Donnerstag, 31. Dezember 2015

Silvester - gesund und zuckrig

Kartonaufschrift unseres Lieblingsbäckers - mit 14 "Berlinern" drin!
Heute morgen wurde ich wach und hatte direkt das Gefühl, es geht mir JETZT besser! Okay, ich huste immer noch, der Schnupfen ist noch da, Hände und Füße weiterhin dauerkalt (3 Paar dicke Socken - und doch!), aber die Haut ist nicht mehr so empfindlich wie in der gesamten letzten Woche, das Hirn scheint wieder anzulaufen, ich finde es nicht mehr praktisch unzumutbar, eine Treppe rauf- oder runterzusteigen und verspüre auch wieder Lebenslust und Motivation. Die Bedeutung dieser beiden Worte war mir in den letzten 7 Tagen quasi komplett entfallen.

Für einen Jahresrückblick reicht die Kraft noch nicht, aber einen kurzen Outfit-Post (Fotos 09.12.) mit leichtem Silvester-Touch (Fotos heute!) krieg' ich hin. 




Loop: CARTOON
Lederjacke: GERRY WEBER
Pulli: MEXX
Rock: Tom Tailor
Strumpfhose: No name
Stiefeletten: Gabor

Das Jahr 2015 wird heute Nacht ebenso zuende gehen, wie es angefangen hat - zu Hause, wie eigentlich immer: Futtern, Fernsehen, Entspannen. Wenn es nicht allzu sehr regnet, gucken wir um Mitternacht mal vor die Tür, was draußen so los ist.

Das Jahr war ... hmm ... - eigentlich im Großen und Ganzen "okay", würde ich sagen. Seinen Tiefpunkt hatte es im Juli, als meine Mama starb (KLICK). Im Nachhinein bin ich allerdings dankbar, dass dieses traurige Ereignis im Hochsommer und nicht im November/Dezember stattgefunden hat, denn mit der großen Wärme und der vielen Helligkeit um mich herum kam ich damit deutlich besser zurecht, als ich es im November/Dezember je gekonnt hätte - dessen bin ich mir sicher!

Die absoluten Highlights waren dagegen definitiv meine beiden Urlaube in Schweden (KLICK) sowie in Japan (KLICK1, KLICK2 und KLICK3).

Der Okunoin-Friedhof auf dem Berg Koyasan - der größte Friedhof Japans.
Vorsätze für 2016 habe ich nicht. Halt, das stimmt nicht ganz! - Ich werde zwar bei dem ganz sicher ab morgen oder spätestens am Montag jährlich wiederkehrenden Trend "Ein neues Jahr hat begonnen und ich ernähre mich jetzt auf einmal gaaaanz anders!" nicht mitspielen, aber ich war in diesem Jahr exakt 102mal beim Sport (der bei mir ja ausschließlich "Zumba" heißt :) ) und würde die magische Zahl 100 hier auch in 2016 gern wieder knacken.

Hierzu wünsche ich mir, dass Bänder, Sehnen und Knochen halten und haue mir bis dahin erst noch mal einen bis drei "Berliner" in den Kopp! :)

Joa, ansonsten wünsche ich EUCH am besten mal all das, was Ihr Euch auch selbst so wünscht! Kommt gut rüber und wir lesen und sehen uns dann in ein paar Tagen im neuen Jahr wieder! Alles Liebe!

Eure Gunda.

Kommentare:

  1. Über 100 mal beim Sport und das ohne gute Vorsätze? Ich wusste ja man braucht die gar nicht :) es liegt einfach nur an einem selbst. Schön, dass es dir besser geht. So feiert sich Silvester auf jedenfall angenehmer und du kannst sowas leckeres wie vom Bäcker auch genießen.
    Kommt gut ins neue Jahr und habt einen schönen Abend, ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich sehe mein Zumba mehr als Ausgleich zum ewigen Bürositzen sowie als Gegenpol zu schlechter Laune. Abgenommen hab' ich dadurch zumindest nicht. ;)

      Löschen
  2. Liebe Gunda, schön dass es Dir besser geht. Und 3 Paar Socken.. nun ja: Hauptsache warme Füsse ;-)
    Rutsch gut rein und ich wünsche Dir ein schönes Jahr 2016 mit viel Lebensfreude und immer warmen Füssen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn das mal klappen würde mit den warmen Füßen unter den Socken. Gestern hab' ich ein Fußbad zur Hilfe genommen - danach ging's. :)

      Löschen

  3. Dir und Deinen Lieben wünsche ich viel Freude und Genuss für 2016 Und weiterhin gute Besserung für Dich
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Heidi! Dir auch ein schönes neues Jahr!

      Löschen
  4. Liebe Gunda, ich wünsche Dir für 2016 viel Glück und Gesundheit.
    Mit der Gesundheit könntest Du sofort anfangen.
    Tapfer das Outfit heute zu fotografieren. Total gelungen. Coole Strumpfhose :) Wir haben unsere Outfits gestern fotografiert, einfach weil wir nie Lust haben uns anzuziehen und zu tun als ob. Ne wenn Silvesterpost, dann von Silvester :)
    Ich verstehe genau was Du über den Verlust eines geliebten Menschen sagst, das machen wir jetzt gerade durch und zwar im Dezember :(
    Also gute Besserung, immer warme Füße, herzlichst Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, mit der Gesundheit könnte ich tatsächlich gleich anfangen ... ;)

      Das Outfit ist nicht von heute - steht aber auch im Text. ;) Anständig angezogen hab' ich mich schon seit Weihnachten nicht mehr ... ähem.

      Löschen
  5. Ein frohes neues Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie liebe Gunda. Ich freue mich, dass es Dir wieder besser geht. Werd schnell wieder ganz gesund. Du weißt ja, dss ich Deine Strumpfhosen mag :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Prima, dass es dir langsam besser geht. Krank sein ist bescheiden. Ich habe da ja im Dezember auch viele Erfahrungen sammeln dürfen.... Also mach nicht zu schnell, kein Stress und lass es ruhig angehen :-)
    Die Berliner sehen lecker aus. Ich hoffe, sie haben auch so geschmeckt. Und das Outfit ist klasse. Die Lederjacke gefällt mir und - natürlich - die Strumpfhose :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wo es bei mir wieder einigermaßen geht (morgen muss ich ja dann auch wieder arbeiten gehen), liegt der Mann flach. *seufz* - Ja, die Berliner waren lecker. Auch so 'ne schöne Silvester-Tradition. Man muss sich nur sehr früh beim Bäcker anstellen, wenn man die volle Auswahl möchte.

      Löschen
  7. Werd ganz schnell wieder ganz gesund!!! Chic siehst du aus!
    Frohes neues Jahr wünsche ich dir!!!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  8. ach schön dass du wieder unter den lebenden weilst!!!
    hhmm- pfannkuchen! (so heissen die bei uns) sehr lecker! deine gemusterten beenchen finde ich prima! ich gucke immer nach leggings mit muster - aber die kommen meist aus china und sind zu kurz - bei mir sitzen die wie capris - im winter eher blöd und unter meinen röcken sowieso nicht mehr zu sehen.
    ich wünsche dir gaaaanz viel gesundheit im neuen jahr!! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was spricht denn gegen Strumpfhosen? Ich zieh' da ja immer noch Socken drüber ... ;)

      Vielen Dank für die Gesundheitswünsche - ist ja auch echt das Wichtigste, auf dem alles andere aufbaut.

      Löschen
    2. ich mag gern meine wollsocken auf der haut wenn kalt...... :-)
      (und die chinesischen strumpfhosen sind ja auch zu kurz - das sieht erst aus! ;-P)

      Löschen
  9. Jaaaa... Mit der Gesundheit könnten wir mit Sicherheit das neue Jahr gleich anfangen liebe Gunda! ;) Vor genau einer Woche hat mich die Grippe auch erwischt. Mit Fieber, Halsschmerzen, Schüttelfrost und allem was dazugehört!
    Ich hoffe es geht dir wieder besser und wünsche Dir viel Glück, Gesundheit im neuen Jahr!:)
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich Dir auch, liebe Claudia! Zieht sich ganz schön, der Mist. Aber morgen muss ich wieder zur Arbeit - ich hoffe, das klappt. Jetzt liegt nämlich der Mann darnieder ...

      Löschen
  10. Wohin ist mein Kommentar verschwunden? Ich wollte Dir nämlich sagen, dass ich froh bin, dass es Dir wieder besser geht und dass Dein Outfit mir sehr gefällt. Die gemusterte Strumpfhose ist prima und die Lederjacke sieht toll aus.
    Alles Gute im neuen Jahr Gunda!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine - ich hatte vor diesem keinen Kommentar von Dir gesehen, ehrlich nicht. Im Spam landest Du bei mir nie! :) Freue mich, dass Du nochmal geschrieben hast!

      Löschen
  11. Dein Outfit ist sehr schick, ich bin da ja eher der Rockmuffel, liegt wohl daran, dass ich unter lauter Männern arbeite und es eher praktisch sein muß...
    Urlaub in Japan, da werde ich mich gerne mal durch Deine Berichte klicken.
    LG und schönen Start in die neue Woche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten meiner Kollegen sind ebenfalls männlich, aber ich schon Ü50. :)
      Die Kombination blickdichte Strumpfhose + Rock finde ich übrigens in keiner Weise unpraktischer als z. B. enge Hosen - es sei denn, ich muss über Paletten klettern, dann doch. ;)

      Löschen
  12. Hi Gunda,

    ich wünsche Dir ein fröhliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr!
    Das mit Deiner Mum tut mir leid, zumal es eine Zeit lang im Dezember so ausgesehen hat, als würde uns das ebenfalls treffen. Und ich bin heilfroh, dass es nochmal gut ausgegangen ist. Aber das sind wohl Dinge, mit denen man in unserem Alter (leider!) rechnen muss.

    Was die kalten Füße betrifft, versuch mal Hühnersuppe! (mit viel Curry, Chilli usw., was der Gewürzschrank halt so hergibt)

    Glg und gute Besserung!

    Annemarie

    AntwortenLöschen