Sonntag, 1. März 2015

Liebster Award - 11 Fragen + Antworten

Gerade hat mich Tina vom Blog TINASPINKFRIDAY für einen Award, nämlich den "liebsten" nominiert - meine allererste Award-Nominierung! Ich freue mich, vielen Dank! :)



Bei diesem Award bekommt und beantwortet man 11 Fragen und soll wiederum 11 Blogger nominieren, denen man 11 neue Fragen stellt. Somit netzwerkt sich der Award in der Bloggerwelt herum und man erhält idealerweise etwas persönlichere Einblicke in das Leben des einen oder anderen Bloggers. :)

Da ich das einerseits interessant finde und mir andererseits promt die Assoziation "Kettenbrief" in den Kopf kam, werde ich keine 11 Blogger konkret nominieren, würde mich jedoch riesig freuen, wenn sich der/die eine oder andere durch meine mit viel Sorgfalt zusammengestellten Fragen am Ende dieses Textes inspiriert fühlt, selbst wenn er/sie vielleicht vor Kurzem schon mal auf Fragen geantwortet hat. :)

Zum Thema Kettenbrief fällt mir übrigens gerade ein, wie das damals in meiner Jugend vor fast 40 Jahren (ogottogott!) angefangen hatte:

"Schicke eine Postkarte an die oberste Adresse auf der Liste, dann diesen Brief an 5 Leute und wenn niemand den Kettenbrief unterbricht, erhältst Du in xxx Tagen baffzigtausend Postkarten aus aller Welt." oder so. Als 10, 11 oder 12-jährige fand ich das damals toll, habe auch ein paar mal mitgemacht und war sehr enttäuscht, dass ich am Ende dann doch keine Postkarten bekam. Irgendwann wurde auch Druck ausgeübt, dass einem schlimme Dinge zustoßen könnten, wenn man die Kette unterbrechen würde - 7 Jahre Unglück und so. Damals habe ich dann aufgehört, mitzumachen. Endgültig.

Aber Fragen beantworten macht mir Spaß, also los geht's:

1. Wie kamst Du zum Bloggen?

Hier möchte ich aus einem Interview zitieren, welches Ines Meyrose im August 2014 mit mir geführt hat:

"Zunächst kam mein Ende 2013 durch die Fernseh-Sendung Shopping Queen plötzlich und unerwartet ausgelöstes Interesse für Mode. Dann stellte ich fest, dass ich lediglich anhand eines Spiegels nicht zu beurteilen vermag, was mir steht und was nicht. Somit schoss ich mit Selbstauslöser bei uns zu Hause immer mal Fotos meiner Outfits und versuchte, diese zu vergleichen. Irgendwann kam ich dann auf die Idee, das Ganze öffentlich zu tun, um evtl. Reaktionen von anderen Menschen zu erhalten und daraus zu lernen. Zudem hatte ich Lust auf ein neues Hobby und neue Kontakte, die sich m. E. leichter über gemeinsame Interessen knüpfen lassen und wenn man auch etwas von sich selbst preisgibt."

Durch Ines' Blog habe ich mich, bevor ich selbst mit dem Bloggen begonnen habe, damals komplett durchgelesen (er bestand zu dem Zeitpunkt schon einige Jahre) und möchte sie somit als meine "Blogger-Mentorin" bezeichnen. :) 

2. Wer in Deiner Familie liest Deinen Blog?

Ich weiß, dass man Mann anfangs zumindest immer mal geguckt hat. Ob er auch gelesen hat, zweifle ich an, da er sich nicht für meine Blogthemen interessiert. ;)

Tja, und meine Kinder ... - ich glaube, die lesen meinen Blog aus ganz ähnlichen Gründen ebenfalls nicht. Falls doch, darf mir mittels Kommentar unter diesem Post gern widersprochen werden, liebe Familie! ;)

3. Wenn Städtereise ... wohin am liebsten?

London und Edinburgh.

Blick auf Edinburgh im Sommerurlaub 2012

4. Hast Du ein Lieblingskleidungsstück?

Nö. Je nach Situation liebe ich mal einen bestimmten Rock ganz besonders, manchmal sogar eine spezielle Strumpfhose, häufig eine meiner Lederjacken, aber ein paar Stunden später ist es sogar 'ne olle, aber kuschelig warme Fleecejacke ... - To be continued. :)

5. Lieblingsfarbe?

Rot. Und die "Nichtfarbe" Schwarz.

6. Ein Lieblingsaccessoire?

Tuch oder Schal - am liebsten in Loop-Form, da muss ich mir keine Gedanken machen, wie man die bindet. ;)

7. Was muss immer mit Dir aus dem Haus?

Ein Lippenpflegestift! Wenn ich den vergesse und unterwegs trockene Lippen bekomme (was unter Garantie passieren wird!), werde ich extrem nervös und muss mir notfalls irgendwo so ein Teil organisieren.

8. Welche Musik magst Du gern?

Zur Zeit stehe ich ja voll auf viele der Zumba-Stimmungs-Songs, die mir 2-3x die Woche um die Ohren schallen. Wobei ich, bevor ich mit dem Zumba begonnen hatte, befürchtete, ich würde diese Art Musik sogar hassen! Aber wenn's Spaß macht, gefällt frau halt auch plötzlich und unerwartet die dazugehörige Musik - dieser Song zum Beispiel:



Ansonsten ist mein Geschmack breit gefächert von schmalzig melodischen Pop-Balladen über Symphonic Metal bis hin zu Hard-Rock und einigem mehr.

9. Was macht Dich zickig?

Zu viel Stress, Lügen, Dummheit etc. - Aber der Weg zwischen "zickig" und "echt sauer" ist bei mir recht kurz.

Selfie mit Cola :)
10. Was macht Dich glücklich?

Wenn es meinen Liebsten gut geht, leckeres Essen, sonniges Wetter und wenn Dinge so funktionieren, wie ich es mir wünsche.

11. Kaffee oder Tee?

Hihi, weder noch, danke!
Cola zero oder light wäre nett, idealerweise mit einem Schuss Zitronensaft.
- Ich bin, was Getränke angeht, wohl einer der "krüschesten" Menschen auf dieser Erde.

Noch mehr Persönliches von mir gab es übrigens schon im August 2014 - zeitgleich zu dem oben erwähnten Interview bei Ines. (KLICK)

Sooooooooo ... - ich habe mir auch 11 - hoffentlich anregende - Fragen für Euch ausgedacht:

1. Was kannst Du Deiner Meinung nach im Leben besonders gut?
2. Wie würdest Du Dein Temperament beschreiben?
3. Womit kann man Dir IMMER eine Freude machen? 
4. Gibt es Musik, die Du überhaupt nicht ertragen kannst?
5. Wovor ekelst Du Dich besonders?
6. Was würdest Du gern besitzen und warum hast Du es noch nicht?
7. Was würdest Du mit 100.000 Euro machen? 
8. Was wolltest du als Kind werden, wenn Du groß bist, und wie waren Deine Vorstellungen von Dir als erwachsene Person?
9. Nenne eine Jugendsünde!
10. Was ist Dein Lieblingsessen? 
11. Was erfreut und was ärgert Dich am meisten in der Bloggerwelt?

Das direkte Nominieren anderer Blogger/-innen möchte ich, wie schon erwähnt, weglassen, da ich zum einen vermute, dass alle Blogger/-innen, die ich kenne, schon mehrfach nominiert worden sind und weil ich oft gelesen habe, dass Awards nicht so beliebt sind, wie der Begriff es vermuten lässt. ;)

Allerdings würden mich tatsächlich die Antworten von Euch allen interessieren, ich mag persönliche Einblicke sehr! 

Also falls Ihr Lust habt, schreibt einen eigenen Blogartikel und verlinkt diesen in den Kommentaren unter meinem Post oder antwortet direkt im Kommentar oder schickt mir eine Nachricht, dann verlinke ich - auf Wunsch - Euren Beitrag gern auch in einem Folge-Post. Ich bin wirklich sehr gespannt!!

Kommentare:

  1. Liebe Gunda,
    das Interview mit Ines habe ich seinerzeit interessiert verfolgt. Ich finde das auch immer sehr spannend. Ebenso deine Antworten. Aus deinen oben genannten Gründen mache ich bei solchen "Kettenbriefen" sehr ungern mit, obwohl es wirklich sehr nett ist, wenn man mit einem Award bedacht wird.

    Wünsche dir noch einen entspannten Sonntag.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gunda!
    Nr.7 kenne ich ,geht mir auch so :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Fragen und Antworten. Ich glaube, in den kommenden Tagen habe ich Lust, Deine auch mal zu beantworten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade eben dazu gebloggt:
      http://www.meyrose.de/2015/03/09/gunda-fragt/

      Löschen
  4. Hallo Gunda, beim Cola zero oder light bin ich voll dabei. oh und ich muss unbedingt mal nach Edinburgh und London. Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. interessant!
    lippenpflegestift muss auch immer "am mann" sein, aber zum glück ist mein ehemann mein begeistertster leser! um light-produkte jeder art mache ich einen grossen bogen - zuckeraustauschstoffe sind das reinste gift :-(
    werd mir mal deine fragen zu gemüte führen, vll. wird ja ein post draus!
    grüsse! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber mit zuckerhaltigen Getränken hätte ich NOCH mehr Gewichtsprobleme und die meisten anderen Sachen MAG ich halt einfach nicht. Problem! Schon immer gewesen. :(

      Löschen
  6. Wie schön, so viele interessante Dinge über Dich zu erfahren, liebe Gunda! Vor allem Deinen Beweggrund, mit dem Bloggen anzufangen! - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  7. Oh das System hat meinen Kommentar gefressen, wohl weil ich vom Ipad kommentiere! Alles gern gelesen liebe Gunda, vor allem Nummer 2:) LG vom Krankenbett von Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen