Montag, 9. Januar 2017

Strickmantelwoche

An einem sonnigen Wintertag an der Elbe ...
Die Idee von Ines, dass sieben ziemlich verschiedene Frauen an jeweils einem von sieben aufeinanderfolgenden Tagen einer Woche ein winterliches Outfit mit Strickmantel zeigen sollen, fand ich gleich absolut klasse - erinnert sie mich doch ein wenig an die von mir nach wie vor recht gern gesehene Fernseh-Doku "Shopping Queen". :) Vielen Dank, dass ich dabei sein darf, liebe Ines!

Gestern hat Ines ja auch bereits mit diesem ausführlichen und informativen Beitrag ihre Themenwoche selbst eröffnet, heute seid Ihr hoffentlich alle bei mir und von morgen bis zum Samstag folgen im Weiteren:


Ein Strickmantel muss WARM sein!


Für mich persönlich muss ein Strickmantel im Vergleich zur Strickjacke (Cardigan) unbedingt aus dickerem und somit wärmenderem Material gefertigt sein, um dem Begriff des "Mantels" gerecht zu werden - ein Kleidungsstück zum Überziehen, wenn es wirklich kühl ist, also ein Teil, das viel zu warm wäre, um es sich z. B. für den Spaziergang an einem lauen Sommerabend überzuwerfen. Darum gehört ein Strickmantel für mich auch in erster Linie in den Winter - alternativ in den Herbst.

Meinen Strickmantel hatte ich Euch bereits zweimal gezeigt und vor fast genau zwei Jahren zum Thema "Mollig-warmer Januar" auch ausführlich erzählt, wie ich zu ihm gekommen bin.

Ich liebe vor allem seine hochwertig und wärmend verarbeiteten 100% Schurwolle sowie das Jacquard-Muster in den schönen Farben, die sehr gut zu meinem Typ passen. Dürfte ich mir etwas wünschen, hätte ich ihn allerdings NOCH lieber in der Grundfarbe Schwarz (und dann gern mit Pink und Rot oder auch kräftigem Blau im Muster) und vor allem eine Nummer kleiner, wodurch er dann eine Idee weniger auftragen würde, aber es gab ihn damals nun mal entweder so oder gar nicht mehr, und ich wollte ihn zu jenem Zeitpunkt einfach un-be-dingt haben!!!





Abstriche bei der Modemathematik


Leider trage ich ihn seltener als geplant, was neben seinem Volumen auch daran liegt, dass ich ihn nicht als reinen Drüberzieh-Wärmespender ansehe (und im Hause aufgrund unserer zahlreichen Katzen nicht anziehen kann, ohne ihn zu ruinieren), sondern immer als Teil meines normalen Outfits und da, finde ich, ist er durch seine Musterung und die Stilrichtung, die er allein dadurch bereits mitbringt, recht dominant und nicht gerade einfach zu kombinieren. Gut, schlichte Sachen gehen eigentlich immer, aber farblich ist man schon ziemlich festgelegt und darf darunter eben auch nicht mehr allzu bunt oder gemustert daherkommen.

Mit Klick aufs Bild wird mein Balanceakt - wie immer - etwas größer dargestellt! :)
Ich wollte unbedingt dieses tolle Möwen-Bild mit unterbringen - hier muss es jetzt also rein, so! :)
Im "Mollig warm"-Post kombinierte ich den Strickmantel ja mit Rolli, Rock und Stiefeln in Schwarz sowie einem Paar farbiger Leggings, deren Rot-Ton sich im Mantel widerspiegelte.

In einem anderen Beitrag (nämlich HIER!) trug ich unter dem Mantel ein schwarzes Strickkleid, grau-schwarz geringelte Strumpfhosen sowie rote Schnür-Stiefeletten, und heute zeige ich Euch eine Kombination ausschließlich mit schwarzen Basics: Pulli, Jeans, hohe Stiefel und Schal. Schwarz geht ja bekanntlich immer, lässt einen oft schlanker aussehen als man ist, und außerdem liebe ich es. :)


Schal: VILA
Strickmantel: Deerberg
Pullover: Gerry Weber
Hose: 7 For All Mankind
Stiefel: Vagabond

Für diejenigen, die vielleicht keine Lust hatten, auf die o. g. Links zu meinen älteren Beiträgen zu klicken, hier nochmal ein kleiner Eindruck der beiden anderen oben beschriebenen Strickmantel-Outfits aus dem Winter 2014/2015:

Wer von Euch besitzt ebenfalls einen Strickmantel? Also, so einen dicken?
Wo habt Ihr ihn gekauft, aus welchem Material ist er und wann/womit kombiniert Ihr ihn am liebsten? Auch über interessante Links zu tollen Strickmänteln würde ich mich in den Kommentaren sehr freuen!

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche! Und nicht vergessen, täglich den neuesten Strickmantelbeitrag anzuklicken! ;)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Gunda, ich finde Du siehst toll aus in diesem Strickmantel. Ich bin jetzt mal sehr froh, dass er nicht schwarz ist :) Das Voumen kannst Du gut vertragen und aus 100 % Schurwolle ist ja mal das tollste. Ich finde er passt wunderbar zu dir. Deine früheren Kombis mit mehr Farbe sind auch der Oberhammer, Hingucker schlichtweg. Tolle Fotos sind das Gunda!
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenanfang, liebe Grüße Tina
    Achso Strickmantelpost vom Freitag ;)

    http://tinaspinkfriday.blogspot.de/2017/01/strickmantel-ootd-friday-und-link-up.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso bist Du froh, dass er nicht Schwarz ist? Magst Du Schwarz oder Schwarz-Bunt nicht so oder siehst Du nur mich lieber in anderen Farben?

      Freue mich voll, dass der Look Dir so gut gefällt - bzw. DIE Looks. :) Und nochmals danke für den Link. Dein Mantel ist klasse!!!!

      Löschen
    2. Ich finde den echt so super wie er ist :).
      Freu mich dass Dir mein Strickmantel auch gefällt ;)

      Löschen
  2. Mir gefällt Dein Strickmantel. Ich mag auch die Kombination mit den Ringelstrümpfen und den farblich passenden Schuhen dazu.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass Du mit diesem schönen Strickmantel bei der Strickmantelwoche dabei bist. Wer, wenn nicht Du Frierfrau, ist prädestiniert für kuschelige Strickmäntel? Im Sitzen kannst Du ihn zur Not bis um die kalten Füße wickeln.

    Dass Du ihn zu Hause nicht wegen der Katzen tragen magst, verstehe ich in dem Fall sogar. Die Wolle ist krallenempfindlich und Katzenhaare weben sich da gerne richtig rein. Aber auf der Arbeit ist er doch gerade perfekt!

    Die Fotos sind heute besonders schön geworden. Hattet Ihr einen schönen Ausflug? Wenn die Aktion Dich dazu gebracht, im Winter das kuschelige Haus zu verlassen, ist sie alleine schon dafür gut!

    Mir gefällt die aktuelle Kombination mit Abstand am besten. Das schlichte Schwarz darunter bringt das Muster des Mantel so schön zur Geltung. Trotz dem unruhigen Musters des Mantels hat das Outfit damit etwas Klares.

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An meinem Arbeitsplatz ist es viel wärmer als zu Hause! ;) Gottseidank! Aber natürlich wird der Mantel dort auch mal getragen.

      Mir gefällt die aktuelle Kombi mit Schwarz auch am besten! :)

      Die Fotos entstanden an einem der beiden einzigen sonnigen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr. Freue mich auch, dass sie so schön geworden sind. Ich war übrigens an BEIDEN Sonnentagen draußen - gut, gell?!? ;) Vitamin D wird also zugeführt ...

      Danke für Deinen schönen Kommentar! ♥

      Löschen
    2. Das mit dem Vitamin D kannst Du knicken. "Hinzu kommt, dass in allen Ländern nördlich des 40. Breitengrades – das entspricht einer gedachten Linie durch Rom – von Oktober bis März nicht ausreichend Vitamin D gebildet werden kann."
      LG

      Löschen
  4. Der Strickmantel ist toll, er steht dir vor allem auch ganz wunderhübsch <3
    In deine Stiefel von Vagabond habe ich mich jetzt spontan verguckt, die sind super! Vagabond machen aber auch immer schöne Schuhe und Stiefel gell. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefallen sie auch super - und rutschen nicht! :)
      Nur lange laufen funktioniert darin trotz nicht allzu hohen Absatzes leider nicht ...

      Löschen
  5. Schaut sehr edel aus, Dein Strickmantel mit Dir ;-).
    Die Kombination mit den tollen, schwarzen Stiefeln und dem Schal ist absolut für Dich gemacht. Der Mantel ist eh ein Traum. Solltest Du oft tragen, solange es Saison dafür ist!
    Ich finde Ines'Aktion auch klasse und bin schon gespannt auf die weiteren Looks.
    Herzliche Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen lieben Kommentar! An diesen Aktionen liebe ich vor allem immer die Vielfalt, die an Beiträgen zusammenkommt, und das Schöne ist ja auch die Spannung, weil niemals Absprachen vorher stattfinden, wer was zu schreiben gedenkt - zumindest hab' ich das noch nicht erlebt.

      Edel ist irgendwie ein ungewöhnliches Wort im Zusammenhang mit meiner Person. ;)

      Löschen
  6. Der Strickmantel sieht gut aus und ich finde grade gut, dass er nicht schwarz ist. Letzte Woche war ja das Thema bei Shopping Queen "Cardigan", hast Du die Folgen gesehen? Guido hat auch erklärt, dass Cardigan und Strickjacke nicht das selbe sind. Wusste ich auch nicht.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lass mich nicht dumm sterben, moppi, erkläre doch bitte mal den unterschied.

      Löschen
    2. Leider hab' ich das nicht gesehen - muss ja zu der Zeit immer arbeiten. :(

      @Bärbel: Bei Ines im Kommentar hat Moppi gestern bezüglich Guidos Aussage folgendes geschrieben:

      "Den Cardigan hat Lord Cardigan erfunden, damit seine Soldaten nicht frieren. Der typische Cardigan ist nur taillenlang, alles was länger ist, zählt als Strickjacke und in ganz lang eben ein Strickmantel."

      Hm ...
      Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich den Aussagen des Herrn Kretschmer nicht 100%ig vertraue. Letztens beim Thema Poncho/Cape war seine Definition in der Sendung auch anders als andere modeüberzeugte Personen sie erklären würden. Und wenn sich mehrere "Experten" widersprechen, glaub' ich erstmal vorsichtshalber gar nix davon. ;)

      Löschen
  7. Ein schöner Strickmantel, liebe Gunda. Und die Bordüre sieht toll aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ich trage gerade einen Strickmantel, während ich das hier lese. War nicht abgesprochen. :)
    Deine Fotos sind sehr schön geworden, tolle Atmosphäre und natürlich auch toller Mantel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ist ja auch Winter, nech?!? ;)
      Freue mich über Deinen Kommentar bei mir, vielen Dank!

      Löschen
  9. Hey Gunda, als ich Dein erstes Foto sah, habe ich mich direkt an den Mantel erinnert. Ich mag auch die beiden bunteren Versionen, weil es ja immer Ton in Ton bleibt und der Mantel einfach toll ist! Mir fehlt eigentlich auf den Bilder nur noch 'ne passende Tasche ;-) LG Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *rotwerd* ..... ja, das kann ich mir vorstellen. Taschen gehören einfach irgendwie nicht so zu mir, darum vergess' ich sie auch ständig oder besitze erst gar keine passenden. ;)

      Freue mich, dass Du den Mantel magst!

      Löschen
  10. Ich hab keinen. Daher keine Links. Deiner steht dir super und sieht schick mit den Stiefeln aus! Das Material hätte ich gern im Foto etwas näher gesehen! LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gleichnochmalrotwerd* .... ja, das Thema Details kommt bei mir definitiv zu kurz. Damit ist der Mann auch irgendwie überfordert, wenn ich ihn mal darum bitte. Es endet dann manchmal darin, dass ich an mir selbst runterknipse, was auch nicht so toll aussieht. ;) Ich werd' mich bemühen, das eine oder andere Mal öfter an Detailfotos zu denken - danke für die Anregung! :*

      Löschen
  11. Eine nachdenkliche Gunda am Strand...so wirkt das eine Bild. Möchte man dich ein wenig knuddeln irgendwie.
    Bei dem Mantel dachte ich sofort Deerberg, erkennt man wohl doch ab und an Marken am Look. Passiert mir ja ned so oft. Jedenfalls sieht der sehr hochwertig auch aus und für mich ein Traumteil. Bei mir geht aber die Modemathe auch immer auf bei Strickmänteln, lustigerweise hab ich dazu auch was geschrieben.
    Liebe Grüße und eine wunderbare Woche für dich.

    AntwortenLöschen
  12. Toller Strickmantel! Tolle Frau! Tolle Bilder!
    Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  13. Den Strickmantel finde ich noch genauso schön wie beim ersten Mal, als ich ihn hier entdeckt habe. Und die Kombi mit schwarz ist einfach toll! Gefällt mir mit Abstand am besten :-) Auch wegen der Stiefel. Die sind schön und ich mag sie zum Mantel lieber als die roten Schuhe oder die Stiefeletten. Klasse Look!
    Äh ja, in meinen Schrank wohnt der eine oder andere Strickmantel aka Wollmonster. Das dickste Monster, ein Exemplar von Stefanel aus Alpaka, habe ich noch nie auf dem Blog gezeigt. Sollte ich vielleicht mal ändern. Aber er ist halt - äh, ja, etwas anders.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ja irgendwie - zumindest bei mir und an Dir auch meistens - Stiefel mit höherem Schaft ohnehin am liebsten leiden. Mir selbst gefällt dieser Look von den dreien ebenfalls am besten. ;)

      Etwas anders ist doch bei Dir eigentlich keine Überraschung, oder? Also los, zeigen!!!!!

      Löschen
  14. Der Mantel ist wirklich toll, liebe Gunda! Ich kann verstehen, dass Du den so gerne haben wolltest. Und auf mich wirkt er gar nicht mal so voluminös... Außerdem: wenn er großzügiger ausfällt, dann kannst Du zumindest auch problemlos dickere Teile darunter tragen.

    In der heutigen Variante gefällt er mir besonders, da er mit der figurnahen schwarzen Kleidung richtig schön als Hauptakteur zur Geltung kommt!

    Liebe Grüße

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööööön! Ja, da bin ich eigentlich ganz bei Dir. Ich hab' übrigens - wie immer - natürlich die vorteilhaftesten Fotos rausgesucht. ;)

      Irgendwie mag ich den Schal als Ergänzung auch besonders dazu. Der fehlt ja bei den anderen Outfits.

      Löschen
  15. Mir gefällt er, der Strickmantel. Ich hatte vor 20 Jahren mal einen ganz ähnlichen. Er mag Farbe, aber weniger Muster, die ihm die Schau stehlen. Rote Röhre fände ich toll. Olivgründe Hose super. Vielleicht gehen auch Shorts. Schon probiert? Oder dieser Beerenton, der ganz unten verwendet wurde. Fänd ich auch schön. Vielleicht als schmales Strickkleid?
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shorts? Ich glaube, eher nicht. Trage ich aber eh selten. Rot könnte tatsächlich klappen, oder eben die pinkere Variante. Oliv auch, aber das mag ich nicht so. ;)

      Löschen
  16. WOW - mit dem legst Du aber vor!!!! Der ist wunderschön! Ich mag die Farben, das Muster und die Länge. Freu mich schon auf die Woche mit Euch!!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöner Mantel :-) LOVE
    Lg.Lena!
    https://angezogenlena.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  18. Hey Gunda, wie toll!!!Was für ein geniales Teil! Lange nicht so einen schönen Strickmantel gesehen.Vor allem das Muster ist Klasse!Gut kombiniert!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist aber lieb. Freut mich sehr, dass er Dir so gefällt - ging mir aber damals nicht anders, wie Du lesen konntest. ;)

      Löschen
  19. Hallo Gunda, ein besonders schöner Strickmantel, gefällt mir so gut. Er steht dir auch toll und in der Kombination mit dem schwarzen Outfit kommt er besonders zur Geltung. Mir geht es bei Strickmänteln die ich probiert habe, für draußen oft nicht warm genug und für drinnen wieder zu warm.

    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
  20. Dein Strickmäntelchen schaut sehr sehr fesch aus. Das Material/Muster wirkt echt toll. Bin ganz verliebt in den Look!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    so ein schöner Mantel - ich habe sofort gewusst, wo er herkommt und ein click auf den entsprechenden Link hat meine Vermutung bestätigt.

    Ich finde diese Art Muster ziemlich unverwechselbar und mag sie auch sehr gerne, habe aber bisher aus den gleichen Gründen (schwierig zu kombinieren) noch nie etwas in der Richtung bestellt.

    Das liegt wohl daran, dass ich ähnlich wie Du, FARBE in meiner Garderobe mag und diese auffälligen Muster am besten mit ruhigen und zurückhaltenden Farben kombinierbar sind.

    In der Kombination mit purem schwarz kommt das Muster und damit auch der ganze Mantel richtig toll zur Geltung. Gefällt mir!

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  22. Der Mantel ist super schön, Gunda! Mit schwarz pur gefällt er mir am besten. Da kommen das wunderhübsche Muster und die Farben so richtig toll zur Geltung.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen