Samstag, 25. Juni 2016

Mit roter Bluse und ganz schön großer Kette

Am Donnerstag herrschte hier im Norden sommerliche Hitze mit Mitte 30 Grad und in der Nacht zum Freitag zogen dann die obligatorischen Gewitter durchs Land. Früher hatte ich kaum Angst davor, heute leider sehr wohl! Wenn ich z. B. lese, dass infolge von Überschwemmungen und Blitzeinschlägen mal eben einige Häuser unbewohnbar geworden sind, wird mir ganz anders. Aber allein das Nicht-schlafen-können vor lauter im Raum stehender Hitze, Donnergekrache, Geblitze und eben meiner Angst ist ja auch schon blöd und das hatte ich gerade 2 Nächte in Folge.

Heute gingen die Temperaturen runter auf 22 Grad, die sich durch ausgesprochen ergiebigen Regen allerdings mächtig schwül und somit auch noch nicht so viel besser anfühlten.

Ines veröffentlichte am Dienstag einen sehr aussagekräftigen Blogpost mit dem Titel "5 Gründe gegen den Sommer", welchen ich praktisch in allen Punkten unterschreiben kann. :)

Besonders erfreut hat mich ihr Artikel auch deswegen, weil ich mich mit meinem Sommergemaule sonst immer so einsam fühle - die meisten Menschen freuen sich ja bei Sonne mit 30 Grad ein Loch in den Bauch. - Ich nicht. Nö.

Kürzlich - Sommertemperaturen hatten wir an jenem Tag übrigens noch nicht - durfte meine rote Bluse für einen Tageseinsatz aus dem Schrank. Sie ist aus Viskose und somit eigentlich bei jedem Wetter recht gut tragbar. Jeans dazu gehen sowieso immer und die bequemsten unter all meinen Sneakers (HIER berichtete ich darüber, wie sie mich problemlos einen ü21.000-Schritte-Tag überstehen ließen) ebenfalls - wenn sie denn farblich einigermaßen passen.

Bluse: Street One
Hose: Esprit
Sneakers: Reebok

Bei Ansicht der Bilder finde ich jetzt nur meinen Kettenanhänger zu groß. - Wieder einmal dieses Phänomen, dass mir das zuvor vorm Spiegel überhaupt nicht aufgefallen ist und ich, im Gegenteil, sogar noch dachte, ein so großer Anhänger lenke den Blick des Betrachters positiv gesehen aufs Dekolleté bzw. auf die Gesicht- und Halsregion. Tut er aber irgendwie nicht - oder doch?

Mit passendem Schmuck habe ich nach wie vor so meine Probleme. Was hättet Ihr Euch an meiner Stelle bei einem solchen Outfit um den Hals gehängt? Und wo gibt's das, was Ihr mir empfehlt? ;)

P.S.: Bin hier zwar in Rot unterwegs, springe aber trotzdem gerne mal schnell rüber zu Tina und ihrem tollen und farbenfrohen Pink Friday! 

 Tinas Pink Friday-Link-Up

Kommentare:

  1. Bin auch froh, dass ich mit meiner Sommerabneigung nicht alleine bin. Hatte schon vorab Angst vor einem Shitstorm gegen meinen Artikel. Blieb zum Glück aus bisher.

    Heute war ich so im Regen, dass meine Lederschuhe bis innen komplett pitschnass sind. Und wir reden über die Camperstiefeletten, die den ganzen Winter im Dreckwetter waren ... und sie waren gut eingefettet.

    Die Nacht Donnerstag war wirklich gruselig. Wegen des Regens mussten wir das Fenster schließen bei der Hitze ... Bin völlig verquollen aufgewacht.

    Deine rote Bluse sieht schön fröhlich aus und rote Schuhe mag ich ja eh. Die Kette lenkt zwar den Blick nach oben, ist für den kleinen Ausschnitt wirklich zu groß. Sie möchte mehr Platz haben und die Knopfleiste gibt ihr den nicht. Einen konkreten Tipp mit Link habe ich nicht für Dich. Sorry!

    LG nach LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp - das Fensterschließen habe ich auch in beiden Nächten praktiziert. Man versucht's ja immer doch erst nochmal mit offenem Fenster, damit es wenigstens ein BISSCHEN nächtliche Frischluft gibt.

      Stimmt - die Kette braucht mehr Platz - die Knopfleiste ist Schuld. Also ist eine kurze Kette bei so einer Bluse schon nicht verkehrt, sie müsste jedoch dezenter sein - oder/und kleiner richtig?

      Löschen
  2. Hallo Gunda, danke dass Du so süß auf meinen Pinkfriday hinweist. Viskose finde ich einfach ein tolles Material. Die Farbe ist echt klasse. Was ich für eine Kette tragen würde? Ich würde Dir die Schwimmerinnen Grand Bain von Taratata verpassen. Du kennst mich ja mittlerweile ;)
    http://www.latribudescocottes.com/9-colliers?

    Zum Sommer, Gewitter in der Nacht finde ich nicht schön, schon weil ich dann Fenster schließen muss und der Hund Angst hat. Ich selbst bekomme wenn ich Glück hab gar nichts mit, weil ich mit Oropax schlafe.
    Ruhige angenehme Nacht, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind ja niedlich! Hast Du dort schon mal bestellt? Auf einer französischen Seite?? Habe ja oft Angst vor zu viel Internationalität. Zu Recht. Gerade etwas über amazon-Marketplace in GB bestellt, lange drauf gewartet und was völlig Falsches geschickt bekommen. Die anschließende Korrespondenz habe ich bisher nicht verstanden - wurde wohl irgendwie automatisch unverständlich übersetzt ...

