Sonntag, 1. Januar 2017

2017 + WhatsApp-Filmchen + Strick-Overknees

Nun starten wir also wieder einmal in ein neues Jahr! Ich hoffe, Ihr seid alle gut reingekommen? Bei mir war es - bis auf die ziemlich ausdauernde Knallerei draußen - eine Mischung zwischen ruhig und nicht so toll, aber lassen wir das. Immerhin blieb der erste Tag des neuen Jahres trotz einer ganzen Menge Sekt gestern Abend ohne die befürchteten Kopfschmerzen - dafür bin ich dankbar! ;)

WhatsApp-Videos - yay or nay?


Viele wirklich liebe gute Wünsche kamen bei mir im Laufe des Silvester-Wochenendes vor allem von Menschen über WhatsApp an, aber mal ganz ehrlich:
Diese zahlreichen Videos und auch einige Bildchen sind mir manchmal ein wenig too much. Nur wenige sind wirklich gut gemacht und die aktuellsten (gestern vor allem eines mit Schweinchen - DAS HIER - für 2017 allerdings) bekommt man dann gleich soooo oft von verschiedenen Seiten, dass man sich nur noch halbherzig über die natürlich lieb gemeinte Geste des Versenders (und das in diesem Fall eigentlich ganz süße Filmchen) freuen kann. Da sind mir im Zweifelsfall kurze, aber immerhin persönliche - also selbst geschriebene - Nachrichten wirklich deutlich lieber!

Und jetzt zum Wetter! :)


Über Weihnachten und zwischen Weihnachten und Neujahr war das Wetter hier schlecht und ich wurde meinem Ruf als Stubenhocker wieder einmal mehr als gerecht. An zwei Tagen allerdings schien die Sonne, und genau diese beiden Tage nutzten wir für neue Outfitfotos zum Thema "Strickmantelwoche", welche ab dem 08. Januar zunächst bei Ines Meyrose starten und in den 6 Tagen danach über 6 weitere Blogs wandern wird, bzw. wir unternahmen einen erneuten Hamburg-Besuch, dessen Fotos ich Euch demnächst auch gern noch zeige. Gefroren haben wir an diesen Tagen bei Höchsttemperaturen so um die 3 Grad zwar ebenfalls, aber wenn es hell am Himmel ist und die Sonne freundlich scheint, fühlt man sich doch gleich viel energiegeladener als an trüben, nebligen Tagen. Bei mir zumindest ist dieser Unterschied ganz klar ausgeprägt!

Overknee-Strümpfe - warm durch den Winter


Die Bilder von heute entstanden kurz vor Weihnachten. Es war mein erster Versuch, Overknee-Strümpfe zu kombinieren, was an kalten Tagen eigentlich eine tolle Idee ist, stehen sie doch für eine extra Warmhalte-Schicht an Füßen und Beinen. :)  
HIER hatte ich kürzlich bereits einen Ausschnitt auf Instagram gezeigt.

Für meinen Geschmack haben Overknee-Strümpfe ebenso wie Overknee-Stiefel ihren ehemals "billigen" Ruf längst verloren. Natürlich kommt es nach wie vor darauf an, auf welche Weise sie kombiniert werden, aber zusammen mit lässigen oder rockig-robusten Kleidungsstücken kann nach meinem Empfinden wirklich keine gedankliche Verknüpfung mehr zur Erotikbranche hergestellt werden. ;)

Ich selbst finde mein Outfit hier ... ich sag mal "okay", aber es ginge ganz sicher besser. In diesem Fall mit etwas dunkleren Overknees zum Beispiel (Stichwort "Ton in Ton") oder/und mit etwas gröber gestrickten resp. hochwertigeren Strümpfen.

Beim oben bereits erwähnten Hamburg-Besuch trug ich Overknee-Strümpfe übrigens in kniehohen Stiefeln - auch jene Variante finde ich besser! Zeig ich Euch demnächst noch, wie gesagt.

Dennoch interessiert mich natürlich: Was sagt Ihr zu diesem Look?

Loop/Schlauchschal: styleBREAKER
Jeansjacke: next
Pulli: MEXX
Rock: Cross Jeanswear
Strumpfhose & Overknee-Strümpfe: No Name
Stiefel: Mjus

Unbedingt hinweisen möchte ich abschließend auf den Blog vom Online-Shop "da sempre". Dort stellt Seiteninhaberin Sieglinde Graf in einem tollen Beitrag "Inspirationen für 2017 - 5 Frauen - 5 Blogs" vor, und ich darf dabei sein!

Ganz herzlichen Dank dafür!!

Kommentare:

  1. Liebe Gunda, ich wünsche Dir für das neue Jahr alles Gute! Zufriedenheit , Gesundheit und Glück! jetzt mal ganz ohne Film :)
    Ich finde Overkneestrümpfe klasse bei Dir. Du kannst das wunderbar tragen. Für diese Temperaturen das Denim durch Tweed ersetzt.... super Winteroutfit.
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das mit dem Tweed wäre sinnvoll. Ich hab' nur (leider?) so gar nichts in Tweed ...

      Löschen
  2. Geschmäcker sind verschieden, aber für mich sind die Videos ebenfalls "nay". Was soll's, die Geste zählt.
    Deine Overknee Strümpfe mag ich. Nö, an Rotlicht denkt man dabei gar nicht. Eher an schön kuschelig warm. :-)
    Liebe Gunda, ich wünsche dir ein ganz tolles neues Jahr!
    LG silli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau - die Geste zählt! Das dache ich auch.
      Wünsche Dir auch ein super Jahr!

      Löschen
  3. Die schöne Vorstellung Deines Blogs bei da sempre habe ich schon gesehen. Eine schöne Ehre!

    Die Strümpfe schneiden für meinen Geschmack zu doll im Bein oben ein. Du hast so schlanke Beine und die sehen so unnötig gequetscht aus. Vielleicht auch eine Frage der Qualität des Bündchen.
    Overkneestiefel gehören für mich weiter auf den Kiel. Overkneestrümpfe haben bei mir den Touch nicht. Vielleicht weil Wollstrümpfe und Erotik für mich weit auseinander liegen.
    Bin gespannt auf weitere Experimente von Dir damit.
    Bin heute sehr gestresst, weil Paul durchdreht, weil hier die ganze Zeit weiter geböllert wird. Die Antwort auf Deine WA kommt in Ruhe.
    Ein gutes 2017 wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Qualitätsfrage wird schon stimmen. Im Gegensatz zu den "schlanken" Beinen - die sind nämlich trotz eigentlich vernünftiger Form ganz schön "wabbelig" und somit "schneidet" praktisch alles irgendwie ein bisschen ein. Find ich auch nicht so prickelnd ...

      Kiel soll Kiez heißen, gelle? ;)
      Für mich aber nach wie vor nicht.
      Interessant finde ich, dass Du bei den Strümpfen diese Assoziation nicht hast - ich hätte gedacht, Du setzt das gleich.

      Keine Eile mit der WA-Antwort - hoffe, jetzt ist wieder Ruhe eingekehrt!?

      Löschen
    2. Oh diese Autokorrektur ... ich hatte schon aus Kiel zweimal Kiez gemacht ... grrr ... aber Du verstehst mich ja auch so ;) - also ein formal in dem Fall :) .

      Halbe Ruhe ... heute morgen musste er noch aus zitternd aus dem Haus gezerrt werden, aber im Lauf des Tages wird es besser ... aber von normal ist er noch deutlich entfernt. Es knallt hier auch immer noch ab und an ... zum K*tzen.

      Wenn Deine Beine weich sind würde ich solche Strümpfe schlichtweg nicht tragen. Das sieht dann nie optimal aus.

      Löschen
    3. Hunde und Katzen nehmen die Knallerei scheinbar sehr unterschiedlich wahr. Oder es liegt am Charakter des Tieres, keine Ahnung. Meine Katzen nehmen es zumindest seit Jahren sehr locker (gottseidank!), obwohl hier meist mächtig was los ist.

      Löschen
  4. Das sieht doch gut aus.... obwohl. Ich glaube Jeansshorts fände ich sogar noch besser.
    Keine Ahnung warum, aber diese geraden, kurzen Röcke. Nicht V oder A sondern eckig, mag ich optisch generell irgendwie nicht.
    Toll, dass Du bei den Blogvorstellungen von da sempre dabei bis, ich hüfte gleich mal rüber. Sieglinde hat es bei mir schon in einem Kommentar kund getan, allerdings hatte ich bisher noch keine Zeit zum spicken.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau diese Form ist bei Röcken eigentlich meine liebste. Darin kann man sich nämlich ganz gut bewegen. ;)

      Ja, Shorts wären eine Option, aber darin fühle ich mich irgendwie nicht so wohl ...

      Löschen
  5. Ein frohes neues Jahr wünsche ich Dir und Deinen Lieben.
    Schön, dass Du bei Sieglinde dabei bist. Ich mag Deine Outfits (fast) alle. Diese Overknees finde ich zu dünn. Sie liegen auch zu eng an. Da gibt es doch bestimmt BUNTE Ringelstrümpfe, die ein bissen grober gestrickt sind und die man ein wenig falten kann (ich hoffe, Du weißt, was ich meine). Ansonsten top!

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bunte Ringelstrümpfe hab' ich schon in der Schublade. Sind aber auch dünn ... - in Grobstrick find' ich die Dinger irgendwie nicht.

      Löschen
  6. Hihi, bei mir war es gar nicht ruhig, aber dafür sehr unterhaltsam, dieses Silvester ;-) Und zu WhatsApp-videos - och nööööö, ich mag diese Bildchen und Videos ungefähr so gern wie auf Facebook, nämlich gar nicht. Umso mehr mag ich Overknees. Sowohl als Strümpfe als auch als Stiefel. Schienen andere auch so zu sehen, denn ein Post aus dem letzten Jahr, in dem ich Outfits mit Overknees zusammengefasst habe, hat die zweithöchsten Zugriffszahlen. Ich würde allerdings tatsächlich kniehohe Stiefel zu den Dinger tragen, so dass die Strümpfe nur maximal eine Handbreit über den Stiefelrand rausgucken. Und vielleicht eine Lederjacke? ich bin irgendwie kein Fan von Jeans mit Jeans kombiniert. Auf jeden Fall nicht an mir selbst.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, wir müssen uns echt mal wieder unterhalten. Deine vielen lustigen Andeutungen in letzter Zeit schreien nach ausführlichen Sätzen im direkten Gegenüber! ;)

      Ja, das mit der "Handbreit" ist sicher besser.
      Und bei Dir sind die Beine offenbar auch geeigneter gewachsen für Overknee-Strümpfe als bei mir, aber ich üb trotzdem noch ein wenig ...

      Löschen
    2. Hihi, die sind nicht so gewachsen, das war harte Arbeit *grins*

      Löschen
  7. Liebe Gunda, ich wünsche Dir für 2017 alles erdenklich Gute. Ich habe mich über die kleinen Filmchen zu Silvester gefreut, weil für mich die Geste zählt. Die anderen möchten einem ja eine Freude damit bereiten. Und deshalb freue ich mich auch darüber. Deine Overkneestrümpfe gefallen mir :-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbstverständlich zählt die Geste - ich freue mich ja auch über jeden, der an mich denkt - aber machen wir es uns nicht auch ein wenig einfach, wenn wir dazu übergehen, nicht einmal mehr gute Wünsche nicht einmal mehr auf Kommunikationsgeräten selbst zu formulieren?

      Löschen
  8. Prost Neujahr! Und starkes Outfit, vor allem die jeansjacke mit den Strümpfen gefällt mir. das muss ich so auch mal machen. wirkt damit so locker fluffig.

    ich hasse übrigens weihnachts/oster/neujahrs bilder und videos ... in jeder gruppe 284032 nachrichten. BÄÄÄÄH .D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ungefähr ... - würd' mich vielleicht weniger stören, wenn nicht mein olles Handy ständig "Speicher voll" melden würde. Aber vermutlich auch nicht. Ich bin ja doch neugierig und gucke die meisten Filmchen auch - und anschließend denk' ich oft nur "WARUM?" ... ;)

      Löschen
  9. happy new year!
    whats whatsapp?? ;-P
    dein anzug sieht aus wie deine sylvesternacht klingt - aber das haste ja schon selbst bemerkt :-) zum glück gibts sekt!
    und lächeln hilft natürlich auch!
    schöne schneegrüsse aus der mini-schweiz! xxxx

    AntwortenLöschen
  10. Ein gutes neues Jahr, Gunda! Wie ich dein Outfit finde? Ich finde, es passt 1000 % zu dir und deshalb gefällt es mir auch. Auch die Overknees, ich finde nicht, dass sie zu erotischen Assoziationen verleiten. Sehen eher gemütlich aus!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind sie eigentlich auch, wenn sie nicht zu sehr rutschen. ;) Was aber an der Strumpfhose darunter liegt - die rutscht irgendwie mit, hab' ich festgestellt.

      Danke für Deinen lieben Kommentar! :)

      Löschen
  11. Tweed wie Tina schreibt, das fände ich auch sehr schön an Dir... Allzu viel Denim mag ich nicht so sehr und mit Overknee gehts mir ein bisschen wie Ines. Aber Du gehst das Ganze mit guter Laune an und das ist das Wichtigste.
    Schön, dass Du mit dabei bist bei den 5 Frauen bei mir im Blog. Danke für s Mitmachen, den schönen Hinweis darauf und das Verlinken!
    Ein frohes Mode-Jahr 2017 und sonst auch nur Gutes wünsche ich Dir!
    Herzliche Grüße aus dem verschneiten Süden schickt Dir Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Handy-Wetter-App ist der Meinung, dass es bei uns ebenfalls schneit. Tut's aber gar nicht. Naja, beim letzten Mal, als es so war, war der nächste Tag extrem weiß. Mal abwarten ...

      Liebe Grüße zu Dir - ich habe zu danken! ♥

      Löschen
  12. Dir und deiner Familie und Liebsten ein gutes neues Jahr.Ich habe mich sehr gefreut dich dieses Jahr kennengelernt zu haben und hoffe, wir sehen uns mal wieder!
    Generell bin ich ein totaler Jeansfan, deswegen gefällt mir dein Outfit richtig gut! Ganz toll!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. ich habe mich total über den schönen blauen jeansstoff gefreut - das blau und die waschungen sind ganz genau mein geschmack, da stören mich die etwas engen bündchen der langen strümpfe auch nicht - ich denke, es sieht auch nur auf den fotos so aus, in bewegung fällt das kaum auf.
    von mir also DAUMEN HOCH für dein outfit und DAUMEN RUNTER für diese albernen videos oder weiterkopierten sprüche.

    für dich liebe grüße zum neuen jahr!
    bärbel

    AntwortenLöschen
  14. Mit den Videos geht's mir ähnlich. Ist ja jetzt "das neue(?) große Ding" auf allen Kanälen, aber ehrlich? Mich stresst das. Wenn ich all die Clips anschauen würde, die im Lauf des Tages auf mich einprasseln, dann wären meine Onlinerunden mindestens dreimal so lang. Und auch sonst tut's ein einfacher Gruß oder eine kleine SMS.

    @Outfit: Overknee-Strümpfe finde ich nicht billig und bei Overknee-Stiefeln kommt es auf die Trägerin und den Style an. Es kann richtig gut und beinahe edel aussehen, es kann aber auch ordentlich ins Auge gehen.

    Wünsche dir ein gutes neues Jahr! Und freue mich sehr, gemeinsam mit dir, Fran, Claudia u. der Farbenfreundin bei Sieglinde als Inspiration gelistet zu sein! ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  15. Du kannst das sehr gut tragen, liebe Gunda. Und ich finde es auch klasse, dass du dich das traust. Viele Frauen in unserem Alter würden Overknee-Strümpfe bestimmt nicht anziehen, weil sie denken, ü40 ginge das nicht mehr. Aber du beweist hier eindeutig das Gegenteil.

    Doch ich stimme dir auch zu, dass es vielleicht noch besser aussehen würde, wenn die Strümpfe etwas dicker wären.

    Ich finde auch nicht, das Overknee-Strümpfe einen Schmuddeltouch haben. Bei Overknee-Stiefeln kommt es meiner Meinung nach auf die Kombination und die gesamte Aufmachung an. Die kann man auch nicht pauschal als "billig" abstempeln. Ich habe da auf Instagram schon einige sehr schöne Kombinationen gesehen und mir spontan gewünscht, 1,80 m groß zu sein. ;)

    Whats-App-Videos sind nervig und nur gelegentlich schön. Ich muss zugeben, dass ich die meisten ungesehen sofort lösche.

    Hab einen schönen Abend
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen