentar - und versuch doch mal die Tastenkombination "ALT" mit der 3 aus dem Zahlenblock auf der Tastatur rechts - dann passiert nämlich das hier: ♥

      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  2. Das Muster am Rock ist ebenfalls so wie auf deiner Leggings :D

    AntwortenLöschen
  3. Schön. Ganz besonders Dein Outit. Aber such die winterliche Landschaft. Bein Vater schwärmt ja immer vom Schlittschuhlaufen auf überfrorenen wiesen. Sowas gibts hier in Bayern nicht. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :) Ich bin übrigens auch noch nie auf überfrorenen Wiesen Schlittschuh gelaufen. Warum ist Dein Pa eigentlich nicht hier im Norden geblieben, wo er doch so begeistert davon war?

      Löschen
    2. Weil ihn die Arbeit nach Bayern verschlagen hat. Und weil es hier auch hübsche Mädchen gibt. Z.B. meine Mama. Das Leben besteht eben nicht nur aus Sport, Freizeit und Mädchen. Ich vermute, nachdem er nur die Zeit nach der Flucht, von der Einschulung bis nach der Lehre. Und die Bundeswehrzeit in NS verbracht hat, ist es ihm nicht zu schwer gefallen. Jetzt lebt er sochon 57 Jahre hier. Auf jeden Fall ist er schwer begeister, dass ich ein "Mädel" aus Lüneburg, eines aus Hamburg UND eines aus Kiel persönlich kenne.
      Vielleicht lernt Ihr Euch ja mal kennen.
      LG Sunny

      Löschen
  4. Nachtrag. Scheinbar darf der Kunde spanischer Label kein breites Kreuz haben. Da passt mir nix. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir auch nicht - Hüften sind da auch nicht eingeplant.

      Löschen
  5. Cooler Mantel, den hätte ich auch anbehalten! Die Handschuhe haben wohl auf Dich gewartet. Lustig, die Parallelen mit LoveT. Eindeutig zu sehen und doch so anders.
    LG ebenso mit Schneeresten nach LG
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber auf Deinen Bildern schneit es zum Fotozeitpunkt eindeutig - auch nicht schlecht! Ja, wir hier im Norden haben es schon schwer. ;)

      "Eindeutig zu sehen und doch so anders" finde ich auch immer wieder faszinierend!

      Löschen
  6. Du bist ja heute wieder ein besonders hübsches doppeltes Lottchen. Da hab ich auch gleich an Andreas Beitrag tatsächlich denken müssen.
    Und so lieben Dank, dass du bei der Blogparade dabei bist. Das hat schon echt was so verfroren mit dem Frost. Ich find das immer sehr schön. Diese ganzen Eiskristalle sind faszinierend. Und auch im Süden ist es mau mit dem Schnee gerade. Nur im hintersten bayerischen Wald wird man noch fündig
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eiskristalle! Das Wort fiel mir beim Schreiben partout nicht ein - ich hab' echt schwer überlegt, wie man die weißen Kanten an den Blättern nochmal nennt ... - das Alter macht sich bemerkbar! Danke, meine Ela. ;)

      Löschen
    2. Oder ihr habt einfach zu wenig Winter und Eiskristalle. ich komm ja von einem Ort, da zieht der Winter sich auch mal 6 Monate :D

      Löschen
  7. Du siehst toll aus Gunda und die Bilder sind wunderschön geworden. Ich wollte auch mal einen Desigualmantel aber große Größen gibts da nicht. Dann hab ich einen ähmlichen bei Wenz gefunden vor Jahren, der sich als Schrankmonster entpuppt. Er ist aber auch sehr krass würd ich jetzt mal sagen und ich überlege schon die ganze Zeit was ich damit mache. Wird wohl Altkleidersammlung werden, leider.
    Dein Mantel ist klasse und tatsächlich eher dezent.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was Du damit machst?? Erstmal uns zeigen und bei Ela verlinken, sofern das noch geht ...(?) Alternativ mir ne Mail oder ne WhatsApp mit Foto schicken - ich würde den gern mal sehen :)

      Freut mich, dass Dir meine Bilder gefallen. :*

      Löschen
  8. Tolle Bilder! Du strahlst mit der Sonne und dem Schnee um die Wette - toll getroffen! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebes Geburtstagskind! Hoffe, Du schaust in Facebook rein!?! :)

      Löschen
  9. Der Mantel würde mir auch gefallen. Ich bin ja immer für Reißverschluss. Er ist auch nicht zu bunt. Die Handschuhe 1 A! Bei uns ist es heute am schneien.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, bei Reißverschluss pfeift nicht so viel Wind rein. ;) Dafür geht der Reißverschluss leider nicht so hoch, aber mit Tuch drüber und dicken Sachen drunter geht's.

