Samstag, 10. Dezember 2016

Von Laubbläsern, Torte, Schafen und 'nem roten Ponchopulli

Das wird jetzt zwar kaum jemanden interessieren, aber ich erzähle es Euch trotzdem:

Fast 53 Jahre hat es gedauert, bis sich mir der Sinn von Laubbläsern erschlossen hat, nämlich genau am 5. Dezember diesen Jahres, als ich, wartend an einer Ampel stehend und dabei Männern von der Stadtreinigung bei der Arbeit zusehend, feststellte, dass mit den Dingern wunderbar das Laub aus eng mit Büschen bewachsenen Grünanlagen-Arealen herausgepustet und auf einem Haufen zusammengesammelt werden kann zur einfacheren Entsorgung. Und vor allem, wie sauber es danach zwischen den Büschen aussieht. Ah ja!

"Klar", sagte der Mann "Hättest Du mich mal gefragt!". Hatte ich aber nun mal nicht, weil's mir halt fast 53 Jahre lang eigentlich komplett egal war. Schon witzig, wie einen dann urplötzlich solche neuen Aha-Erlebnisse überkommen. :)

Der Mann kratzt das Laub übrigens trotzdem lieber mit 'nem Rechen aus den Beeten heraus, sagt er. Findet den Laubbläser unpraktisch und viel zu laut - obwohl bekanntlich Männer ja auf solche technischen Spielzeuge stehen.

Und sonst so?


In der Firma kommen, wie meist zur Weihnachtszeit, ein paar freundliche Lieferanten mit ein paar freundlichen Präsenten vorbei. Unter anderem gab es Torte, der man die Trilliarden an Kalorien bereits von weitem ansah. Am selben Tag erreichte uns ein Korb Klementinen. Einige Kolleginnen ;) bedienten sich an letzterem - die sehnsüchtigen Blicke auf die Torte waren allerdings nicht zu übersehen ...

Ich bin da mehr für Torte! Aber leckeres Aussehen allein ist nicht alles! Hier das Beweisstück!

Schoki gibt's natürlich auch immer mal wieder ... :)
Nun ja, manche Menschen können sich ziemlich gut beherrschen. Mir liegt das leider weniger. Erst musste ein Stück Nuss-Buttercreme mit Marzipanüberzug dran glauben, am nächsten Tag eine Eierlikörtorte, welche allerdings deutlich besser aussah als sie nachher schmeckte. Zucker pur, ansonsten kaum Aroma. Und das direkt aus einer Konditorei - nicht etwa vom Supermarkt um die Ecke. Schade. :(

New in: Kaschmirschal in royalblau


Ein hübscher, grob gestrickter Kaschmirschal mit recht hohem Ursprungspreis - inzwischen jedoch um mehr als 50% reduziert - durfte bei mir einziehen. Lieben Dank an Ines für den heißen Tipp! Die Reaktion des Mannes auf Nennung des hohen ursprünglichen Preises: "Waaaaas? Dafür kriegst Du ja ein ganzes Schaf!"

Keine Ahnung, was Schafe so kosten - ich trage allerdings doch lieber einen fertig geklöppelten blauen Schal um den Hals als ein Schaf! Außerdem stammt das Ursprungs-Material nicht vom Schaf, sondern von der Ziege, also!

Des Weiteren brachte ich von einem meiner seltenen Stadtbesuche fünf Strumpfhosen-Schnapper mit. Hat jemand 'ne Ahnung, warum es bei C&A Crönert-Ware für 6 Euro gibt und sie andernorts den 4-fachen Betrag kostet?!??? Okay, die Farben sind nicht so außergewöhnlich und die Musterung vielleicht weniger aufwändig, aber trotzdem soooooo ein immenser Preisunterschied?

Zum Outfit: Diesen Poncho-Pullover zeigte ich Euch bereits zweimal - nur damals ohne Ringelbegleitung, nämlich HIER und auch HIER.

Einer meiner absoluten Lieblinge im Kleiderschrank!


Einer meiner Kollegen begrüßte mich am Freitag früh daraufhin mit den Worten "Oh, der Nikolaus ist da!". - Öhm, ... sehe ich ernsthaft weihnachtlich bzw. nikoläusig in diesem Outfit aus?!?

Auf jeden Fall besuche ich damit heute Tinas Pink Friday, die mich mit ihren tollen farbenfrohen Fotos immer wieder in Begeisterungsstürme ausbrechen lässt - dieses Mal ist bei ihr auch viel Rot zu sehen: Rote London-Busse und rote englische Telefonzellen - ich möchte sofort nach England!!!!

Ponchopullover: APART
Rolli: Lands' End
Strumpfhose: Crönert
Stiefel: Mjus

Ich wünsche Euch einen schönen und gemütlichen 3. Advent!

Kommentare:

  1. Ich benutze weder einen Laubbläser (vor Jahren wieder verkauft) noch einen Rechen. Was an Blättern im Garten liegt, darf da bis zum Frühjahr bleiben. Auch eine Möglichkeit :)
    Einen schönen Poncho trägst du. Für mich wäre er wahrscheinlich zu groß, aber das Rot hat schon was. Und mit Männern kannst du über viel reden, aber nicht über Kleidung etc. Und schon gar nicht über Preise. Und mal ganz ehrlich, welche Frau versteht schon Ausgaben für Autos und Reifen ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Du hast aber bestimmt auch keine riesige Buche im Garten stehen, die entsprechend ihrer Größe Massen an Laub abschmeißt. ;) Da muss man schon einen Großteil wegräumen.

      Ich bin ja schon froh, wenn man als Frau mit Männern überhaupt einvernehmlich über was reden kann. *hüstel* :D

      Löschen
  2. Cool, dass Du endlich Deinen leuchtenden dicken Kaschmirschal bekommen hast. Eigentlich hatte ich was für mich gesucht ... aber das werde ich auch noch bekommen. Bestimmt ...

    Ich finde durchaus, dass Du damit weihnachtlich aussiehst. Der Spruch des Kollegen hätte auch von mir sein können.

    Zu dem Pullover - den ich immer noch klasse finde - gehört für mich allerdings eine Hose. Habe ich das früher schon mal erwähnt? Weiß ich gerade nicht. Kleid geht mit Strumpfhose, aber kein Pullover. Und das ist ein Pullover. Das ist mir einfach zu nackt. Wenn schon keine Hose , dann ein schwarzer Minirock.

    Liebe Grüße von der konservativen
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn langer Pullover auf Minirock schubbert, könnte der Minirock sich ziemlich unvorteilhaft nach oben arbeiten. Mir wäre das dann insgesamt zu viel Stoff, um darauf aufzupassen. ;)

      Bezüglich Hose oder nicht Hose: Wenn ich die Arme nicht hochnehme (und das tu' ich ja im Allgemeinen auch nicht - nur mal für's Foto), ist der Pulli für meinen Geschmack lang genug und ob man etwas nun Kleid oder Pullover nennt, ist mir persönlich eigentlich recht egal. ;) Ich fühle mich auch ohne Hose oder Minirock wohl mit dem Teil, verstehe natürlich, was Du meinst, aber werde es weiterhin auch so tragen. ;) :*

      Löschen
  3. Hallo Gunda, ein schönes rotes Oberteil hast du da - aber ich schließe mich Ines an mir fehlt untenrum etwas, dein Bild aus Mai/15 gefällt mir da viel besser! Ich finde das vollständiger, das Gefühl habe ich auch wenn ich andere Frauen sehe. Ich wollte mir auch ein rotes Cape bestellen, habe davon abgesehen, denn es wäre das einzige rote Teil im Schrank! Jetzt wird es was in Blau geben und ich bin auf die Kombinationsmöglichkeiten gespannt! Laubbläser finde ich auch nervig, sie sind laut und haben nichts entspannendes - ein Rechen kann Mediativ wirken. Dein Schal ist genial, steht dir sehr gut! Ich wünsche dir und Deinen Lieben einen schönen 3. Advent herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was spricht dagegen, einen tollen roten Hingucker im Schrank zu beherbergen? Rot lässt sich doch mit allen möglichen neutralen Farben kombinieren ... - Aber Blau ist natürlich auch schön - kommt bei mir direkt nach Rot, noch vor Pink tatsächlich.

      Löschen
  4. Tolles Outfit! Ich bin ebenfalls Fan deines roten Ponchos, nix da mit Weihnachten, der ist klasse! Gemusterte Strumpfhosen bieten sich dazu an, ein hübsches Outfit :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Nee, wie der Nikolaus siehst Du nicht aus. Ich finde Deinen Pulli klasse. Geht ja schon fast als Kleid durch. Mir selbst wäre das an den Beinen auch zu nackt. Aber ich bin da kein Maßstab, weil ich lieber Hosen trage.

    Laubsauger mag ich nicht.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir dreht es sich immer mehr um von Hosen zu Strumpfhosen - besonders, wenn sie gut sitzen!

      Löschen
  6. Wahrscheinlich ist für viele, die weihnachtlich gepolt sind, im Dezemmber alles was rot ist nikoläusisch/weihnachtlich. Ich habe da keine solchen Assoziationen. Mag aber Deinen Poncho sehr und besonders mit der Ringelstrumpfhose. So tolle Strumpfhosen gibt's bei C+A, da muss ich wohl mal wieder notgedrungen in die Stadt. Eine mit Pünktchen würde mir gefallen.
    Ich wäre auch für Kuchen, hab aber vom Lieferanten eine komplette italienische Mahlzeit bekommen. Auch nicht schlecht, oder?
    Apropos Laubbläser, mir sind sie auch zu laut und es hat sich mir noch nicht erschlossen, warum an manchen Stellen Laub liegen darf und an anderen nicht :-).
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, damit hast Du wohl recht! Im Frühjahr oder Sommer wäre der Nikolaus-Spruch wahrscheinlich nicht gekommen. ;)

      Ja, guck doch mal, ob es die Strumpfhosen bei Eurem C&A auch gibt.

      Wie, eine komplette italienische Mahlzeit?
      Warm auf dem Teller oder 'ne Einladung zum Essen oder zum fertig kochen?

      Löschen
    2. Eine Packung Nudeln, ein Glas rote Soße, ein Stück Paremesan und einen Flasche Rotwein. Alles gute Qualität aber kochen muss ich selber. Macht aber nix :-)
      LG Sabine

      Löschen
  7. Der Blaue Ziegenschal ist suuuper. Und ich freu mich schon auf eine Kombination mit der blauen Rautenstrumpfhose.
    LG und einen guten Start in die neue Woche.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau die Kombi fiel mir natürlich auch ein! :)
      20 cm länger sein dürfte er noch, aber man kann ja nicht alles haben ...

      Löschen
  8. Gunda ich nehm Dich nächstes Mal mit nach London. Du passt mit deinem roten Ponchopulli wunderbar dorthin :) Der ist aber auch klasse, ich versteh dass Du den gern magst. Dass die Torte nicht richtig geschmeckt hat ist schade, die sieht echt oberlecker aus. Ich finde Laub einsaugen effektiver sls wegpusten. Oder kapier ich da was falsch :)
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mich nicht zu Laub und Co.! Dass ich mir nach sooooo vielen Lebensjahren überhaupt erstmals Gedanken darüber gemacht habe, sagt doch wohl alles, oder?!?

      Au ja, au ja, nimm mich bitte mit nach London!!!! Was muss ich dafür tun? ;)

      Löschen
  9. Ich hasse Laubbläser. Die Kreisverwaltung gegenüber von meinem Büro hat ein ganzes Geschadet davon und die werden seit sechs Wochen eifrig benutzt. Ich denke noch über die Anschaffung eines Zielfernrohres und einer Wumme nach... ;-)
    Der Schal ist toll! Wo hast du den denn noch aufgetrieben? So einen hattest du ja gesucht :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist von Best Secret. Den Laden kennste ja. :)
      Wie ich schon bei Sunny sagte, dürfte der Schal gern noch 20 cm länger sein und vielleicht ein klitzekleines bisschen weicher - aber das ist "Jammern" auf höchstem Niveau.

      Löschen
  10. Alles was rot ist, ist jetzt weihnachtlich? Neee!
    Der Poncho sieht ja super schön aus. Die Farbe ist sowas von toll und das sieht bestimmt nicht nach Nikolaus aus!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau - nicht alles Rote ist weihnachtlich. Höchstens, wenn ich es mit Grün kombiniert hätte, vielleicht. ;)

      Löschen
  11. Wenn ich die Torte sehe, möchte ich gleich reinbeisen...;-)
    Tolle Strumpfhose!

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2016/12/weihnachtszeit-in-der-stadt-christmas.html

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin immer wieder geflasht, wie gut Dir knallige Farben stehen, sowohl der Poncho als auch der Schal - das sieht an Dir immer fabelhaft aus! Zu den Laubbläsern kann ich nix sagen, da geht es mir wie Dir bisher - wo ist der Sinn :D - aber wozu ich etwas sagen kann, ist die Torte: HER DAMIT!!!!!

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mich sehr über Deinen Kommentar gefreut, liebe Chrissie - dankeschööööööön!!!!

      Löschen