Sonntag, 27. Dezember 2015

Mal kurz auf Weihnachten zurückgeblickt

Tja, das Weihnachtsfest 2015 ... - am Heiligen Abend war ich bis ca. 21 Uhr noch gut in Form. Dann kam die böse Viren-Attacke und fesselte mich mit heftigen Hals- und Bronchialschmerzen, bösem Husten sowie etwas Fieber als Dreingabe in den folgenden 3 Tagen ans Sofa.

Das weltsüßeste Geschenkpapier
Die Vorstellung, tagelang nur auf dem Sofa abzuhängen ist übrigens nur so lange schön, wie man das nicht tun muss! Nach einer Weile schmerzen Rücken und Hintern, man weiß nicht mehr, wohin mit den Beinen, das Fernsehprogramm nervt, und den Kopf will man auch nicht mehr ständig irgendwo ablegen, sondern eigentlich viel lieber mal raus, aber allein der Gang zur Toilette ist schon dermaßen anstrengend, dass man anschließend ermattet wieder auf's Sofa zurücksinkt. Im Bett war's noch schlimmer. Eine sonderlich geduldige Kranke bin ich allerdings noch nie gewesen ...

Apropos Toilette - am Montag war doch der Klempner da, hatte das Teil abgebaut und das Rohr freigemacht (ich berichtete ...). Sunny kommentierte noch "Lieber vor Weihnachten ein verstopftes Klo, als an Weihnachten." ... tja, und dann kam der erste Weihnachtstag und alles ging von vorn los: Kein Abfließen von Dusche und Toilette und jetzt tropft's auch noch neben dem Toilettenanschluss auf die Fliesen. Es ist zum Mäusemelken! Der Mann denkt bereits laut über ein neues Bad nach, aber das können wir uns überhaupt nicht leisten - so etwas muss doch irgendwie dauerhaft zu reparieren sein!

Naja, auf jeden Fall wird am Montag überprüft, ob der Klempner nun im Urlaub ist oder nicht ... - ach ja, und dieses Mal ging als zusätzliches Schmankerl noch unsere Flurbeleuchtung zur Hälfte (interessant ... - aber so haben wir wenigstens noch ein bisschen Licht!) kaputt. Überall hängen Kabel aus der Decke ... - ich sag's Euch, es gab echt schon entspanntere Weihnachten!


Schönes gab es aber selbstverständlich auch - ganz oben mit dabei das Geschenk unserer Kinder - ein kleines "Magazin" über ihre Zeit an ihrem Studienort - mit Fotos und viel Text - sehr persönlich, genau so wie Eltern es lieben!

Kurzer Auszug vom rückseitigen Klappentext :)

Dennoch: Für's nächste Jahr wäre noch Luft nach oben - und ich möchte jetzt bitte eeeeeeendliiiiiich diesen verfluchten Dauerhusten loswerden - SO - FORT!

Kommentare:

  1. Ach Gunda, da ist ja mächtig der Wurm drin. Ich hoffe, es geht dir ganz schnell wieder besser. Den anderen Tüddelkram kriegt ihr schon wieder hin. Verstopfte Rohre sind natürlich nicht so schön.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Druck Dir die Daumen , das es Dir bald besser geht ;) Auf Holz klopf ... bisher keine Katastrophe in Sicht
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir gute Besserung! Auch mich hat es erkältungsmäßig mächtig erwischt, mir war es an Heilig Abend gar nicht gut und ich sitze immer noch auf dem Sofa und schniefe vor mich hin. Aber immerhin hat bei mir die Haus-Technik durchgehalten...
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Oh du Arme, Euch hat es aber knüppeldick erwischt. ich wünsche Dir gute Besserung, dem Sanitär-Fachmann ein glückliches Händchen und der Verkabelung ebenfalls gute Genesung! Immerhin durftest Du Dich über das tolle Geschenk Deiner Kinder freuen. Und Silvester wird bestimmt besser! Übrigens: Der Sale bei COS hat angefangen. Da lohnt ein Blick in den Online-Shop :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hattest Du nicht gesagt, die Sachen müsse man angezogen sehen und könne sie gar nicht so gut online ordern?

      Löschen
    2. Nachdem ich heute da war, werde ich bestellen. Es war furchtbar. Ich habe noch nie so viele ungeduldige, unfreundliche, schubsende und pöbelnde Menschen auf einen Haufen gesehen. Dagegen ging es bei Zara zivilisiert zu. Ehrlich. Außerdem waren viele Dinge, die ich online gesehen hatte, gar nicht mehr da. Glaube ich. Oder ich habe sie nur nicht gefunden, weil ich ständig weggeschubst wurde....
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  5. sitzt ein waschbär in eurer abwasserleitung?
    die typische weihnachtspestilenz kriegte ich früher jedes jahr pünktlich an heiligabend. sehr lästig - ich kann dich gut verstehen!
    ich wünsche dir gute besserung und dass ihr den hauskobold wieder milde stimmen könnt!!!!
    xxxx

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein, du Arme! Das lief ja nicht so wie geplant... Ich wünsche dir gute Besserung und drücke die Daumen, dass bald alles wieder glatt läuft.
    Das Geschenk deiner Kinder finde ich großartig - total liebevoll und die Idee ist einfach wunderbar.
    Ich grüße dich und wünsche ganz schnelle Besserung. LG Anke | Wohlfühlglück

    AntwortenLöschen
  7. Gunda gute Besserung für den bösen Husten. Das muss weg, weil das nervt. Und ich weiß es aus eigener Erfahrung. Alles was länger dauert nervt einen dann total.
    Jetzt aber noch ein paar erholsame Tage 2015.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gunda, erstmal gute Besserung, und das sich alles andere ebenfalls schnell beheben lässt!
    Das Magazin scheint echt gelungen zu sein. Der kleine Text gefällt mir jedenfalls sehr :)

    Liebe Grüße und Knuddler <3

    AntwortenLöschen
  9. Gute Besserung wünsche ich dir.
    Ich drücke beide Daumen dass der Klemptner am Montag greifbar ist.

    AntwortenLöschen
  10. Ach jeh Gunda, ich wünsche Dir gute Besserung und einen Klemptner der nicht in Urlaub ist.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  11. Der große und ich hatten ihn auch, diesen Virus. Und ich hab wirklich ewig rumgezogen mit dem Husten. Das war wirklich bitter.
    Ich drück Dir fest die Daumen, dass ihr das mit den Sanitärproblemen im alten Jahr noch hinbekommt. Zumindest einen Schlachtplan auf die Beine stellen könnt.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachdem ich die letzte Nacht nun zum größten Teil im Bett sitzend und hustend mit maximal 4 Stunden Schlaf verbracht habe, gehe ich nachher zum Arzt - so geht das echt nicht weiter. Immerhin habe ich bei dem ganzen Mist 1 kg abgenommen ... ;)

      Löschen
  12. also langweilig war es bei euch jedenfalls nicht!
    lg
    bärbel ☼

    AntwortenLöschen
  13. Oh je, seit vorgestern hat mich die Grippe auch voll erwischt mit Husten, Schnupfen und Fieber! Ich schwöre auf WICK MediNait für die Nacht - seit gestern habe gut geschlafen und fühlte mich um einiges besser!
    In Gedanken umarme ich Dich, und Wünsche von Herzen gute Besserung und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Claudia

    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
  14. Ach du meine Güte! Virus, verstopftes Klo/nasse Dusche und kein Licht - dich hats echt voll erwischt :/ Wir hatten in unserer Mietswohnung mal sehr lange Probleme mit sowas .. ich glaube der Klempner war 4x da? ich hoffe der kriegt das bei euch schnell in den Griff!

    Wünsche dir gute Besserung + einen guten (+stressfreien!) Rutsch ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen