Sonntag, 14. Februar 2016

Ge... rückblickt KW 5 und 6/2016

Heute gibt's mal einen kurzen Rückblick über gleich zwei Wochen - sooooo viel ist letzte Woche nämlich bei mir nicht passiert.

Extrem gefreut ... hatte ich mich am letzten Sonntag im Januar darüber, meinen üblichen "Sonntags-Blues" namens "Meh, morgen muss ich wieder früh aufstehen und arbeiten!" ignorieren zu dürfen, da 4 Tage Urlaub vor mir lagen. :)

Rollkragen-Pullover: Polo Ralph Lauren
Hose: Tom Tailor Denim
Stiefeletten: A.S.98 (HIER schon mal gezeigt)

Geshoppt ... oder wie schreibe ich das - geshopped? Also, eingekauft, und zwar Klamotten, hab' ich dann direkt am ersten Urlaubstag im Designer Outlet Soltau. Nach meinem Geburtstag schleppe ich den Mann eigentlich jedes Jahr entweder dorthin oder nach Hamburg - je nach Laune. Es ist noch Rest-SALE-Zeit und man kann das eine oder andere Teil günstig schnappen. Hab' ich gemacht. :) Ich "brauchte" zwar nichts, aber am Ende trug ich trotzdem volle Tüten mit nach Hause. Besonders schön dabei finde ich, dass der Mann mich (meistens) einfach machen lässt und keine spitzen Bemerkungen von sich gibt, dass das doch eigentlich alles unnötig und überhaupt und viel zu teuer sei. Das weiß ich nämlich trotz allem tatsächlich selbst, aber es macht mir halt Spaß! - Und so hatte ich einen sehr schönen und glücklichen Tag! :)

Gelacht ... habe ich über die Frage eines Kollegen, ob ich abgenommen habe, am Tag davor (!) hätte ich dicker ausgesehen. :) Muss wohl an meiner Kleidung gelegen haben, aber witzig fand ich es auch, weil ich just an diesem Morgen zum ersten Mal eine neue, leicht getönte Tagescreme aufgetragen hatte. Sehr leicht getönt, aber wenn sie solche "Wunder" bewirkt, sollte ich sie wohl wieder kaufen. ;) Es ist übrigens diese hier:


Gehört ... habe ich in den letzten Tagen jede Menge Zumba-Musik. Entweder im Kurs - dort natürlich mittanzend - oder zu Hause - da allerdings am Schreibtisch sitzend und maximal mit den Füßen wippend. Ich bedaure ein wenig, dass ich nicht schon mindestens 10 Jahre früher mit so etwas angefangen habe und hoffe, dass ich noch lange Spaß daran habe und dass der Körper weiterhin mitspielt. Tja, wer hätte das nach meinen wenig motivierenden Anfängen im Jahr 2014 (ich berichtete zum Beispiel HIER oder HIER) - gedacht ... aber so kann's gehen. :)


Diesen Song samt Choreographie tanzen wir übrigens nicht - ich fand die Melodie nur ganz nice und die Mädels ziemlich ansehnlich - besonders die Haupttänzerin vorn. Was für Haare! Und die Figur! *Neid*

Getragen ... habe ich z. B. den lila Pulli in Größe M, bei dem ich Euch letztens (HIER war's) wegen der Größe gefragt hatte. Vielen Dank, Ihr Lieben, für Eure Reaktionen zu meinen "Umfragen" - sie haben mir bisher wirklich immer toll weitergeholfen! ♥


Gesehen ... habe ich übrigens auch, dass dieser Pulli tatsächlich nicht soooo super-vorteilhaft sitzt - vor allem nicht im Rückenbereich, ähem. Darum habe ich die Bilder, auf denen das so ganz richtig deutlich erkennbar war, auch lieber entsorgt. Frei nach dem Motto: "Was ich nicht sehe, existiert auch nicht" ... dumdidum ... Ich will und werde den Pulli weiterlieben - er trägt sich so schön und der Farbe war ich ja schon beim ersten Online-Blick verfallen. Hoffe, sie kommt auf den Fotos einigermaßen realistisch rüber.



Gekauft ... habe ich nach einem Tipp von Fran Handcreme von L'Occitane. Es gibt sie in verschiedenen Duftrichtungen, wie z.B. Mandel, Lavendel, Rose etc. Für 30 ml hab' ich 7,50 Euro bezahlt - nicht ganz günstig - die Tübchen müssen sich nun erst einmal bewähren und gegen die Klettercreme anduften und anpflegen, die ich nach diesem Blogpost von Sunny bestellt hatte und mit der ich sehr zufrieden bin - sie riecht übrigens auch sehr gut!


Geschminkt ... wurden jetzt nach ü50 Lebensjahren auch mal meine Lippen ein wenig mehr. Seitdem meine Tochter an ihrem Studienort lebt, hat sie das Thema Make-Up für sich entdeckt und in diesem Zusammenhang auch mir kürzlich zum Geburtstag 2 fast identische Lippenstifte + 1 Lipliner geschenkt "die Du Dir selbst nie gekauft hättest, Mama". Nach meinem skeptischen Spiegelblick (hui, ganz schön viel Farbe im Gesicht plötzlich ...) folgte von ihr ein "Ich finde, die Farbe steht Dir." - und darum trage ich sie nun auch gelegentlich, z. B. auf den Pulli-Fotos oben.

In diesem Zusammenhang fiel mir als angenehme Nebenerscheinung auf, dass ich mit angemalten Lippen langsamer und bewusster esse, um die Lippenfarbe nicht wild übers Gesicht zu verteilen. Langsam und bewusst essen soll ja bekanntlich auch schneller satt machen, also passt das. :)

Mit Kommentaren meines Umfelds zum Thema Lippenstift kann ich bisher leider nicht dienen (normalerweise ja eher kein gutes Zeichen ...) und mit Nahaufnahmen zur näheren Beurteilung möchte ich auch Euch nicht versorgen (zu "privat" - bin schließlich keine 20 mehr). Das Tochterkind meinte auch: "Nicht jede Frau braucht Farbe auf den Lippen.", aber während ich früher ausschließlich mit farbloser Lippenpflege herumgelaufen bin, kommt jetzt doch auch gelegentlich mal Farbe drüber.

Kommentare:

  1. Hach, gleich mehrere Gründe zum Freuen *freu ganz doll*. Schon wieder ein neuer Post von Dir, das finde ich immer toll. Den Pulli mag ich auch total gern. Und ganz ehrlich: Wenn man solche Beine hat, darf man den Pulli ruhig oversized tragen, das sieht trotzdem im Gesamtbild schlank aus. Finde ich. Toll ist auch der Lippenstift. Nicht nur manchmal, sondern immer tragen :-), bitte. Ich war ja bis vor ein paar Jahren auch der "völlig ungeschminkt" Typ und habe erst dann die Schminkerei für mich entdeckt. Mascara, Puder, Rouge, Concealer und Lippenstift reichen mir auch jetzt aus, aber ohne gehe ich eigentlich nicht mehr raus. Ganz tolle Lippenstifte gibt es bei Mac in der Mönkebergstraße. Und die Mac-Verkäuferinnen sind total lieb, wenn man sie hilflos anguckt und sagt, man möchte einen unauffälligen Farbton für jeden Tag. Da laufen die zur Höchstform auf! Fand ich klasse, ich hatte da nämlich arge Bedenken *grins*
    Klasse, dass die Zumba so viel Spaß macht! Und dass Euer Einkaufsbummel produktiv war. Um Deinen Mann beneide ich dich ja ein bisschen ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich freue mich, dass Du Dich so freust! :)))

      Ja, ich trag' den Lippenstift jetzt schon fast täglich, nicht nur 1x die Woche ... - man gewöhnt sich schnell dran, wenn keiner meckert. ;) Mit Mascara kann ich nicht umgehen, habe aber auch kaum noch Wimpern irgendwie ... :( Und mit dem Begriff Concealer kann ich immer noch nix anfangen, naja, man muss ja auch nicht alles kennen.

      Fran, ich bin soooooo selten in Hamburg mittlerweile - aber WENN, dann gucke ich beim nächsten Mal auf jeden Fall zu COS und eventuell auch zu Mac. Was ist denn das? 'Ne Parfümerie? Nie gehört.

      Ich beneide Dich um Deinen Mann in anderen Hinsichten übrigens auch. ;)

      Löschen
    2. Mac ist eine Kosmetikmarke mit eigenem Laden. Klein, aber fein :-) Habe übrigens im Januar noch einmal im Sale bei COS gesündigt.... Offline-Shopping fällt ja leider erstmal aus. Concealer ist ganz einfach: Abdeckstift wäre der popelige deutsche Name dafür. Beauty-Spezialisten jetzt mal weghören. Bringt Augenringe und andere störende Flecken zum Verschwinden. Und bei nicht existenten Wimpern empfehle ich die "it`s real" von Benefit. Ich habe bestimmt noch eine unbenutzte kleine Ausführung (gab es mal als Beigabe zur Cosmopolitan) hier rumliegen. Die geht sogar bei meinen Stummelwimpern.
      Tja, und die Kerle: Wir sollten einen mit allen gewünschten Eigenschaften draus clonen :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
    3. Oh, Abdeckstifte kenn ich. Guck an, die heißen also Concealer, ah ja. Und Foundation ist Make-Up, richtig? Gut, im Moment reicht mir die leicht getönte Tagescreme, so megablass bin ich eigentlich nicht, dafür gern rot im Gesicht. ;)
      Deine unbenutzte kleine Ausgabe würde ich durchaus gern mal testen, aber Wimperntusche und ich werden glaube ich keine Freunde mehr. Die färbt auch immer auf's Schlupflied ab ... - Seniorenprobleme halt. ;)

      Löschen
  2. Die Farbe vom Pulli finde ich richtig klasse. Außerdem sieht er so schön kuschelig aus. Hab noch einen tollen Sonntag.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  3. Am Tag davor warst du dicker? Nun verrate mir bitte deine Wunderdiät. *g* Den Pulli mag ich. Richtig schön lässig. Wen interessiert's, dass er da hinten vielleicht nicht ganz optimal sitzt? Aber gut, ich habe so einen riesengroßen "Egg-Shape" (Eieform)-Pulli. Ein Zelt eher. Der ist mit Sicherheit extrem unvorteilhaft. Aber ich liebe ihn trotzdem und stehe damit wohl ziemlich alleine da. ;D

    Deine Zumba-Ladys lassen mich erblassen. Was für ein Hüftschwung. Hast du den auch drauf? ;D

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna, danke für Deinen Zuspruch! Man ist ja schon irgendwie glücklicher, wenn man bei irgendwas Gleichgesinnte hat! :*
      Der Hüftschwung ... tja ... natürlich sieht's bei mir nicht so schön aus wie bei den jungen Damen im Video, aber ein kleines bisschen kann ich ihn trotz fehlender Hüften inzwischen tatsächlich auch. ;)

      Löschen
  4. Der Pulli hat eine tolle Farbe, in die Boots bin ich immer noch verliebt, Lippenstift kannste gerne öfter tragen und die Creme von L'Occitane verwende ich in der Karitebutterversion gerne. So eine kleine Tube hält ein Jahr bei mir, liegt neben dem Sofa für abendliche Anwendung im Winter. Sie ist ihr Geld absolut wert. Schönen Sonntag Dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Karitebutter? Nie gehört - ich kann das Französische aber auch nicht so lesen, hab' einfach an den Tester-Tuben geschnüffelt und mir die 2 mitgenommen, die mir gefallen haben.

      Löschen
  5. Schöne Musik. Tut gut bei diesem trüben Wetter. Die Farbe vom Pulli finde ich total schön, passt auch super zu den Stiefeln, aber er ist viiiiiel zu groß.

    Lippenstift kannst Du ruhig öfters tragen. Die Farben sind klasse und auch nicht zu aufdringlich. Grüße an die Tochter. Hat sie fein gemacht:)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird sie freuen! Wobei: Die 2 auffälligsten Farben sind übrigens die von ihr, den Rest hab' ich mir selbst gekauft - aber alles erst in den letzten paar Wochen. :)

      Löschen
  6. Ist mir doch gleich aufgefallen, dass du die Lippen betont hast. Sieht absolut super aus, auf jeden Fall weiter machen! Und gut, dass du den Pulli genommen hast. Wenn man so verliebt ist in ein Teil, dann ist es doch egal, ob es an einer Stelle nicht so 100prozentig ist. Die Freude, mit der man das Teil trägt, macht das doch wieder wett. Und du strahlst soooo schön!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sabine, da hast Du genau die richtigen Worte für mein Seelenheil gefunden! :* ♥

      Löschen
  7. Super Lippenstift, solltest Du öfter tragen. Deine Tochter hat super gewählt.
    Hast Du schon immer so dünne Beinchen? Oder macht das der Monstergroße Pulli ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Tina!
      He, ich habe keine "Beinchen". Das muss der Pulli sein. Und die vorteilhaften Aufnahmen. :D

      Löschen
  8. Lippenstifte hab ich ja auch erst für mich entdeckt als ich "alt" geworden bin ;) aber jetzt weiß ich auch die Knallerfarben durchaus zu schätzen.
    Ich bin sicher da wirst du dich noch sehr mit anfreunden.
    Über gestern warst du noch nicht so dünn wie heute, muss ich außerordentlich schmunzeln. Ich will diese Creme auch ;)
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne? Ich hab' auch erst gedacht, der will mich verarschen ... bzw. ... vielleicht wollte er das ja sogar. Ähm ...

      Löschen
  9. Liebe Gunda, der Pulli hat wirklich eine super schöne Farbe. Und mit der schmalen Hose sieht das ober klasse aus. Gut, er ist unten etwas weit... aber Du liebst ihn.
    Sag bescheid, wie die Handcreme ist.
    Lippenstift. Geht find ich immer. Die farbe auf dem Bild steht Dir wirklich gut. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, dass Ihr den Lippenstift alle so gut erkennen könnt ... - aber Ihr habt mich darin bestärkt, öfter welchen zu verwenden, daaaaaaankeeee!!!!

      Ja, genau, der Pulli und ich, wir sind SO! II :)

      Löschen
  10. Hallo Gunda,
    ich finde die Musik zum Zumba unglaublich mitreißend. Schön, dass Du so bei der Sache bist.Ich habe 15 Jahre lang orientalischen Tanz gemacht, 5 Jahre davon als Übungsleiterin vei der VHS gearbeitet. Leider auch erst mit 47 Jahren angefangen und mich immer gefragt, warum erst jetzt? Hätte gerne schon 10 oder 15 Jahre eher damit angefangen. Aber seit 2012 ist bei mir Schluß. Mache jetzt nur noch Pilates.Dir einen schönen Montag und alles Gute von Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Vera,
      freut mich, dass es Dir genau so geht mit der Musik.
      Pilates? Das ist doch unglaublich anstrengend, oder? Und ist das nicht was total Ruhiges?
      Dir auch einen schönen Montag!

      Löschen
  11. Ja,liebe Gunda, Pilates wird hauptsächlich auf der Matte geturnt.Es dient der Tiefenmuskulatur.Ist zwar ganz ruhig, aber manchmal wahnsinnig anstrengend. Aber gut für Beckenboden und Blase. Habe jetzt noch meine Tochter dabei, die nach 2 Geburten was tun muß.Wundere Dich nicht über Wassily, das ist der Vorname meines M;annesich krieg den hier einfach nicht raus. Muß mal meine Tochter fragen...
    Viele sGrüße Vera

    AntwortenLöschen
  12. Also liebe Gunda - ich brauche immer Farbe auf den Lippen! Die Beere Lippenstiftfarben sehen mal sehr toll aus!
    Die Handcreme von L'Occitane - ich habe die Mandel Handcreme - ist wirklich jeden Cent wert.
    Zumba-Musik macht jede Menge Spaß ...einfach zu tanzen, wie bei Samba! ;)
    Es waren mit Sicherheit zwei gelungene Ferien-Wochen!
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider waren es nur 4 Tage ... - den Rest der Zeit musste ich schon wieder arbeiten. Aber wenn man Zumba als Ausgleich hat oder die nette Kommunikation mit Euch, dann passt das schon! :)

      Löschen
  13. Also also also, was ist das für ein cooles Outfit liebe Gunda???? Ich bin ganz blau vor Neid <3 Die Farben stehen dir soooo gut. Und bei Beere werde ich als Sommerfarbtyp sofort hellwach. Danke für die Tipps. Die Handcreme von L'Occitaine habe ich mir auch mal gegönnt, weil ich Zitrone und Lavendel so mag. Leider bin ich bissi enttäuscht. Richt super. Aber Handcreme bin ich zurückgekehrt zu meiner alten, weniger glamorösen Sorte. Seufz. Hab ich schon von deinen tollen Boots geschwärmt??? Hab noch einen schönen Montag und liebe Grüße Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, was meinst Du, warum ich so begeistert von Deinem Lila war - ich fahr' z. Zt. total auf diese Farbe ab! :)

      Löschen
  14. Mut zur Farbe auf den Lippen :) Finde ich gut solltest Du öfter tragen . Und ob ein Make up einen über Nacht einen erschlanken lässt glaube ich nicht wirklich *gg . Wär aber mal ne echte Werbemaßnahme :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  15. Wow, wie cool sind denn diese Stiefel bitte! Die Farbe ist ja der Knaller, überhaupt steht dir Violett echt gut :) Der Pulli ist zwar von seitlich gesehen zu weit, aber da er ansonsten toll aussieht würde ich ihn, so wie du, weiterhin rauf und runter tragen :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  16. Der Lippenstift steht dir richtig gut! Ich musste mich auch erstmal daran gewöhnen, und hab den Anfang mit Rosenholz-Tönen gemacht, der steht fast jeder Frau. Mittlerweile werde ich mutiger und freu mich immer wieder, wenn's Komplimente dafür gibt. Dein Pulli sieht super aus! Genau richtig, für die Jahreszeit. Außerdem ist Oversize ja auch in und zu deiner engen Hose finde ich das absolut toll! Beim shoppen geht es mir ganz oft wie dir - wenn man nichts "braucht" dann findet man immer etwas - und wenn man etwas ganz bestimmtes sucht, dann sind die Taschen leer - wobei - ein Lippenstift oder Nagellack geht auch immer ;-)

    Ich wünsch dir eine schöne Woche :-)

    Liebe Grüße,
    Nina von 30rockt!!!

    AntwortenLöschen