Montag, 21. Dezember 2015

Bad News + good News

Fangen wir mal mit dem Negativen an, um uns nachher (hoffentlich) ins Positive zu steigern ...

Am Freitag Abend ging als erstes unser PC kaputt - bzw. er fuhr zwar noch hoch, aber das war's auch schon. Die Maus ließ sich nicht mehr bedienen, ebensowenig die Tastatur. Nichts ging mehr.

Sonntag Morgen dann war nicht nur die Dusche (kennen wir bereits - kürzlich war auch ein Klempner deswegen im Haus), sondern auch noch die Toilette verstopft. Juchhu. :/ Der Mann versuchte alles Mögliche mit Spirale und Kärcher, aber nö.

Sonntag Nachmittag versaute ich 2 Keksbackversuche - die ersten waren zu kurz, die zweiten zu lange im Ofen.

Zudem gab es noch plötzliche und vollkommen unerwartete Kenntnis böser Krankheiten (immerhin nur im weiter entfernten Bekanntenkreis - dennoch sehr traurig), beunruhigende Probleme in nächster Umgebung, schmerzliche Diskussionen, runterfallende und dabei kaputtgehende Sachen und und und.

Alles in allem also ein ziemlich besch... Wochenende mit viel Nervkram und ein paar Tränen.

Jetzt aber das Gute:

Der Sohn brachte den PC zum Computer-Spezi um die Ecke. Entgegen ihrer sonstigen Gewohnheit behielten sie das Gerät dort nicht erst einmal ein, sondern guckten und behoben das Problem sofort für 'nen schlappen Zehner - Grooooßartigst!

Der Klempner kam auch gleich heute Morgen, musste zwar das Klo abnehmen, aber wider Erwarten doch nicht irgendwelche Wände aufstemmen und jetzt läuft alles wieder ab. Es mag zwar etwas seltsam klingen, aber das macht mich echt total glücklich!

Ich habe das verlorene Weihnachtsgeschenk wiedergefunden. Nachdem ich bei DPD alle Beschwerdehebel in Bewegung gesetzt hatte, wurde der Fahrer befragt und tat kund, er habe "einen schwarzen Umschlag in einen grünen Briefkasten geworfen". Tja. Unser Briefkasten ist nicht grün, aber so hatte ich wenigstens einen Ansatz! Habe in unserer Umgebung die Häuser nach grünen Briefkästen abgeklappert und bin fündig geworden! Okay, eigentlich war er blau mit 'nem Grünstich, aber wir wollen ja nicht kleinlich sein ... - Und nachdem ich dann beim Klingeln auch nicht vom bissigen Hund, vor dem die Bewohner mittels Schild warnten, gefressen wurde und den Leuten von einem schwarzen Umschlag erzählte, bekam ich ihn prompt ausgehändigt. YES!!!!!!!!!

Der Fehler lag also - wie ich schon vermutet hatte - beim DPD-Mann, der nicht auf die Straße geachtet hatte, in der er die Sendung abliefern sollte, sondern lediglich auf die Hausnummer ... - Wie gut, dass er sich immerhin an die schwarz/grün-Kombination erinnern konnte, die wiederum mir die Suche mächtig erleichterte.

So weit - so gut. Das mit den misslungenen Keksen ist jetzt keine wirkliche Katastrophe, und mit den gesundheitlichen Situationen um einen herum (oder ggf. eben auch einen selbst betreffend, aber das ist hier - glücklicherweise - gerade nicht direkt das Problem) muss man sich ja nun leider versuchen zu arrangieren, so gut man eben kann. Zumal diese Nachrichten im Laufe der nächsten Jahre nicht weniger werden ..., aber hoffen wir mal das Beste und genießen das Leben so gut wir eben können!

Langarmshirt: ESMARA (Lidl)
Longpullover: GERRY WEBER
Strumpfhose: Tommy Hilfiger
Stulpen: No name
Stiefeletten: Andrea Conti

Kommentare:

  1. Wie gut, dass sich vieles so einfach retten lies. Es ist mir ein Rätsel, warum der fälschlicherweise Sendungsempfänger Dir den Umschlag nicht gebracht hat. Mal ehrlich: solche Nachbarn oder in der Gegend Wohner will man nicht geschenkt!

    Gesundheitlich liegt wohl gerade mieses Karma in der Luft ... und du hast Recht: das wird nicht besser, wenn man selbst und die Menschen um einen herum älter werden ...

    Ein verstopftes Klo hatten wir im Elternhaus oft genau an Heiligabend ... braucht auch kein Mensch ... Eins blieb zum Glück immer noch benutzbar.

    LG nach LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Ahnung, warum die Leute es mir nicht gebracht haben - vielleicht hätten sie noch? Aber so wahnsinnig freundlich sind die Leute bei uns in der Gegend nicht - Ausnahmen bestätigen immerhin die Regel.

      Löschen
  2. Ja, der wahnsinn. Die Stiefelchen sehen ja krass cool aus. Ich habe so ähnliche bei zalando beobachtet. Gibts auch in knallrot UND in meiner Größe. Aber sie haben einen eindeutigen Trachtentouch. Und das wollte ich dann doch nicht.
    Das wird schon wieder alles, liebe Gunda. Lieber vor Weihnachten ein verstopftes Klo, als an Weihnachten. Wenn man vielleicht Gäste hat. Und er Klemptner Urlaub. Genau. Es hätte noch viel, viel schlimmer kommen können. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die trachtigen Schuhe in Rot habe ich entdeckt. Die finde ich mega cool, trotz des Trachten-Looks ♥

      Löschen
    2. Ja, mit dem Trachtenlook hatte ich auch ein bisschen Sorge, aber ich wollte UNBEDINGT pinke Stiefeletten und am Ende waren es dann doch die im Trachtenlook, die mir am besten gefielen. So viele gibt es in der Farbe nämlich nicht, und sitzen müssen sie ja auch noch. Denke, abgesehen von den Stiefeln bin ich so wenig "Trachtentyp", dass das als Stilbruch schon okay ist - oder?

      Löschen
  3. Liebe Gunda,
    das ist aber ganz schön viel aufmal. Ich bin froh, dass sich die meisten Dinge bisher zum Guten gewendet haben. Jedenfalls siehst du sehr fröhlich aus.

    Und wieso trägst du MEINE Schuhe ?? :-) Boah, die sind ja krass!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich trage heute sogar DEINEN Pullover! :p
      Schon ulkig, dass man sich beim Folgen einiger Bloggerinnen quasi wie deren Schwester fühlt, wenn man Kleidung trägt, die ähnlich ist wie die, welche die Bloggerinnen häufig anziehen. :)

      Löschen
  4. Das ist das Beste was Du tun kannst . Immer nach vorne schauen . Und so lange versuchen wie es geht . Deine Geduld hat sich wirklich ausgezahlt. Mein Rechner war im Sommer hin . Ist nicht doll , gibt aber schlimmeres :)) Dein Outfit ist ganz Gunda :)) Klasse
    Liebe Grüße und ein schönes Fest wünscht Dir heidi

    Ps . Warum hat der mit dem grünen Kasten denn nicht die Post zu euch gebracht . Scheint auch ein Held zu sein ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja ... keine Ahnung. Immerhin hatten die die Sendung noch ungeöffnet auf ihrer Treppe liegen, also auch noch nicht entsorgt. ;)
      Mich nerven kaputte Sachen per se ungemein! Würde auch nie was kaputtmachen, wenn ich sauer bin oder so.

      Löschen
  5. Liebe Gunda, zum Glück hat sich fast alles zum Guten gewendet. Na ja die Kekse.... da kannst ja nochmal Dein Glück versuchen zur Not :)
    Schön dass Dein Weihnachtsgeschenk aufgetaucht ist. Du hast es sozusagen aufgespürt! Der Nachbar hätte es Dir ruhig bringen können. tztztz
    Du siehst klasse aus mit dem pink, die Schuhe dind ja echt genial.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dachte ich auch, das mit den Keksen - das war ja eh die "kleinste" Baustelle. ;)
      Freue mich, dass Dir und den meisten von Euch die pinken Stiefeletten gefallen. :)

      Löschen
  6. also langweilig wirds bei euch nicht ;-))
    da kann ich auch verstehen dass du auf ernies pullover verfallen bist und ihn trägst wie er wenn er ein mädchen wär....
    :-D
    xxx

    AntwortenLöschen
  7. Spätestens nach den Keksen wäre ich für den Rest des Wochenendes ins Bett verschwunden und hätte mir wütend grummelnd die Decke über den Kopf gezogen :-) Und Tränen hätte es bei mir wohl auch gegeben - und wenn es Wut-Tränen gewesen wären. Wenn mein Rechner kaputt geht, ist das keine mittlere, sondern eine große Katastrophe. Also quasi Weltuntergang.
    Aber immerhin darfst Du Dich freuen. Das Abflussrohr dürfte endgültig frei sein, also keine Scherereien mehr zu erwarten. Rechner wieder heile - gut. Und Kekse - was sind schon Kekse? Kann man zur Not kaufen. Oder die Kinder zum Backen in die Küche scheuchen. Habe ich am Wochenende gemacht. Lecker. Nur die Aufräumarbeiten....
    Und last but not least: Das Outfit. Irgendwie seh ich heute überall pink :-). An Sabine und Dir mag ich die Farbe allerdings. Selbst bei Schuhen. Die sind witzig. Und die Stulpen zwischen Schuhen und Strumpfhosen sind genial.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der kaputte Rechner war gottseidank nicht MEIN Rechner, sondern der "Zweitrechner", aber abgesehen davon stimme ich Dir mit dem Weltuntergang vollkommen zu - mit den Wuttränen auch. :/

      Meine Kinder lassen sich nicht scheuchen - diese Zeiten sind leider vorbei. ;)

      Freut mich, dass Sabine und ich pinke Sachen tragen dürfen. :D Heute habe ich (wollte gerade "haben wir" schreiben ...) auch wieder welche an. :)

      Löschen
  8. Don't worry...be happy! Was für ein Wochenende... Voller Spannung! Aber Ende gut, alles gut!Ich hoffe, es wird nach diesem zu Weihnachten ein bisschen ruhiger bei Euch!
    LG und ich wünsche Dir und Deiner Familie ein friedvolles Weihnachtsfest!
    Claudia
    PS Die Stiefeletten in Pink sind ja der Hammer! ;)

    wwww.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gunda :)
      Frohe Weihnachten, liebe Grüße zu dir!

      Löschen
    2. Wünsche ich Euch ebenfalls! Leider ist noch nicht alles gut - Dusche und Toilette sind nämlich schon wieder verstopft - es ist zum K......!

      Löschen
  9. Die Schuhe sind für mich im besten Sinne Hexenschüchen :) cool! Und ich freu mich, dass du heute wieder Farbe ins Spiel gebracht hast. Komischerweise heitert mich das schon beim angucken auf.
    Ich freu mich auch für euch, dass sich einige der Probleme so schnell und einfach haben lösen lassen. Und denk dir nix mit den Keksen. Ich habe mehr verloren ;)
    Liebe Grüße und habt ganz ruhige und erholsame Weihnachtstage
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, das mit dem Aufheitern!
      Ja, ruhig sind die Weihnachtstage in der Tat ... - erholsam jedoch leider ganz und gar nicht ...

      Löschen
  10. Liebe Gunda, da bin ich jetzt aber mit Dir erleichtert, dass zumindest mit Computer und WC wieder alles klar geht und vor allem auch, dass dank Deinem Einsatz sogar das Weihnachtsgeschenk wieder aufgetaucht ist. Das mit den Krankheiten in Eurer Umgebung ist leider weniger schön ... ich wünsche allen Betroffenen von Herzen viel Kraft.
    Tolles Outfit, die Pinktöne stehen Dir super!
    Frohe Weihnachten <3
    Merry Christmas!
    xx Rena
    International Time-Related Giveaway: Bad News and More
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Rena, Dir auch noch ein schönes restliches Weihnachsfest!

      Löschen
  11. Hi Gunda!

    Manno, was für ein Pech. Aber ich kenn das. Sowas passiert ja immer nur vor Feiertagen (so dass man, wenn man Pech hat, so schnell gar keine Hilfe mehr findet). Super, dass sich bei Euch doch noch so kurzfristig alle Probleme lösen liessen!

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes und entspanntes Weihnachtsfest!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja von wegen ... - wenn am Heiligen Abend alles noch mal zurückkommt - mit Zinsen, quasi. Aber was soll's. Gibt immer Schlimmeres!
      Liebe Grüße!

      Löschen