Sonntag, 23. Oktober 2016

Meine ersten Docs ... ich kombiniere! Teil 2

Nach Teil 1 gibt's heute gleich schon Teil 2 meiner Dr. Martens 8-Loch-Stiefel-Kombi-"Reise". Diese Fotos wurden freundlicherweise von Sabine Gimm geknipst, als wir uns Anfang Oktober in Hamburg trafen.

Loop: PIECES
Pullover: Gerry Weber
  Rock: H&M
Strumpfhose: No name
Schnürboots: Dr. Martens

Nachdem ich die Docs kürzlich mal in Kombination zu einer pinkfarbenen Hose anziehen wollte, musste ich übrigens feststellen, dass sie mir zum kurzen Rock doch WESENTLICH besser gefallen! Gefühlt waren meine Beine einfach zu kurz für eine Docs-Hosen-Kombination. Vielleicht war aber auch nur die Hose nicht die richtige? Ich check' das bei Gelegenheit nochmal. Zumindest bin ich damit nicht aus dem Haus gegangen, sondern habe zu der Hose anstelle der schwarzen Docs lieber schwarze Biker-Boots gewählt, die am Schaft weiter sind und dadurch für mich irgendwie ein besseres Bild ergaben.

Vor dem Chilehaus in Hamburg
Hier jedenfalls mein 2. Look mit den Docs - dem ersten extrem ähnlich - sogar der Rock ist gleich (sorry, Ines! ;) ), nur diesmal gemustert.

Langweilig? Vielleicht, aber ich trug es biher nun mal ausschließlich so. 
Zum engeren Bleistiftrock muss ich die Docs noch genau so testen wie zur Jeans. ;)



Und sonst so?


Nicht viel. In dieser Woche war nichts Besonderes los.

Gefreut hab' ich mich aber über die Ankunft eines neuen T-Shirts, zu dessen Kauf mich Ines auf Instagram inspiriert hatte.

Ist irgendwie "mein" Ausdruck, dieser Ausdruck, wenn sich die Gelehrten auch über dessen Bedeutung streiten ... - ich benutze ihn halt ganz schön oft und in meinem Zusammenhang ist dann wohl auch meistens klar, wie ich ihn meine. Eigentlich dürfte ich auf dem Foto auch gar nicht so fröhlich gucken. ;)

Auch gefreut hab' ich mich, dass die sechste Staffel von "The Voice of Germany" am Donnerstag gestartet ist. Schnuckelchen Samu Haber ist wieder dabei, viele andere spannende und talentierte Menschen und gute Musik - ich mag das Format einfach gern. HIER war ich auch schon mal am Schwärmen - mit Samu-Video! ;)

Die immer kürzer werdenden Tage, das ewig Graue, Dunkle und Verregnete draußen, schlagen mir hingegen ziemlich aufs Gemüt. Stressiges, Nerviges und private Frustmomente legen sich dann noch obendrauf. Alles, was hilft, hilft momentan nur recht kurzfristig (hormonell bedingte Stimmungsschwankungen?), aber da muss ich wohl durch.

Krieg' ich auch hin. Hab' ich bisher ja auch immer hingekriegt. So! Aber wie in jedem Herbst/Winter erwarte ich jetzt schon sehnsüchtig das nächste Frühjahr!

P.S.: Mit Tuch und Kette um den Hals hüpf' ich doch nochmal ganz spontan rüber zu Sunnys "Um Kopf und Kragen"-Oktober! :)

Kommentare:

  1. Zumindest finde ich den geblühmten Rock unter den gegebenen Umständen besser als den schwarzen. Bei dem sieht man die Weite wenigstens nicht so :) . Und die Blumen passen zu den Blumen auf den Docs.

    Dann lass Dir vom Meh weiter ein Lachen ins Gesicht zaubern, dann ist der Rest eh egal. Danke für die Erwähnung.

    Von Herbstliebe zu Herbstdepression hat bei mir dieses Mal 2 Tage gedauert. Neuer Rekord. Noch Fragen? Geht aber schon wieder...
    LG nach LG
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es mir nicht allein so geht mit der "Herbstdepression" - geteiltes Leid und so ... ;) Ist aber echt Tagesform-abhängig, ne?!

      Unter den gegebenen Umständen ... - soso. :P

      Löschen
    2. Ja, das ist tagesabhängig bei mir.

      Löschen
  2. Also. Ich find das Outfit super so. Obwohl ich den Schal weggelassen und eher eine Blütenkette gewählt hätte.
    Das Shirt ist klasse. Steht Dir super. Und deshalb is es mir auch völlig klar, warum Du so nett lachst.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blütenkette? Ich habe keine Blütenkette. Oder doch? Jedenfalls keine passende. Z. Zt. trage ich täglich Schal - ist halt Herbst und kalt. Ja, über das Shirt hatte ich mich auch echt gefreut. :)

      Löschen
  3. Sehr schön, Gunda. Die Kombination gefällt mir noch besser als die letzte. Der Roseton steht dir ausgezeichnet.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Andrea. Ich mag beide Varianten, aber diese ist halt ein wenig weiblicher. ;)

      Löschen
  4. Dein Blütenrock gefällt mir super zu den Schuhen. Die Fotos sind übrigens sehr gelungen, hüstel. Nein Spaß beiseite. War schön mit Dir in Hamburg. The Voice of Germany läuft gut an. Ich bin total begeistert. Endlich ist Lieblings-Samu wieder dabei ♥

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl ich Ray Garvey ja genau so toll finde. Menschlich glaub' ich sogar noch viel toller, aber Samu hat halt diese sexy Stimme ... ;) Das Zusammenspiel der Jury war gestern aber eh sehr schön (auch ohne Samu) - ich habe mich hervorragend unterhalten gefühlt! :)

      Löschen
  5. Liebe Gunda, klasse Deine Docs Kombi mit Rosa und Blumen. Mag ich richtig gern, der Rock ist süß. Dein neues Shirt ist genial. meh.
    Hm der Herbst, ich mag ihn und liebe sonnige milde Sonntage für Ausflüge in die Pfalz. Bisher warte ich vergeblich. Dueser Oktober ist einfach grau :(
    Hab ne schöne Woche, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, SONNIGE MILDE Sonntage liebe ich auch! Bei uns gab es letzte Woche sogar einen. Davon habe ich auch 'ne Menge Fotos, die kommen dann demnächst. Aber danach wurde es grau und feucht draußen. Hier passt jetzt mein "meh." ;)

      Löschen
  6. Das Outfit gefällt mir persönlich besser als dein erstes! Du strahlst so schön, das man sofort lächeln muss - egal wie es einem geht! Danke! Lieben Gruß Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Gut siehst du wieder aus :-) Rosa steht dir und der Rock ist einfach nur schön. Den würde ich auch nehmen. Mit ohne rosa obenrum für mich *grins*
    Das T-Shirt ist klasse. Darin würde ich gern in der Morgenkonferenz auflaufen ;-) Voice of Germany habe ich noch nie gesehen, Asche auf mein Haupt. Keine Zeit *gehetzt guck* Vermutlich habe ich deswegen auch noch keine Herbst-Depression. Hier ist so viel zu tun, dass ich keine Zeit habe, das Wetter überhaupt zu bemerken. Es bahnt sich in Sachen Eltern gerade eine Katastrophe an.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast noch keine Herbst-Depression, weil Du noch nie "The Voice" geguckt hast? ;) - Nein, ich versteh' schon. Ja, da würde das Shirt in der Morgenkonferenz sicherlich Sinn machen! :)

      Hey, aber Rosa hast Du obenrum auch schon angehabt! Guck mal in Deinem Blog. ;)

      Mit dem anderen halt mich bitte auf dem Laufenden ...

      Löschen
  8. als ich noch docs trug - 1.hälfte der 90er - da musste ich nicht lang überlegen wozu die passen - es waren nämlich meine einzigen schuhe jahrelang..... nur für ganz heisse sommertage gab´s ein paar indische lederschlappen. :-)
    insofern - docs passen zu allem!
    xxxx
    p.s.: den schrank kauften wir vom wohnungsauflösungsprofi direkt aus der wohnung raus - der war einfach nur froh ihn los zu sein - will ja ausser uns niemand haben sowas :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Docs passen zu allem? Bei manchen Typen stimme ich da zu, bei meinem Typ nicht. ;)

      Den Schrank finde ich richtig toll!

      Löschen
  9. Mir gefällt Dein Outfit auch gut. Ich mag den Style sowieso gern. Weites Röckchen mit Pulli oder Sweatshrt drüber find ich süß. Ich ziehe nur nicht gern Strumfhosen an.. sonst würde ich sowas auch öfter tragen.
    Als Schal würde ich einen unifarbenen einen Tick besser finden. Ich freu mich, dass Du Deine neuen Docs offenbar sehr gern hast und sie uns mit verschiedenen Outfits zeigst :-)!!!

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was habt Ihr nur alle für Probleme mit Strumpfhosen? Versteh' ich gar nicht. Okay, früher hatte ich die auch, hatte aber eben auch nur Erfahrung mit diesen dünnen Nylons. Aber jetzt, mit den schönen, dicken Strumpfhosen ist alles wunderbar - besser sogar als mit Jeans und Co. :)

      Stimmt, unifarbenes Tuch wäre vielleicht besser gewesen.

      Löschen
    2. muss widersprechen - das gemusterte tuch rettet den anzug vor überzuckerung! :-)
      xxx

      Löschen
    3. Aber wenn das Tuch einfach schlicht schwarz gewesen wär?

      Löschen
  10. Noch eine tolle Rock-Docs-Kombi, die eine fröhliche Ausstrahlung hat. Du siehst richtig super aus und es gefällt mir sogar ein wenig besser als die Kombi-Docs 1.
    Ein schönen Mittwoch!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Claudia - darin, dass dieser Look noch etwas besser gefällt, seid Ihr Euch ja ziemlich einig. ;)

      Löschen
  11. Ich finde, du hättest das Tuch einfach mal weglassen können. Die Kette hätte meiner Meinung nach völlig gereicht.

    Das Outfit ist auf jeden Fall super. Gefällt mir auch noch einen Tick besser als das mit der gemusterten Strumpfhose. Es sieht einfach frisch und lässig aus. Daumen ganz doll hoch!

    Und das "meh-Shirt" ist doch wohl wie für dich gemacht! ;)

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, Tuch weglassen wäre nicht so gut gewesen. Ein rosafarbener Rundausschnnitt in Gesichtsnähe macht mich furchtbar blass. ;)

      Löschen
  12. Dieser Look gefällt mir sogar noch besser als der vorige. Diesem süßen Outfit geben die Boots den letzen Schliff. Tolle Bilder hat Sabine gemacht.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. So eine Gunda in rosa gefällt mir richtig gut. Jetzt fehlt noch was mit Augen dazu :)
    So ein Rucksack.
    Ich finde ja mit den Docs hast du ganz sicher eine Anschaffung für noch ganz viele coole Looks gemacht. Gibt's die auch mal zum Kleid zu sehen?
    Liebe Grüsse Ela

    AntwortenLöschen
  14. :-) Hallo Gunda,
    das Outfit gefällt mir irrsinnig gut - der Rock ist ja echt cool!
    "Meh" sagt meine Tochter auch immer. Musste ganz breit grinsen, als ich es auf dem Foto entdeckte.
    Sei ganz lieb gegrüßt und friere im hohen Norden nicht ab ;-)

    AntwortenLöschen