Dienstag, 15. März 2016

Wir machen blau - ü 30 Blogger & Friends

Der Duden definiert die Bedeutung des Begriffes "Blaumachen": "Während eines bestimmten Zeitraumes ohne triftigen Grund nicht zur Arbeit gehen".

Nennt mich langweilig oder spießig, aber das habe ich tatsächlich noch nie getan - das personifizierte schlechte Gewissen grüßt verlegen grinsend in die Runde ...

Über die Jahre haben mich aber natürlich so einige Kollegen begleitet, und es ist schon erstaunlich, wie deutlich bei etwas Menschenkenntnis irgendwann zu unterscheiden ist, wer tatsächlich gesundheitliche Probleme hat, während mancheiner recht phantasiebegabt darin scheint, sich immer wieder Gründe einfallen zu lassen, nicht zur Arbeit erscheinen zu müssen. Übrigens zeigt sich manch älterer Arbeitnehmer deutlich zuverlässiger in Sachen Pflichtbewusstsein als einige der jüngeren Generation ...





In Ermangelung von Geschichten über das Blaumachen muss ich also mal wieder auf das Thema Kleidung ausweichen - in diesem Fall natürlich blaue! :)


Seit geraumer Zeit fällt mir das auch gar nicht mehr schwer. Noch vor einigen Jahren mochte ich die Farbe Blau an mir jedoch lediglich in Form von Jeans leiden und wunderte mich wahrhaftig über Leute, die eine, in meinen Augen damals schrecklich langweilige Farbe wie z. B. "Marine" als ihre Lieblingsfarbe bezeichneten.

Aber der Mensch verändert sich schließlich, wird älter und weiser und wundert sich irgendwann über gar nichts mehr - schon gar nicht über die eigene neue Liebe zu Blau. Mein allerliebstes Blau ist zwar das "königliche", intensive, strahlende Royalblau, aber ich mag inzwischen tatsächlich auch das früher "ach so langweilige" Marineblau gern leiden - es ist einfach ein wenig weicher als das härtere Schwarz.

Womit ich es hingegen bisher noch nicht so sehr hatte, war Hellblau - pastelliges Blau. Und eben dies soll ja lt. Aussage des US-Unternehmens Pantone neben einem Rosaton namens "Rose Quartz" in Form der hübschen Bezeichnung "Serenity" die zweite Trendfarbe des Jahres 2016 sein (KLICK).

Im Prinzip glaubte ich fest an meinen eigenen Geschmack in Sachen Farbe, aber wundersamerweise landete dann doch recht zügig ein pastellig-blauer, winterlicher Grobstrickpullover in meinem Online-Einkaufskorb.



Was soll ich sagen? Ob "Serenity" oder nicht, ich finde den Farbton klasse und kombinierte ihn mal flugs mit meinem liebsten royalblauen Mantel und 'ner skinny Jeans.

Ich bitte übrigens zu beachten: Sogar das Umfeld ist Aktionsthema-bezogen blau: Blauer Himmel, blaues Wasser, blauer Industriehallen-Hintergrund, blauer Kran. Boah, ich bin stolz auf mich! :)

Leider besitze ich noch keine blauen Stiefel, aber Grau ist ja auch ganz schön.


Mantel: ashley brooke
Stehkragen-Pullover: DARLING HARBOUR 
Jeans: Levi's
Stiefel: Pier One

Für alle Blau-Fans geht es im Link-Up noch bis einschließlich Freitag bei zwölf meiner Ü30-Blogger-Kolleginnen inspirierend weiter, und "außer Konkurrenz" wird mein nächster Post dann auch gleich noch einmal blau!


Kommentare:

  1. Guten Morgen Gunda, wunderbar Blau bei Dir! Der Pulli hat eine tolle zarte Farbe und der Mantel ist einfach Hammer! tolle Fotos!
    Ich mache auch nie blau von der Arbeit. Bin immer vor Ort ;)
    Also Du bist nicht allein :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da bin ich aber froh! :)
      Schreibst Du Deine frühen Kommentare eigentlich immer zu Hause am Frühstückstisch oder wo?

      Löschen
  2. Hallo Gunda, dieses Royalblau ist wirklich toll. Leuchtet so richtig! Auch ich war erst so gar nicht überzeugt von pastelligem Hellblau, aber jetzt mag ich es sehr.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steht Dir ja auch prima! :) Ja, man sollte auch mal neue Dinge probieren - manchmal funktionieren sie erstaunlich gut.

      Löschen
  3. Guten Morgen! Finde die Fotos jetzt immer sehr cool, wenn du so von unterwegs mitknipsen lässt :) Das hat etwas persönliches, wirkt sympathisch, und man sieht als Leser zugleich auch neue Gegenden. Schönes Outfit, mit dem hellblauen Pulli wirken Jeans gleich ganz anders, nicht rockig, sondern so nach Urlaub und Strand, hübsch!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! <3
      Ich hab' natürlich auch keine Lust, immer nur in unserem Garten zu knipsen, aber leider hab' ich oft keine andere Möglichkeit und dann ist es immerhin besser als nix. Ich finde Deine Bilder ja auch immer so toll - bin aber nicht in so vielen schönen Ecken unterwegs wie Du!

      Löschen
  4. Der Mantel steht Dir Hervorragend :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Schließe mich Tina an. Der Mantel ist aber auch ein Hingucker. Hammerfarbe. Obwohl ich, was blau angeht, echt noch bei den Jeans feststecke. *g* Aber das wird sich möglichwerweise durch eure "Wir machen blau"-Aktion ändern. Und die Stiefel sind toll! Gute Kauf. ;)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie Du liest, ging es mir nicht anders früher. Und jetzt liiiiieeebe ich das royale Blau! Wart's ab - von mir kommen demnächst noch mindestens 2 blaue Outfits. Ich hab' (blaues) Blut geleckt. ;)

      Löschen
  6. Wahnsinn liebe Gunda. Dein Mantel ist einfach klasse. Ich finde auch den hellblauen Pullver toll dazu. Blaue Stiefel wären vielleicht zuviel des Guten. Mir ging es mit der Farbe Blau ähnlich. Mittlerweile ist sie aus meinem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann sein, dass die blauen Stiefel schon zu viel wären. Ich konnte es ja in Ermangelung selbiger leider nicht ausprobieren. Sind echt nicht so einfach zu bekommen - zumindest nicht in Leder und für einen akzeptablen Preis.

      Löschen
  7. Wow, wie gut, dass du mal was anderes ausprobiert hast als Jeansblau! Der Mantel ist eine Granate und steht dir ganz hervorragend! Und den Pulli mag ich auch. Trotz dickem Strick und Rollkragen ruft der schonmal "Frühling". Klasse! Außerdem: Diese Beine! Die sind auch in Jeans und Stiefeln ein echter Hingucker.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, chérie. :) Ich hatte den übrigens schon mal an - genaugenommen schon mehrere Male. Aber ich glaube, das weiß hier niemand mehr ... - ich liebe ihn auch! Ärgere mich heute noch, dass ich ihn damals nicht noch in dem tollen dunklen Rot gekauft habe, in dem es ihn ebenfalls gab, denn auch das Material mag ich sehr!
      Mag sein, dass der Pulli von der Farbe her "Frühling" rufen mag, vom Material her schwitzt du dich im Frühling damit aber spätestens tot! Ist mega-warm und dick und leider auch ziemlich poly ...

      Löschen
  8. Ich hätte lieber einen blauen Mantel und nicht 2 rote *Neid macht sich breit* und ich gratuliere Dir zu dem grandiosen Kranbild mit dem Himmel in beiden Pantonefarben des Jahres! Ganz großes Kino liebe Gunda :)
    LG ☼

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein wundervoller blauer Mantel (der Pulli ist auch toll, aber der Mantel springt mich direkt an). Das dann auch noch ein passender Kran aufgestellt wurde und der Himmel mitspielte - wunderbar.
    Ich selbst trage königsblau vielleicht seit 3 Jahren, ich war immer der Meinung, das steht mir nicht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, das fand ich auch sehr aufmerksam! :)
      Lieben Dank für Deinen süßen Kommentar!

      Löschen
  10. Huhu Gunda, ganz unglaublich wie gut das "langweilige"blau dir steht. Ob hell oder wie hier das mittelblau. Der Mantel ist wirklich der Gipfel. Einfach lässig und gelungen schick. Ich trage seitdem ich denken kann blau in allen Varianten und nach Herzenslust. Aber es verändert sich interessanterweise vieles...früher mochte ich ja auch keinen Spinat ;-) LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe - ich sag's ja, die Weisheit steigt mit dem Alter ... ;) Spinat! Da sagst Du was. Früher gab's den bei uns zu Hause mit Blubb, Kartoffeln und Spiegelei. Langweilig und bäh. JETZT gibt es ihn mit Ingwer und Kurkuma oder mit Gorgonzola. LEEEEEECKER!!!!

      Löschen
  11. Ich liebe blau und dementsprechend natürlich auch dein Outfit - sogar mit passendem Himmel! der Mantel ist wirklich klasse! und auch der Pullover gefällt mir sehr gut, das ist ein richtig schöner hellblau ton. oft sind mir Sachen zu babyblau. deiner ist perfekt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ann-Kathrin! Dass Du Blau liebst, konnte man auf Deinem Blog wirklich wunderbar sehen! Toller Bericht! :)

      Löschen
  12. Na, heute gibst Du aber die blaue Liesel. Der Mantel ist toll. Und auch der Rest gefällt mir super gut an Dir.
    Allerdings trage ICH solch blau am liebsten NICHT mit einem weiteren Blau, sondern zu Weiß, Schwarz oder Grau. Dann knallt da nämlich so richtig. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, mal so, mal so, nech? Muss ja noch Luft nach oben bleiben. :) Freue mich sehr, dass es Dir gefällt!

      Löschen
  13. Diese beiden Blautöne passen einfach gut zu Dir. Schöne Bilder!

    Blaumachen = ohne "triftigen Grund ..."? Also wenn, dann nur mit Grund! Aber nur in der Schule, nicht der Arbeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, so ein "Grund" ist ja durchaus relativ, denk ich mal. Der eine empfindet "keine Lust" schon als Grund ... - beinhaltet der Begriff Blaumachen nicht eigentlich, dass eben KEIN Grund vorliegt?

      Löschen
  14. Der Mantel ist mega! Ein richtiges Sahneteilchen und die Farbe ist wie gemacht für dich.
    viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Gunda dieses Royalblau ist super! Ich hätte sehr gern noch einen längeren pulli genau in der Farbe. Die ist ein echter Hingucker. Gefällt mir auch, dass du sie zu einem zarten blau kombiniert hast. Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt, wo Du das sagst ... - ich nähm' auch so einen längeren Pulli! :) Dir weiterhin gute Besserung, liebe Ela!! <3

      Löschen
  16. Wow, der blaue Mantel strahlt ja richtig, gefällt mir super gut und steht Dir auch toll. Und der hellblaue dicke Pullover wirkt schön kuschelig.

    Ich habe in der Lehre auf Arbeit 1x mal "blau gemacht", das war der Tag nach meinem Geburtstag, den wir viel zu doll gefeiert hatten. :-)) Aber danach mein ganzes Berufsleben nicht mehr.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Läuft das nicht schon als "krank"? Würde sagen, doch. Diese Art "Krankheit" passiert mir aber auch schon seit über 20 Jahren nicht mehr - das wäre mir definitiv zu anstrengend ... ;)

      Löschen
  17. Hallo Gunda, irgendwie will es oben nicht mehr rein ;)
    Mein Wecker klingelt um 5.25 Uhr. Wenn ich dann eine schöne Tasse Kaffee habe mache ich es mir mit dem Ipad gemütlich und ich lese meine Blogs. Sozusagen meine Morgenzeitung ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah ja ... schön. So viel Zeit hab' ich morgens nie. Bei mir muss immer alles zack-zack gehen, bin eh notorisch zu spät dran. ;)

      Löschen
    2. nein ich stehe eine Stunde früher auf, um morgens in Ruhe wach zu werden.:)

      Löschen
  18. Das nenn ich mal blau - klasse! Ich hab ein kleid in diesem Electricblue und ich finde, der Ton macht ähnlich viel Rabatz wie ein knalliges Rot - steht Dir hervorragend!

    GLG aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Rabatz find' ich gut! :)
      Trage heute übrigens auch ein Kleid in der Farbe!

      Löschen
  19. Also Blau ist wirklich deine Farbe und ich finde es auch gar nicht schlimm das du graue Stiefel dazu trägst.Tolle Bilder so habe ich Hamburg noch nie gesehen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wundert mich gar nicht - es ist nämlich nicht Hamburg! ;) Ich wohne in Lüneburg.

      Löschen
  20. Habe soeben bei Bärbel blau geguckt und gesehen, dass Du auch dabei bist.
    Bisher kannte ich Dich nicht in Blau und das ist schade. Steht Dir einfach super!
    Besonders gut gefällt mir auch der hellblaue Pullover. Macht einen weichen Teint und wirkt sehr feminin. Aber auch royalblau ist Dein Ding. Und die Fotos sind klasse!
    Sicher wirst Du nun öfters blau machen...:-)
    Ein feines Wochenende wünscht Dir Sieglinde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sieglinde,
      doch doch - da gab es schon blaue Outfits im Blog. Kannst Dich ja nochmal durchwühlen, falls Du mal Langeweile haben solltest. ;) Freue mich sehr über Deine netten Worte!

      Löschen
  21. Liebe Gunda, es spricht absolut für dich, dass du nur in Schen Kleidugns blau machst, und das noch dazu auf so schicke Art und Weise. Der Mantel ist echt HAMMER-BLAU!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben schöne Ostertage!
    Herzliche Rostrosengrüße
    von der Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/03/a-new-life-3-keiner-ist-zu-klein.html

    AntwortenLöschen
  22. :-) Wie Du strahlt! Herrlich!
    Die verschiedenen Blautöne sehen super an Dir aus! Der Mantel in dem royalen Blau lässt Dich richtig königlich wirken.
    Deine Stiefel sind der Hit!
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, königlich? Moi? Mais non ... - da müsste ich noch ziemlich am Benehmen feilen, fürchte ich. ;)

      Löschen
  23. Was für ein Königsblau!!! Traumhaft schön die Farbe... ich wünsche mir einen Himmel, der immer so strahlt wie du und der Mantel :) Ein schönes Wochenende dir. LG Anke | Wohlfühlglück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du schön gesagt. Den wünsche ich mir auch. Besonders für die nächsten paar Tage!

      Löschen
  24. Hi Gunda!

    Das knallige Blau sieht SUPER an Dir aus! Genau Deine Farbe!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen