Sonntag, 28. Februar 2016

Graue Stiefel II

Soooo, am Freitag hab' ich dann gleich mal schnell das zweite Paar graue Stiefel angezogen, und was soll ich sagen, jetzt könnte ich mich entscheiden ... - ich mag das erste Paar (HIER) nämlich doch lieber! Also, rein vom äußeren Erscheinungsbild zumindest, denn längere Strecken laufen funktioniert selbstverständlich mit diesen viel besser. Diese verkürzen jedoch optisch meine Beine ein wenig - zumindest im heutigen Outfit kommt mir das nicht eben entgegen (bescheuerter Satz eigentlich, das kommt ja wohl keiner Frau zu irgendeinem Zeitpunkt entgegen ...), ist aber nun mal so.
Was soll's, mein nahes Umwelt interessiert es wenig und ich werd's verkraften. Gerade so. ;)

Ich vermute, in Kombination mit Rock und Strumpfhose werden die Stiefel schon wieder etwas anders wirken. Seltsam, dass ich mich vor 20 Jahren praktisch ausschließlich in Hosen leiden mochte und heute tatsächlich so anders ticke. Nun ja, vermutlich hängt das mit der veränderten bzw. sich langsam verändernden Figur zusammen, an die sich der Großteil aller Frauen ab irgendwann in den Vierzigern leider gewöhnen muss. Bei mir ist z. B. der Po verschwunden bzw. ich hab' ihn durch langjährige Büroarbeit wahrscheinlich einfach so platt gesessen, dass man ihn kaum noch sieht. ;)

Nein, Spaß ..., aber weg isser halt, und die Haut ist auch nicht mehr das, was sie mal war, ergo sitzen auch die Hosen nicht mehr so wie früher, und Röcke sind mir somit inzwischen oft lieber.




Stiefel mit relativ weitem Schaft, also Exemplare, die etwas mehr Gewicht auf den Wadenbereich legen, mag ich im Gegensatz zu vielen anderen Frauen, die der Welt gern möglichst schlanke Waden präsentieren, übrigens ganz gern. Ich brauche untenrum immer irgendein Gegengewicht zu Kopf und Co. im oberen Bereich ... :)

 
Schal/Tuch: keine Ahnung ...
Jeansjacke: next
Pullover: WoolOvers
Hose: Levi's
Stiefel: Marc Shoes

Stimmt Ihr mir eigentlich zu, dass diese Stiefel mit den höheren, dunkleren Grauen aus dem letzten Post kaum vergleichbar sind? ;)

An unserer Foto-Location hing übrigens diese veraltete Werbung herum:

Die haben "Bäcker" falsch geschrieben ... :D :p
 

Kommentare:

  1. Ja, du hast Recht, liebe Gunda. Die anderen Stiefel sind einen Tick schöner. Aber ich mag dein Outfit total. Steht dir sehr gut!

    Ich mag beides an dir, Hosen und Röcke. Die Jeans sitzt super.

    Viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. die stiefel sind doch total anders. farbe und absatzhöre machen für mich auf den bildern den unterscheied sehr deutlich. schöner bunter hüpfer im wald übrigens :) lg bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sach' ich doch. Deswegen mussten eben auch beide Paare bleiben. :)
      Ja, Farbe wird ganz sicher nicht überbewertet! :)

      Löschen
  3. Die Stiefel sehen tatsächlich ganz anders aus als das letzte Paar. Daher: Gut gemacht, beide zu behalten. Denn beide werden schon ihren Einsatzbereich finden. Man ist ja nicht immer auf hohen Hacken unterwegs und für einen Waldspaziergang, ob mit Becker Kaffee hinterher oder ohne, sind flache Stiefel ganz sicher die bessere Wahl. Ich finde dich übrigens auch in Jeans klasse. Und danke für den Besuch eben!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr, sehr gerne! :* Hab' mich gefreut, Dich endlich mal wiederzusehen und Deinen Mann kennenzulernen und auch tatsächlich wieder rausgefunden aus diesem kleinen Straßenlabyrinth bei Euch. ;) Vorher waren wir allerdings noch an der Elbe - das ist ja eine total schöne kleine Ecke da am Strand mit dem ganzen Schilf und so - besonders heute mit der Sonne dazu! Könnte auch noch einen Blogpost geben, trotz der ollen Hose, die ich heute trug - mal gucken. ;)
      Und dankeschön auch für die Barcelona-Buch-Leihgabe.

      Löschen
    2. Hey, das finde ich klasse, dass Ihr Euch sponatan getroffen habt.
      LG

      Löschen
    3. Gunda ist ganz spontan vorbeigekommen, weil ich ihr noch ein paar Barcelona-Reiseführer schuldete :-) Gunda, an dem Strand haben sie im Sommer tagelang mit Tauchern gesucht... wer weiß, was da irgendwann mal auftaucht ;-) Und ich habe vergessen, euch noch das Elbcafé ans Herz zu legen. Da gibt es den besten Kuchen der Welt... müssen wir im Frühling mal hin!
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
    4. Den besten Kuchen der Welt???? Na, da bin ich gespannt! Unbedingt müssen wir da hin! Kenne nämlich so 2-3 Stellen, von denen ich das ebenfalls dachte - eine davon hat leider inzwischen geschlossen, das Café-Restaurant Luisenhof in Dresden. :°(

      Da ich nicht auf Horrorgeschichten stehe, finde ich Euren kleinen Elbstrand weiterhin nett. :)

      Löschen
  4. Das optimale Outfit für einen Spaziergang. Graue Stiefel gefallen mir, obwohl ich selbst keine besitze. Grau ist für mich eine schwierige Farbe. Ich bin gespannt, wenn du uns die Stiefel mit einem Rock präsentierst.
    Ja, die Veränderungen der Figur-die gehen leider an niemand vorbei. Ich wünschte, ich könnte behaupten, ich sei davon ausgenommen. Bin ich aber nicht. Ich finde es immer schön, dass hier so viele ehrlich damit umgehen. Und es trifft letzten Endes jede und jeden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und DAS macht es auch weniger schlimm. Geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid! :)

      Das mit der "schwierigen Farbe" dachte ich bei Grau auch lange und denke es z. T. immer noch. Hab' mir z. B. ein Sportshirt gekauft, welches ich dann beim Sport im Spiegel total ober-mega-langweilig fand. Aber manchmal kann Grau echt hübsch aussehen, an manchen Leuten sogar fast immer. Aber zu denen gehöre ich leider auch nicht.

      Löschen
    2. Grau ist wirklich schwierig. Ganz helles und ganz dunkles ist toll. Mittelgrau sieht an mir tötlich aus.
      LG Sunny

      Löschen
  5. Ich finde beide Stiefel klasse. Jedes Paar auf seine Art und ich hätte auch beide Paare behalten. Viele liebe Grüsse Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gunda, die Stiefel sind so anders, dass ich sie jetzt wirklich gar nicht verlgeichen könnte. Diese hier sind mehr sportlich und für den Alltag geeignet finde ich, die ersten waren mehr was schickeres. Also sag ich einfach man braucht quasi zwei :-)
    Denn beide Looks sind richtig gelungen und passen perfekt zu dir. Liebe Gräße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ela. Fand ich eigentlich auch, darum ist es auch so wie es ist. :)

      Löschen
  7. Gefällt mir sehr gut. Auch die Stiefel. Und wie hier schon geschrieben wurden, die sind wirklich so verschieden.... und eben auch ganz verschieden nutzbar.
    Tja... Wechseljahre. Ich habe heute mehr Hang zum Bauch. Mit 40 war der noch ganz flach. Da habe ich nur an den Hüften angesetzt. Dafür steht der Bund jetzt nicht mehr so ab... hehe.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der blöde Bauch ist bei den meisten Frauen das Hauptproblem. Bei mir ist der allerdings schon immer da gewesen. Okay, jetzt schlimmer als früher, aber immerhin kein ganz neues Drama. ;)

      Löschen
  8. Schön gegen praktisch fällt mir zu den Stiefeln ein. Nummer 1 ist schön, aber eine kleine Diva mit dem Absatz und empfindlichem Velours. Die von heute sind handfest und dafür nicht so schick. Dafür alltagstauglich. Das Entscheidungsproblem verstehe ich.
    LG nach LG Ines

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefallen auch beide Stiefel. Zum Laufen sind diese sicherlich die bessere Wahl. Schöner roter Pulli. Ich finde, Hosen stehen Dir immer noch sehr gut :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gunda, die sind doch super alltagstauglich. Und wenn Du sie auch gern so magst, ist es doch perfekt.
    Wünsch Dir einen schönen Montag , liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Tacken niedriger dürften sie sein und einen Mü enger, aber ansonsten alles gut! :)

      Löschen
  11. Ich hab mir sagen lassen, der Popo ist wie ein Luftkissen, zwischen durch aufstehen und er ist wieder da? Oder war das jetzt Popoimplantate??? *gg* Diese hier sind halt mehr bikermäßig und genau passend für manche Tage. Kann mich da nur anschließen...beide haben wollen :))) LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das was Du Dir da hast sagen lassen, stimmt so aber leider nicht ... :(
      Der Rest freut mich sehr! :)

      Löschen
  12. Die sind aber schick! Die Farbe mag ich sehr gerne. Ich sage mir, bevor ich ein Schuhgeschäft betrete immer wieder "Du brauchst unbedingt was in Schwarz!" und dann wird's doch wieder grau.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Nee, das geht mir nun ganz und gar nicht so. Ich bin ja im Grunde meines Herzens ein klitzekleines bisschen Gothic ... ;)

      Löschen
  13. Ich finde tolle Stiefel zu finden sehr schwierig! bei mir liegts aber auch dran, dass ich eher schmale füße, aber gleichzeitig dicke waden habe! was ein drama!

    deine Stiefel hier gefallen mir auch gut, aber die vom ersten post wesentlich besser! einfach so ausm bauch raus ohne Begründung :D

    ich finde Stiefel und Kleidchen sind irgendwie auch eine tolle kombi. so trage ich meine auch häufig. oder mit schmalen Hosen manchmal.

    AntwortenLöschen