      Du schläfst mit Oropax? Aha! Ich kann mir nicht vorstellen, mit irgendwelchen Teilen zu schlafen, die ich tagsüber nicht gewöhnt bin. :/

      Löschen
    2. Oropax, meine bunten Accessoires für die Nacht :) ( Göga schnarcht fürchterlich, deshalb hab ich mir die Dinger antrainiert)
      Ich bestelle die meisten meiner Accessoires im Ausland. Frankreich, GB, USA, Spanien. Leider sind nur die Versandkosten so hoch. Bei diesen Shop habe ich schon einige Male schnell und problemlos bestellt.
      Etwas Falsches habe ich zum Glück noch nie bekommen und es kam auch immer alles an. Selbst aus Hongkong :)
      Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Die meisten Gewitter verschlafe ich, aber DAS habe selbst ich mitbekommen. Und mir scheint, ich bin schräg drauf, aber ich liebe es, mich bei Gewitter bei offenem Fenster ins Bett zu kuscheln. Solange es nicht reinregnet... Allerdings erst, nachdem ich alle elektrischen Geräte vom Strom genommen habe.
    In Sachen Schmuck bin ich absolut kein Experte, aber mir scheint der Kettenanhänger auch etwas groß. Aber die Ketten aus Tinas Link, die finde ich witzig. Und so schön bunt :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, sollte ich TOTAL sicher sein, dass nicht irgendwo in meiner näheren Umgebung irgendwas passiert, könnte ich mir das zwar vorstellen mit dem Einkuscheln, aber an Schlafen wäre dann trotzdem nicht zu denken. Der Lärm und so - verstehste?


      Ich bin mir allerdings niemals sicher, dass nichts passiert. Heute z. B. hatten wir plötzlich Wasser im Keller und in der Waschmaschine! Und der Blitz kann auch immer einschlagen - warum immer nur bei anderen?

      Ich muss leider weiter Angst haben, fürchte ich ... :-/

      Löschen
  4. RmDas ist einfach dein Stil und es sind deine Farben liebe Gunda! Schönen Sonntag und LG Sabina

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde, der Anhänger der Kette ist gerade richtig für dich-so unterschiedlich können Meinungen sein. Ich persönlich liebe den Sommer ja sehr und habe wenig Probleme mit großer Hitze. Aber meine Tochter würde dir und Ines sofort zustimmen.
    Gewitter machen mir nur in Ausnahmefällen Angst, wobei die Bilder in den Nachrichten dramatisch sind und ich froh bin, dass unsere Region nicht so betroffen ist, was hoffentlich auch so bleibt.
    Tolle Bluse übrigens, bevor ich das vergesse.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. So ein Mist. Ich hatte mit dem Handy kommentiert... und der Beitrag ging wohl nach Timbuktu.
    Lange Hose und geschlossene Schuhe trage ich auch bis mindestens 27/28 Grad ohne Probleme. Aber mit langen Ärmeln wirds mir dann im Büro einfach zu warm.
    Die Bluse gefällt mir aber gut. Vielleicht könntest Du den Anhänger an ein längeres Band machen und mal außen, unter dem Blusenkargen tragen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  7. Hab auch gedacht, die Kette passt doch gut dazu. Mir gefällt das Gesamtbild. Gewitter finde ich schön. solange keine Tornados entstehen und die Dächer abdecken oder Flüsse überschwemmen.

    Die Wetterkapriolen sind in diesem Jahr ganz schön heftig.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. *g* Ich freu mir jenseits der 25 Grad KEIN Loch mehr in den Bauch und bin ganz genervt, wenn im Radio bei 30Grad aufwärts von "soo tollem Wetter" die Rede ist. Nee. Mir ist das zu warm. Punkt.

    Deine Kette mag ich. Mir wäre jetzt auf den ersten Blick auch nicht aufgefallen dass das nicht so stimmig ist. Aber okay... wenn du die Bluse offen tragen würdest oder einen offenen Cardigan dazu, dann hätte sie wohl mehr Platz, um richtig zu wirken. Egal. Ich find sie trotzdem schön. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ich hätte mir gar nichts um den Hals gehängt. Und wenn schon eine Kette, dann eine ganz dezente. Diesen Anhänger würde ich an einer langen Kette tragen und dann nicht auf der Haut, sondern vielleicht zu einem Pullover mit Rundhalsausschnitt.

    Von mir aus dürfte es gerne sehr viel wärmer sein. Dauerhitze und Schwüle möchte ich natürlich auch nicht, aber die derzeitigen Sommer(?)-temperaturen gehen mir gehörig auf die Nerven.

    Das Outfit finde ich übrigens ganz klasse. Die Farbe der Bluse steht dir wirklich ausgezeichnet zu deinen dunklen Haaren.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Da stimme ich dir zu, Ausschnitt und Kette gehen für mich irgendwie auch nicht zusammen. Für mich muss es wohl eher auf einem Shirt sein, weil so ist das ein tolles Schmuckstück.
    Und nein Sommermauler sind ganz viele unterwegs, da biste nicht allein. Gib mir noch 2 wochen und ich fange auch an. Dauert immer ein wenig bei mir ;-)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen