Mittwoch, 9. November 2016

Wintereinbruch Anfang November

Kaum ist der Sommer vorbei - schwupp - schon haben wir tiefsten Winter!
Gestern kam ein wenig verfrüht und recht unerwartet plötzlich besagter Winter zu uns nach Lüneburg! Den gesamten Dienstag über schneite es dermaßen heftig, dass ich mittags zum Freischaufeln des Autos fast eine Viertelstunde brauchte.

Nasser, schwerer Schnee - und davon jede Menge!


Polizei und Feuerwehr appellierten an die Leute, ihre Autos nach Möglichkeit stehen zu lassen und vor allem wurde eindringlichst davor gewarnt, Parks, Wälder und Alleen zu betreten, da unter der Schneelast Äste abzubrechen oder ganze Bäume umzustürzen drohten und dies auch an vielen Stellen taten. Sogar unser größter Friedhof wurde für 2 Tage gesperrt.

Dadurch dass viele Bäume zu dieser Zeit noch Blätter tragen, ist ja viel mehr Oberfläche vorhanden als an kahlen Ästen, und auf dieser vergrößerten Oberfläche konnte der schwere Schnee nun aufliegen. Die Äste mussten also besonders viel Gewicht aushalten und selbst die Tragfähigkeit dicker, kräftiger Äste war oft nicht ausreichend und sie brachen einfach ab. :(

Wegen umgestürzter Bäume und herumliegender Äste wurde seit gestern Nachmittag der Zugverkehr in der Region teilweise eingestellt, in der Nacht zu heute dann wegen der Glätte auch der Verkehr mit den Ersatzbussen. Einige Leute mussten in extra bereitgestellten, beheizten Zügen übernachten. Und das alles Anfang November. Krass!

Wintereinbruch in Norddeutschland - das totale Chaos


Outfit-Fotos verkneife ich mir eigentlich auch ohne Schnee momentan ganz gern. Es ist kaaaaaalt, um mich herum sind jede Menge Menschen krank, was ich für mich gern vermeiden würde, und außerdem bin ich ohnehin gerade irgendwie ein wenig Mode-müde ...

Aber extra für Euch habe ich mich heute nach dem Mittagessen doch noch todesmutig in den Garten gestellt, damit Ihr auch was von der weißen Pracht habt, die allerdings im Laufe des Tages nun doch schon wieder etwas weggetaut ist (die Lampe im Hintergrund hatte gestern noch eine dicke, fette Schneehaube auf - mein Instagram-Foto beweist das!). Und natürlich von mir. :)

Der Cardigan war immerhin schön kuschelig (30% Wollanteil) und wenn hohe Stiefel die Waden wärmen, hat das auch einen ziemlich positiven Effekt auf den allgemeinen Wärmehaushalt im Körper. Ich liebe Stiefel! :)


Schlauchschal/Loop: styleBREAKER
Cardigan: ICHI
Ringelshirt: ONLY
Rock: NEW LOOK
Strumpfhose: Tommy Hilfiger
Stiefel: Pier One 

Hatte noch jemand in diesem Herbst schon so viel Schnee wie wir, oder ist ausgerechnet das beschauliche norddeutsche Lüneburg in diesem Jahr der Vorreiter? 

Kommentare:

  1. Schönes Kuscheloutfit! In Hamburg liegt auch gut Schnee, aber etwas weniger als in Lüneburg. Mein Mann hat ja den täglichen Direktvergleich. Mein Auto durfte ich gestern morgens auch lange freimachen.

    Schnee auf buntem Herbstlaub kenne ich auch nicht ...

    Gestern in der Heide habe ich übel Äste abbrechen sehen und hören. Üble Geräusche. Bin schnell wieder Heim gegangen.

    Weiße Grüße nach LG
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG - gut, dass Dir nichts passiert ist! Und Paul. Habe heute einige Leute gesehen, die trotz Fußweg-Sperrung ebendiesen Fußweg benutzt haben, OBWOHL da schon fette abgebrochene Äste lagen! Was haben die nicht verstanden ...?!?

      Löschen
  2. ich habe gestern meinen augen nicht trauen können....schnee und auch ganz schön viel :-(
    ich kann mich nicht erinnern wann wir das letzte mal im nov. schnee hatten!?????????????? aber wahrscheinlich habe ich es erfolgreich verdrängt ;-)
    aber du siehst schick aus vor der schneekulisse. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööön! :)
      Wo lag Dein vieler Schnee?
      Im April hatten wir ja auch schon welchen. War mindestens genau so crazy! Immerhin blieb der nicht liegen!
      Aprilwetter in Lüneburg

      Löschen
  3. Also modemüde siehst Du nicht aus. Der Cardigan ist toll. Und trotz Kälte und Schnee strahlst Du. Danke Gunda, dass Du Dich in die Kälte gestellt hast für uns. Auf Schnee habe ich persönlich erst an Weihnachten Lust. Eigentlich nur an Weihnachten, wenn ich ehrlich bin.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' im Oktober praktisch nichts gekauft und auch praktisch nicht nach irgendwas gesucht. Das ist schon ewig nicht mehr vorgekommen und zieht sich in den November hinein! Doch doch ...

      Hihi, freut mich, dass Du mein Engagement zu schätzen weißt! :)

      Ja, Weihnachten dürfen wir dann vermutlich Rasen mähen ...

      Löschen
    2. Hm... ich brauche unbedingt noch eine Hose und Basiclangarmshirts. Und was kaufe ich? ein Kleid! wieder schockverliebt. da bin ich dann machtlos.
      schönen Tag. :)

      Löschen
    3. Basiclangarmshirts brauche ich auch unbedingt noch. Man hat zwar einige im Schrank, aber das, was man gerade braucht, hat man nicht. Z.B. marine-farbene ... - Ja, gegen Schockverliebung kann man nix machen. Kenn ich. :)

      Löschen
  4. Hier sind zum Glück nur ein paar Flocken gefallen und nicht liegen geblieben. In den höheren Lagen lag mehr und die Alpen, auf die ich hinter dem See gucken kann, sind noch weiß bis in die Niederungen.
    Ein schönes Outfit trägst du, steht dir sehr gut. Das mit der Modemüdigkeit kann ich verstehen. Manchmal ist das einfach so.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die ALPEN! Wir sind das platte Land im Norden! Da gibt's maximal 180-Meter-Hügel! ;)

      Freue mich gerade, dass Du das mit der Modemüdigkeit verstehst. Ist seltsam, oder? Manchmal macht es voll Spaß und dann sowas. Ich hoffe, es kommt zurück.

      Löschen
    2. Ja, ich erinnere mich. Ich habe ja fast 10 Jqhre im Norden gelebt. Mit genau einer Rodelstrecke am "Berg".
      Klar kommt das Interesse an Fotoshootings zurück. Nur keinStress.
      LG Andrea

      Löschen
    3. Nicht nur das Interesse an Fotoshootings fehlt mir gerade - auch das Interesse am "Klamotten gucken". Das ist es mehr, was mir Sorgen macht ...

      Löschen
  5. ich mag ja schnee - jedenfalls auf deinen fotos ;-) da lenkt im hintergrund so schön wenig von der mode ab *ggg*. also einfach alles positiv sehen! deine stiefel sind ja toll, zusammen mit dem kuschel-cardigan überstehst du den winter - also zumindest im büro. für draussen wäre mir das viel zu frisch. wir haben zwar keinen schnee über nur 1°C. liebe grüße bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - Schnee ist äußerst praktisch als Hintergrund. Auch so schön neutral, meist kommt die Farbe der Kleidung dann vernünftig raus. Trotzdem mag ich die Welt eigentlich lieber ohne Schnee. Aber Matsch ist auch doof. Und blödes Geregne. Ach, was soll's - es kütt eh wie's kütt - oder so. Die Kölner sagen sowas glaube ich. Hat er Recht.

      Löschen
  6. Hier im hohen Norden ist noch nichts. Es hat nur ein bisschen gefieselt. Im Kreis Plön und im Kreis Segeberg (Ostholstein) ist es dagegen verschneit. Ich bin froh, dass der Kelch bisher an uns vorbei ging. Ist schon kalt genug.

    Dein Outfit gefällt mir richtig gut mit der Kuscheljacke und den Stiefeln :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, mir auch. Die Stiefel liebe ich. Wollte sie erst gar nicht kaufen, aber nun trage ich sie dauernd. :)

      Löschen
  7. Der Strickmantel ist ja toll! Die Stiefel sowieso :-) Hier sieht es genauso aus, aber das weißt du ja. So wirklich weit weg von Lüneburg bin ich ja nicht. Und heute früh muss ich genau da hin. Drück mir die Daumen, dass es jetzt gut ist mit Schnee...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute ging's doch super. Die Gefahr sind ja aber meistens mehr die anderen Verkehrsteilnehmer als der Schnee, gell? Davon kannst Du eine Arie trällern ... - Ich freue mich auf Samstag und bin mal gespannt, ob Du es schaffst, mich in was reinzuquatschen. ;) Du weißt schon ... ;)

      Löschen
    2. Alles gut gegangen heute :-) Und klar quatsche ich dich in was rein. Du hast keine Chance zu entkommen *hihi* Ich habe da auch schon was im Auge :-) Wehe, du weigerst dich. Dann gibt es Schimpfe!

      Löschen
  8. Hallo, bei uns im Südwesten ist noch kein Schnee. Wieder mal ein schönes Outfit hast du und der Schnee im Hintergrund macht sich gut zur kuscheligen Cardigan ;-)

    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
  9. Unglaublich! Jetzt würde ich mir um Deine warmen Füße tatsächlich Sorgen machen, wenn Du nicht so tolle Stiefel tragen würdest. Super schick sind die!
    Bei uns hat es ein paar Flocken durch die Luft gewirbelt, das wars und braucht wegen mir auch nicht mehr werden.
    Lieben Gruß und einen schönen kuschligen Abend
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nett von Dir, dass Du Dir um meine warmen Füße Sorgen machst! ;) Wenigstens eine. Die meisten Leute meinen ja, ich stelle mich ein wenig an. Tu ich aber gar nicht - meine Füße sind wirklich ständig eiskalt. Kann ich beweisen!

      Ich vermute, irgendwann in diesem Winter kommt bestimmt noch der Tag, an dem es in Bayern mehr Schnee gibt als bei uns. Eigentlich sollte das doch der Normalzustand sein, oder?!

      Liebe Grüße zu Dir! ♥

      Löschen
  10. Schönes Outfit! Gefällt mir sehr gut! Bei uns war hier noch kein Schnee. Aber kommt sicher auch noch.. ;)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt! Wobei ich ihn Anfang November nicht wirklich haben muss - genau so wenig wie zu Ostern. Aber wen interessiert schon, was ich möchte ... ;)

      Löschen
  11. Über den Schnee habe ich mich richtig gefreut. Die Landschaft sah wunderschön aus. Ich gehöre ja zu denjenigen, die alle vier Jahreszeiten braucht und liebt :-). Dein kuscheliges Outfit ist perfekt für kalte Tage. Den Cardigan mag ich besonders leiden.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du liebst alle vier Jahreszeiten gleich? Wow, das ist ungewöhnlich - habe ich glaub' ich noch nie gehört. Gefällt mir aber! Sehr flexibel! :)

      Löschen
  12. Dafür, dass du mode-müde bist, siehst du aber ziemlich fesch aus, liebe Gunda. Von mode-müde ist das sehr weit entfernt. ;)
    Das Outfit ist toll. Der Cardigan und die Stiefel haben es mir besonders angetan. Daumen hoch und höher!

    Zum Glück hatten wir hier keinen Schnee bislang. Aber heute war es lausig kalt und ich musste zum ersten Mal meine Autoscheiben freikratzen. Das Schneeschaufeln ist uns zum Glück erspart geblieben.

    Lieben Gruß und einen schönen Abend
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Zum Glück war es bei uns in der Region bisher nicht so schlimm. Trotzdem nervt mich dieses Wetter an. Scheint so, als wenn das schöne Herbstwetter mit 15 Grad so langsam vorüber wäre...;-(

    Liebe Grüße
    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2016/11/herbstzeit-in-der-stadt-autumn-arrived.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, hier ist es gerade wieder ganz schön und sonnig - allerdings keine 15 Grad. Naja, am ersten Advent muss das auch nicht mehr sein. ;)

      Löschen
  14. Wenn ich sehe was für eine Mega gute Laune du ausstrahlst juckt es in meinen Fingern und ich könnte glatt drauf los fotografieren gefällt mir sehr gut....... Top

    AntwortenLöschen