Sonntag, 28. Juni 2015

Baustelle Leben

Manchmal im Leben eröffnen sich nicht nur eine, sondern gleich mehrere "Baustellen" auf einmal, die leider zudem noch recht belastend, konzentrations- und zeitaufwändig sein können.

Da ist die Tatsache, dass meine geliebte schwarze "Gipsy"-Lederjacke sich letztens in der Zusammenstellung mit meinem Spitzenkleid (HIER - aber nur das Kleid) nicht vertragen und diesem mit ihrem Reißverschluss einige ungewollte Löcher mehr verschafft hat, eine Nebensächlichkeit, die eigentlich gar nicht der Rede wert ist, über die man sich in diesem Blog aber natürlich schön locker auslassen kann. ;)

Das Kleid ist eh nicht mein Liebstes, aber mein einziges zum "gern auch mit Langarmshirt drunter mal eben überwerfen", also bei unterschiedlichen Temperaturen trag- und kombinierbar, daher würde ich es ungern jetzt schon komplett entsorgen. Nachdem der Reißverschluss etwa zum fünften Mal im Kleid hängengeblieben war, hatte ich es also an dem Tag vorgezogen, den halben Vormittag ohne Lederjacke am Arbeitsplatz zu frieren, um nicht noch mehr Zerstörung zuzulassen.





Ansonsten sah ich mich letzte Woche mit der Frage konfrontiert, ob ich meinen 10 Jahre alten Opel Meriva für eine vierstellige Summe reparieren lassen oder das Geld lieber gleich ein einen neuen Wagen investieren soll. Ich habe mich nach Absprache mit Mann und Bauchgefühl für Letzteres entschieden. Habe ab jetzt zwei Wochen Urlaub, in denen ohnehin kein Wegfahren geplant war - da kann ich die Zeit schön für die Suche nach einem Auto nutzen, und das macht mir sogar Spaß!! - Sofern ich nicht an stoffelige oder arrogante Verkäufer ohne jegliches Einfühlungsvermögen gerate, aber einem Exemplar davon bin ich in der kurzen Zeit leider schon begegnet.

Gottseidank war dieser seinen Worten nach ohnehin "nicht zuständig" für uns (woran misst man das, wenn man zur Stunde der einzige Verkäufer im Verkaufsraum ist?!?), sondern sein Kollege, der jedoch zum Zeitpunkt unseres Vorsprechens im Autohaus noch im Urlaub weilte. Nun denn ... - soll der noch seine Chance bekommen. Wir stehen eh noch ganz am Anfang mit der Suche. 
Nach dem Erwerb eines Autos beschäftige ich mich übrigens mangels Interesse so lange nicht mehr mit dem Thema bis ein neuer Kauf ansteht, und in der Zeit verändert sich natürlich 'ne Menge auf dem Markt, so dass ich jedes Mal wieder komplett neu ins Thema einsteigen muss.

Es gibt gegenwärtig noch eine "Haupt-Baustelle" in meinem Leben, die jedoch psychisch sehr belastent und mir somit zu privat für den Blog ist. Sie soll zunächst auch privat bleiben. Bitte seht mir das nach.

Ach, noch was: Ich will nicht, dass nächste Woche an die 40 Grad kommen sollen!!!!! Es wäre nett, wenn der Wettergott diesen Wunsch für meinen Wohnort bitte berücksichtigen würde - vielen Dank!

Lederjacke: Gipsy
V-Pulli: Tom Tailor
Rock: Yessica (C&A)
Strumpfhose: Crönert
Stiefeletten: Högl

Kommentare:

  1. Trotzdem schade um das Kleid. Heute siehst du auch wieder klasse aus. Mir gefällt vor allem der schlichte schwarze Pulli zum roten Rock mit den bunten Strümpfen. Ich hoffe, du bist nicht zu sehr privat belastet. Drücke dir die Daumen für den Autokauf.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sabine. Für alles, was Du geschrieben hast! ;) <3

      Löschen
  2. Sehr hübsches Outfit ,die Farben sind klasse!
    Ansonsten wünsche ich dir das sich alles ,was momentan nicht so gut läuft ,bald zum besseren hin fügt <3

    Schönen Sonntag zu dir und liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gunda,
    manchmal ist das Leben einfach ein bisschen too much ...

    Was hat Dein Auto denn für Sorgen? Da ich an Autos und Wohnen gerne spare und mein Geld lieber für Klamotten und Essen ausgebe, sind mir neueste Features da auch nicht vertraut und ich bin immer wieder in anderer Leute neuen Autos überrascht, was die alles können ... meinen Mini habe ich auch nach Ärger über das alte Auto gekauft. Gebraucht bei so einem Wiesenhöker in Hitfeld. Nach was für einem schaust Du jetzt?
    Kopf hoch! LG nach LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwas im Lenkgetriebe. Ich versteh' davon ja nichts.
      Da ich schon eeeeewig unheimlich gern mal VW fahren möchte, schaue ich in erster Linie danach. Es kann aber aufgrund der hohen VW-Preise auch etwas völlig anderes werden - so haben wir zumindest bei den letzten beiden Autokäufen auch entschieden. ;)

      Löschen
  4. Das Wetter ist kein Wunschkonzert *gg .
    Wer will eigentlich 40 Grad ?? :)) Ich nicht .
    Ja mancher Reißverschluss ist echt nervig . Schade ums Kleid .
    Drücke Dir die Daumen das Du schnell ein neues Auto findest . Bei mir muss Technisches einfach funzen . Ohne bin ich schnell genervt :))

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, allerdings! Technik, die nicht funktioniert, macht mich auch irre. Wahrscheinlich, weil ich nie in der Lage bin, irgendetwas daran selbst zu ändern und mich auf andere verlassen muss, die erst einmal zeigen müssen, ob sie's denn können. ;)

      Löschen
  5. Das Outfit gefällt mir sehr gut, liebe Gunda. Ja schade. Manches geht kaputt, Kleider Autos... manches, weil man nicht aufpasst, machen einfach so. Es ist wie es ist. Wenn Du hoffentlich nicht krankt bist, dann ist das andere nicht so schlimm.
    Ich drück Dir die Daumen... für alle Gruben um Dich rum. Fall nur nicht rein. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ICH bin nicht krank. Es ist aber genau so schlimm, wenn andere Menschen krank sind ... :°(

      Löschen
  6. Egal was dich gerade belastet, dein Lächeln hast du noch und das ist so schön.
    Ich hoffe sehr ihr bekommt einen netten und kompetenten Verkäufer für das neue Auto. Ich gebe zu hat mich erstmal einer unnett behandelt in einem Laden, ergreife ich gern mal die Flucht.
    Um dein Kleid ist es zwar auch sehr schade, aber vielleicht wollte der Reisverschluss dir einfach sagen, es wäre Zeit für ein neues?!
    Alles Liebe für die nächste Zeit und all deine Baustellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ela. <3

      Verkäufer sind echt so eine Sache ... - manchmal sind sie nicht mal unnett sondern einfach nur ganz seltsam und passen nicht zu einem selbst. Heute so erlebt. *seufz*

      Löschen
  7. Liebe Gunda, ich kann Dir gar nicht sagen wie sehr ich mit Reißverschlüssen auf Kriegsfuß stehe. was ich schon alles eingeklemmt und zerstört habe. Manchmal muss mich mein armer Mann aus der Winterjacke befreien, wie ein kleines Kind. Und ich jammer meist wie ein kleines Kind dabei.. mir ist heiß... ich muss Pipi .. etc.
    Wünsche Dit für das Private viel Kraft.
    Dein Outfit find ich toll, ganz Gunda. Meinst nicht für die 40 Grad ist es etwas zu schwarz, lol.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei 40 Grad mache ich bestimmt keine Fotos mehr ... ;)
      Ja, das mit dem Ruf nach dem Mann kenne ich auch - kopfüber aus den Sachen raus, weil man nicht klarkommt. Komischerweise kriegt mein Mann das meist auch besser wieder hin als ich. :)

      Löschen
  8. Liebe Gunda,
    bitte sei mir bitte nicht böse, doch ich finde dein Outfit, überhaupt nicht schön.
    Die Strümpfe sind eine reine Katastrophe.
    Du könntest dich viel besser kleiden.
    Hoffe, dass all deine Sorgen bald verschwinden.
    Ganz liebe Grüße
    Barbaba

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara, ja, an dieser Art Strumpfhosen scheiden sich die Geister. Ich liebe sie und werde dabei bleiben. Jeder hat halt so seinen Geschmack - kein Problem. Dennoch vielen Dank für Deinen Kommentar. :)

      Löschen
  9. Liebe Gunda,

    da trägst du ja genau das , was zu dir so gut passt und Wiedererkennungswert hat. Steht dir bombig !
    Auch wenn du die Strumpfhose jetzt erstmal im Schrank lassen kannst! ;-)
    Ich wünsche dir viel Kraft für das , was vielleicht vor dir liegt.

    Liebe Grüße
    Claudia(cla62runner)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Claudia. Ich hatte sie heute aber wieder an. :)
      Vielen Dank für die guten Wünsche - kann ich brauchen. <3

      Löschen
  10. Nicht traurig sein- das ist nur ein Kleid! Nimm das alles von der positiven Seite - du kannst ein neues Kleid jetzt kaufen! ;) (Spaß)
    LG und ich drücke dir die Daumen! :)
    Claudia

    AntwortenLöschen