      Löschen
  10. Also erst einmal, wieder super cooles Outfit und du siehst wunderbar aus. Der Desigual Mantel ist wirklich total cool! Auch ohne viel Schnee hat sich jedes Foto hier gelohnt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Immerhin sieht es trotzdem eindeutig nach Winter aus. Gottseidank. ;)

      Löschen
  11. Hallo Gunda, Tolles Outfit und einen toller Mantel, gefällt mir sehr. Sehr schöne Winterbilder, besonders das mit den weißen Bäumen.

    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das gefällt mir auch immer besonders gut, wenn die Bäume diese weiße Schicht drauf haben - schön winterlich. Freut mich, dass es Dir gefällt. :)

      Löschen
  12. Liebe Gunda,
    dein Mantel ist ja toll und du strahlst so, dass es eine große Freude macht die Bilder anzusehen. Ganz große Klasse!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  13. Ein wenig Wonderland ist das aber schon, Gunda! So weiß verschneit die Bäume und Büsche, das sieht märchenhaft aus.
    Auch wenn ich langsam vom Winter genug habe, diese weiße Landschaft kriegt mich immer wieder.
    Dein Mantel, der ist prima! Die gepunktete Hose dazu, besser geht's nicht.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ein wenig schon. Darum hab' ich damit auch mitgemacht! :) In weißer Landschaft kann man echt schöne Fotos machen - DAS gefällt mir auch immer wieder!

      Löschen
  14. Der Mantel ist prima - aber ist der dir warm genug? Ich fröstle schon bei knapp über null Grad in meinem Exemplar *bibber* Die Spanier können halt nur spanischen Winter ;-)
    Ich bewundere ja, dass du tatsächlich Schnee auf die Bilder gekriegt hast. Ich hab das wieder mal verpennt und musste mich aus der Retorte bedienen. Aber irgendwann schaffe ich das mit der Selbstorganisation. So in zwanzig Jahren.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Deine Bilder mit Schnee halt direkt veröffentlicht - ich hab' meine zurückgehalten bis zum Blogparaden-Termin! :) Manchmal ganz gut, wenn man geknipste Bilder noch nicht postet ... ich hab' allerdings auch noch ein paar, wo meine Haare noch ganz anders waren - die sind dann doch vielleicht ein BISSCHEN zu alt zum jetzt noch zeigen ... ;)

      Und nein, der Mantel ist JETZT nicht mehr warm genug für draußen. Bei den Temperaturen am Spaziergehtag reichte es noch aus. Irgendwas war da anders ...

      Löschen
  15. Hm, Bilder werden hier fast immer sehr kurzfristig gemacht. Dass mehr als zwei Outfits auf Halde liegen ist eher die Ausnahme. Im Moment ist es richtig schlimm, ich war heute früh um 0.01 Uhr mit dem Post fertig. Organisiert geht anders *grins*

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gunda,
    ich bewundere die Damen, die im Schnee die Mäntel weglegen, um sich in ihren Blusen zu zeigen. Vielleicht, wenn es windstill ist und die Sonne scheint, aber momentan ist es mir draussen sogar zu kalt, um überhaupt Fotos zu machen. Ich verwurste einfach welche aus der Vergangenheit, denn überall wo ich hinkomme, ist kein Schnee mehr (und Sonne auch gerade nicht)
    Liebe Grüße und schönes Wochenende!
    Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  17. Och Gunda, wenigstens einmal kurz aufmachen... Aber okay, das Argument mit den ganzen Erkältungskranken derzeit gilt!

    Aber der Mantel ist auch toll und was zu gucken. Und deine Fotos sowieso. Ob nun richtig doll verschneit oder nur leicht. Egal. Winterwonderland ist es auf jeden Fall!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen