Sonntag, 15. März 2015

Colour your life!

Farbfächer "Wintertyp"
Ich LIEBE Farben!

Ich liebe auch Schwarz, aber wenn es irgendwo quietschbunt wird, bin ich umgehend hingerissen. Gebt mal bei der Google-Bilder-Suche "bunt" oder eben auch "Colour your life" ein ... - das Ergebnis ist doch ein Traum!!

Klamottentechnisch bin ich bei "bunt" jedoch ein bisschen in der Zwickmühle. Einerseits begeistern mich Farben auch hier, andererseits gehöre ich ja nun (leider) schon zur Generation Ü50 und möchte es nicht übertreiben mit den Farben - ich falle in der Öffentlichkeit halt nicht gern mehr auf als nötig - wenn's geht.



Wiederum andererseits ist mir ohnehin nicht jeden Tag nach so viel Farbe zumute, denn ich bin, wie gesagt, auch von (zum Beispiel) rein schwarzen Outfits immer wieder schwer begeistert. Ich habe gelesen, dass kreative Menschen widersprüchliche Extreme in sich vereinen und denke mal, dass eine solche "Charakter-Spannweite" in vielerlei Hinsicht recht gut auf meine Person zutrifft.

Schlauchschal: OTTO (HIER schon mal in Kombination mit dem selben Rock gezeigt)
Pulli: Mexx (HIER schon mal vorgestellt)
Rock: Lidl (HIER schon mal in Kombination mit dem selben Tuch gezeigt)
Strumpfhose: nur die
Stiefel: Görtz Shoes

Diesen kleinen hand- oder jackentaschentauglichen Farbfächer für den Wintertyp habe ich mir jetzt übrigens bei Image, Farb- und Stilberaterin Ines Meyrose - image&impression e.K. gekauft und werde mal schauen, inwieweit ich ihn bei zukünftigen Einkäufen nutzen werde, oder ob mein "Ich mag diese Farbe aber leiden und es ist mir egal, ob sie laut Farbfächer zu mir passt oder nicht"-Trotzkopf am Ende die Oberhand gewinnt.

Irgendwie "fehlen" mir im Fächer nämlich jetzt schon ein paar Farben ... - hmmm ... warten wir's ab. ;)


Beim heutigen Outfit turne ich immerhin schon mal sehr brav im für meinen Typ vorgesehenen Farbfächerrahmen herum. :)




http://rostrose.blogspot.co.at/2014/12/rettet-die-lachfalte-eine-vorankundigung.htmlMit diesem Post möchte ich dann auch noch erstmalig - ich weiß gar nicht, warum ich es nicht schon früher getan habe - an Traudes monatlicher Aktion "Rettet die Lachfalte" (aktuell veröffentlichte Traude auf ihrem Blog bereits Teil 3) teilnehmen.
Da kann ich schließlich absolut mitreden: Lachfalten gibt's bei mir 'ne ganze Menge, auch wenn ich zugeben muss, dass ich im Alltagsstress das Lachen leider gelegentlich vergesse ... :(
Glücklicherweise habe ich eine Familie mit einem manchmal etwas speziellen Sinn für ziemlich alberne Albernheiten oder auch recht trockenem Humor, je nachdem. Den "Ausdruckstanz" oben widme ich insbesondere meiner Lieblingstochter Enya!

Kommentare:

  1. Oh, bei mir ist es gleich. Ich liebe es bunt, doch liebe ich auch schwarz und weiß. Dein Look gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße,

    DK
    www.dk-worldoffashion.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,
      herzlichen Dank für Deinen ersten Kommentar bei mir! <3

      Bin auch gleich mal kurz bei Dir stöbern gegangen, habe aber irgendwie noch nicht begriffen, wie ich von einem Post zum nächsten gelange ...?!?

      Löschen
  2. wieder ganz tolle Bilder von dir, dein Lachen ist wirklich ansteckend.
    Die Kombi von schwarz-weiss und pink find ich fantastisch, und steht dir wirklich super (mir wohl eher nicht, ich bin glaub der Herbsttyp)
    und ich finde auch nicht, das du "zu alt" für Farbe bist. aber ich weiss, was du damit meinst.;-)

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
  3. Ausdruckstanz *lach* du bist ja süß! Find ich total cool und witzig.
    Farbe seh ich sehr gerne an dir. Du bist für mich so ein frischer und fröhlicher Typ. Das unterstützt das gut.
    Hätt mir gar nicht vorstellen können, dass du mal das Lachen vergisst.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ela,
      naja, leider eben doch. Das Leben ist halt kein Wunschkonzert.
      Ich liebe den "Ausdruckstanz" an meiner Tochter und ab und zu ist mir halt auch mal danach. Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar!! <3

      Löschen
  4. Hallo Gunda, Farbe steht Dir so fantastisch wie schwarz. Mir geht es genau so.Ich mag gern klassisch schwarz, aber auch Farbe. Ich denke für Farbe ist man nie zu alt!
    Liebe Grüße Tina
    http://tinaspinkfriday.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank, liebe Tina! Farbe und Schwarz gehen aber auch so gut miteinander. :)

      Löschen
  5. Ich nehm Deine Farbkarte , dann kannste meine haben . Ich bin der Frühlingstyp ;)
    Dein Outfit steht Dir wirklich gut
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ich will ja nicht tauschen, sondern noch mehr Farben HINZU bekommen. Man könnte aber vielleicht 'ne Kopie machen, hihi ... ;)

      Löschen
    2. Gute Idee , wir mischen Deine & meine *gg

      Löschen
  6. Moin,
    der Ausdruckstanz ist großartig :-). Ich würde ja gern mal meinen Namen tanzen, aber meine Kinder wollten partout nicht zu den Waldorfs. Sei es drum, ich mach das irgendwann.
    Deinen Hang zu bunten Farben finde ich großartig. Steht Dir. Ich bin eher der Anhänger von schwarz, grau und weiß. Gerade mal noch etwas "erdferkel-farbenes" dazwischen und mein größter farblicher Ausrutscher ist eine quietsch-orange Strickjacke, die leider nur im Schrank lebt, obwohl ich sie echt mag. Vielleicht sollte ich damit morgen meine Kollegen schocken?
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Fran, Du SCHREIBST aber immer eher bunt als schwarz, grau und weiß. :D

      Hattest Du nicht letztens mal was von roten Haaren erwähnt? Wie passen die zur orangenen Strickjacke? Habe gerade extrem bunte Bilder im Kopf, die gar nicht zu schwarz, grau und weiß passen wollen. :)

      Löschen
    2. Moin,

      dir roten Haare sehen in der Tat irgendwie merkwürdig zu orange aus. Die Strickjacke stammt aber noch aus der Platinblond-Phase. Die wurde auch nur beendet, weil den Haaren Sommer, Sonne, Strand und Blondieren irgendwie nicht so gut bekam... Und deshalb wohnt die Strickjacke jetzt im Schrank und wird regelmäßig rausgeholt zum Streicheln :-).
      Pah, und heute bin ich voll mutig. Hellblau-weiß-gestreift zu Jeans. Wahnsinn :-). Bunt schreiben ist übrigens eine Berufskrankheit. Erwähnte ich noch, dass ich in drei Tagen ...
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
    3. Ich wünsche Dir einen WUNDERBAREN Urlaub, liebe Fran! Genieße ihn!

      Und komm danach bloß wieder vorbei, denn ohne Deine Kommentare fehlt mir definitiv was, okay?! ❤

      Löschen
  7. Da war die Post ja wieder fix! Freut mich, dass Dir der Fächer gefällt, er hat wirklich eine handliche Größe. Wenn Dir Farben darin für Deine Bedürfnisse fehlen, kombiniere sie am besten mit welchen aus dem Fächer und nimm sie möglichst weit vom Gesicht weg. Im Zweifelsfall ist Schwarz eine gute Kombinationsfarbe für Dich.
    Weiter viel Freude an Bunt wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu - da isser doch, Dein Kommentar! :) Vielen Dank, liebe Ines. Ja, der Fächer ist echt niedlich, ich werde ihn aber in dem praktischen roten Stoffbeutel lassen, damit er mir nicht abhanden kommt. Ein bisschen schwergängig ist er vielleicht, aber ich bin auch nicht sehr geübt im Fächer-Handling. ;)
      Vielen Dank auch für den "Farben weiter vom Gesicht weg-Tipp" - das ist auch eine gute Idee!

      Löschen
    2. Bisschen mit Gefühl beigehen ;) Der wird im Lauf der Zeit leichtgängiger. Meinen habe ich lose in einem Seitenfach meiner "Handtaschentasche" und er ist nicht sehr empfindlich. Es gibt auch richtige Schutzhüllen dafür, aber die sind fast so teuer wie der Fächer und an sich schützt die Plastikumrandung schon sehr gut. Nachkaufanfragen wegen kaputt hatte in 10 Jahren noch nicht, nur wegen Verlierens ...

      Löschen
  8. Deine Bilder sind Klasse Gunda! Sie beweisen, dass Lachen das beste Accessoire ist. Wobei ich nichts gegen Deinen Schal sage :-).
    Ich finde Farbe tragen ist nicht an ein Alter gebunden. Wenn Du es bunt magst, mach doch einfach. Dieses Pink steht Dir auf jeden Fall sehr gut!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sabine! Ich freue mich sehr, dass Du noch 'ne PC-Tastatur hast und wir somit gar nicht auf Deine lieben Kommentare verzichten müssen! <3
      Ich mach' auch weiter mit den Farben, das kannst Du glauben. Bin innerhalb des letzten Jahres diesbezüglich auch eher mutiger als zurückhaltender geworden, aber manchmal zweifelt frau halt doch ... - danke für die aufbauenden Worte!

      Löschen
  9. Bunt muss sein liebe Gunda. Wir Wintertypen brauchen es knallig. Alter hin oder her. Wat mut, dat mut ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wohl so. Dann machen wir mal so weiter, ne?! :D
      Gleichgesinnte helfen da sehr weiter! ♥

      Löschen
    2. Genau, wer sagt denn, dass man keine Farben mehr tragen darf, wenn man älter wird, tsetse :-)

      Löschen
  10. Also, ich finde bunt steht Dir gut! Ich bin nun auch schon weit Ü-50, aber Farbe muß sein!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, unbedingt! Rentnerbeige wäre das Letzte, was mir einfiele. Naja, als Dreingabe vielleicht schon - kann ja auch ganz elegant aussehen. ;)

      Löschen
  11. Hallo Gunda,
    der Rock und seine Farbe sind toll und stehen Dir sehr gut - vor allem in Kombination mit Deinem Lachen. Ich glaube uch nicht, dass "bunt" eine Altersfrage ist - bunt ist eine Lebenseinstellung! ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du schön gesagt! Ich hoffe, ich kann diese auch so beibehalten!

      Löschen
  12. Liebe Gunda,
    also zunächst mal vielen Dank fürs Mitmachen bei der Lachfaltenrettung, ich freu mich sehr darüber! Ja, manchmal vergessen wir alle aufs Lachen, aber es ist gut, wenn wir uns über kurz oder lang wieder dran erinnern - und z.B. ein kleines, ausdrucksvolles Tänzchen hinlegen ;o)) Wenn man dazu dann auch noch so fröhlich- frische Klamotten wie du trägt, kann eigentlich schon nix mehr schiefgehen! Übrigens empffinde ich schwarz und weiß als die PERFEKTEN Grundlagen für "bunt", in welcher Form auch immer, und beide stehen dir super. Pink ist dann ein toller "Pfeffer" dazu. Aber ich würde dich durchaus auch gern mal in den Farben sehen, die dir auf dem Farbfächer fehlen. Ich bin offiziell der Herbsttyp. aber ich gehe immer wieder mal "fremd", soll heißen, ich wildere in den Regionen der Frühlings-, Sommer- und Wintertypen herum und bei kaum einer Farbe finde ich, das passt mir nicht. (Weiß mit gelb geht bei mir allerdings gar nicht... ;o)) Es kommt eben immer nur auf den richtigen Mix an.
    Hab eine schöne neue Woche!
    Herzliche Rostrosengrüße
    von der Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir ähnlich mit dem farblichen "Fremdgehen". Profis wie Ines sehen das dann allerdings ein wenig anders und schimpfen mit mir. ;)

      Löschen
  13. na also mit dem outfit fällst du bestimmt POSITIV auf! :-)
    bloss sich nicht die Gedanken anderer Leute machen - das gibt nur Kopfweh.
    schöne Woche! xxx

    AntwortenLöschen
  14. Hi Gunda,

    ich mag Dein Outfit sehr. Vor allem die asymetrischen Streifen vom Pulli, der ist toll!

    Glg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  15. Servus Gunda,
    ich habe auch eine Winterfarbkarte... bediene mich beizeiten schon auch mal beim Sommer... weil sooo genau kann man das eh nicht sagen und ich mag mich da auch nicht einschränken lassen.
    Diese klaren Farben passend Dir auf alle Fälle sehr gut.
    Top.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Du bist ein Wintertyp?? Hätte ich jetzt nicht gedacht.

      Löschen
  16. Der Rock steht die toll! Dann noch mit schwarz.weiß kombiniert ,einfach perfekt :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Farbwahl liebe Gunda, und das Pink an dir finde ich eh immer schön. Meine Freundin und ich haben uns beim Thema Farbberatung kennengelernt und können bis heute davon nicht genug bekommen....Eines meiner Lieblingsthemen! LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha ...? Ich war ja bei keiner Beratung - insofern kann ich bei dem Thema auch nicht wirklich mitreden.

      Löschen
  18. Hi Gunda
    Auch ich hab mir vor ein paar Jahren eine Farbkarte zugelegt. Welche? Natürlich, der Wintertyp. Seit da habe ich mich stärker auf diese Farben konzentriert und dabei gemerkt, wenn ich mal eine "unpassende Farbe" gewählt habe, habt ich das Teil nie getragen... Es lohnt sich also auf jeden Fall, sich darauf zu verlassen... Im übrigen trage auch ich gerne schwarz und blau. Dazu die starken Farben im Schal und tra, raa, das Outfit ist perfekt!
    lg Gabriele

    AntwortenLöschen