Freitag, 27. Februar 2015

Mal mit Mütze!

Bestimmt ist Euch schon aufgefallen, dass ich auf meinem Blog eher selten mit Tasche und noch viel seltener bzw. eigentlich nie mit Kopfbedeckung zu sehen bin. Letzteres hat 2 gute Gründe:

Grund 1 und somit Hauptgrund ist, dass ich für 'ne Frau offenbar einen zu großen Kopfumfang habe und mir eigentlich SÄMTLICHE normal im Handel erhältlichen und für Frauen gedachten Mützen, Hüte etc. schlicht und ergreifend nicht passen!

Früher, als man mit Freundinnen so durch die Geschäfte zog und in der Hutabteilung - meist nur, um sich 'ne Runde kaputtzulachen - Damenhüte aufprobierte, hat mich immer wieder frustriert, dass mir nichts passte. Bis heute ist das leider so geblieben. Die meisten handelsüblichen Kopfbedeckungen sind mir zu klein - es sei denn, ich gucke bei den Herren. ;)



Grund 2 ist, dass ich auch kein "Kopfbedeckungs-Gesicht" zu haben scheine. Meiner Tochter z. B. steht (und passt auch!) fast alles, was sie sich auf den Kopf setzt. Und bei mir? - Habe ich mir doch mal eine passende Mütze über den Kopf gestreift, nehme ich sie meist auf der Stelle wieder ab, weil ich einfach doof damit aussehe! Und das ist keine Einbildung - meine Umgebung sieht das leider ähnlich. :-/

Jahrelang hab' ich mich hauptsächlich mit Kapuzen begnügt, mir inzwischen aber doch auch einige wenige Kopfbedeckungen zugelegt - eine davon trug ich kürzlich beim Spaziergang, weil der Wind so gemein kalt war.

Komische Bäume "wachsen" in diesem Wald ... ;)




Als ich diese Mütze im letzten Jahr zufällig in einem Geschäft entdeckte, war ich ziemlich begeistert, dass ich mal nicht wie ein Vollhonk damit aussehe und musste sie - leider auch zum vollen Preis - umgehend kaufen!

Sie ist es auf alle Fälle wert, dass ich mich mit ihr bei Sunnys Aktion "Um Kopf und Kragen" verlinke! :)

Mein blauer Mantel ist dafür ein Mega-Super-Schnäppchen aus meinem HIER beschriebenen Winterschlussverkaufs-Shopping. Eigentlich hätte ich ihn ja lieber in schwarz gehabt - die Farbe gab es jedoch nicht mehr. Zum Preis von nur knapp 32 Euro (!! - die Mütze war teurer!) habe ich ihn dann aber auch in blau mitgenommen ... - das hättet Ihr doch bestimmt auch getan, oder? ;)

Es ist mein allererster Mantel / meine allererste Jacke mit Taillengürtel! Ich hätte nicht gedacht, dass mir das auch gefallen kann. Er ist warm, passt gut und hat - oh Wunder!! - keine zu langen Ärmel.




Mütze: O'Neill
Mantel: Tom Tailor
Schal: EMU
Pulli: Witty Knitters
Hose: Cream
Schnür-Boots: Marc O'Polo

Auf Instagram hatte ich HIER mal die zum Pulli gehörende Einkaufstüte gezeigt - den Pullover bisher allerdings noch nicht. Um dies nachzuholen, musste ich mich an einem sonnigen und einigermaßen windstillen Plätzchen auch mal kurz (und auch nur so halb!) meiner Jacke entledigen. Voilà, nun habt Ihr ihn auch gesehen. Ein Basic-Pulli halt (in der dunkelsten und "aufregendsten" Farbe, die sie damals im Laden noch hatten!), aber dafür aus Kaschmir. :)

Wie geht es Euch mit Mützen und Co.?
So 'ne "Festiger-Haargel-und-Spray-müssen-rein-sonst-hält-nix"-Frisur wie meine machen sie ja auch nicht gerade besser ...
coole-smilies-0019.gif von smiliesuche.de

Kommentare:

  1. Ha, so geht es mir auch!! Mir passen die allermeisten Mützen nicht. Ich habe nicht nur einen größeren Kopfumfang, sondern dazu auch noch sehr dicke Haare. Auch bei Sonnenhüten tue ich mich schwer. Alles was "Einheitsgröße" hat oder bei Tchibo und Co. verkauft wird, passt mir nie. Habe mich schon damit abgefunden und trage selten Kopfbedeckungen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. ich bin sehr froh dass die jacke nur noch in blau da war! steht dir nämlich hervorragend!
    und die pinke mütze ist wirklich süss!!!! kaschmir im pullover ist immer fein, und so ein helles grau ist eine tolle kombifarbe.
    kälte, wind, regen oder pralle sonne - ich brauch fast immer etwas zwischen meinem kopp und dem wetter. mützen, kopftücher, hüte. plus die kopfbedeckungen machen manchen anzug erst komplett oder besonders. obwohl ich´s manchmal schade um meine haare finde - eigentlich sind die zu schön um sie zu verstecken. (nein - ich bin nicht eitel, nur dem mütterchen natur sehr dankbar!)
    ihr habt wirklich merkwürdige gewächse in eurem wald......
    schöne wochenendgrüsse! xx

    AntwortenLöschen
  3. Ich trage Kopfbedeckungen ...also Hüte und Mützen weil ich total empfindliche Ohren habe . Und das finde ich viel schlimmer als , blöd aus zu sehen ;) Gut ich hab Glück und das geht einigermaßen bei mir . Aber alleine bei der Vorstellung ich müsste dann noch ein Vermögen für eine Kopfbedeckung tragen , ...Ne dann wär ich wohl auch eher geneigt dazu . Gar keine zu tragen . Mützen selber häkeln , Sticken oder nähen zu können finde ich schon klasse .
    Vielleicht versuchst Du das einfach mal für den nächsten Winter . Es gibt wirklich super gut erklärte Anleitungen im weiten www.
    Dein Mantel gefällt mir auch richtig gut ;)
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, nee, auf keinen Fall werde ich selbst tätig!
      a) mag ich's ja nicht und
      b) wenn ich mich trotzdem überwinden würde und es dann auch blöd aussähe, wäre es ja NOCH schlimmer für mich. Nein, nein ...

      Total empfindliche Ohren hab' ich übrigens auch - da half bisher oft ein Stirnband unter der Kapuze. Sah aber ebenfalls nicht gerade super aus. :-/

      Löschen
  4. Bin bekennender Kopfbedeckungsfan mit 58er Hutgröße und passe damit ebenso wenig in die 56er Standardteile wie Du. Mehr als die Mütze begeistert mich Dein Mantel. Klasse Schnäppchen. Die Mütze mag ich auch, würde jedoch einen pinken Schal dazu nehmen. Den Pulli würde ich nicht ganz so weit herunterziehen. Nimm mal die Schultern hoch, lass sie fallen, dann rutscht er leicht hoch und sitzt vermutlich entspannter. Schöne neutrale Farbe hat er.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm ... - jetzt würde ich gern mal wissen, welche Hutgröße ich denn überhaupt habe. Bin gerade doch ziemlich verwundert, dass es offenbar mehreren Frauen so geht, dass der Standard nicht auf ihren Kopf passt.

      Bist Du - wie die Kommentatorin Beate oben - auch zufrieden, dass es den Mantel nur in blau für mich gab?

      Löschen
    2. Ja, das Blau finde ich richtig gut.
      Hutgröße geht nach Kopfumfang. Das kennst Du bestimmt noch von den Mützen Deiner Kids.

      Löschen
  5. Da geht es dir ja wie mir. Mein großer Kopf hätte beinahe verhindert, dass ich meinen Mopedführerschein machen kann, weil ich keinen Sturzhelm in meiner Größe gefunden hab. Bei Hüten auch ein Drama, immer.
    Gut, dass sich Mützen so schön dehnen. Sonst hätte ich nen sehr kalten Winter. Diese Mütze steht dir jedenfalls ganz super. Und der Mantel ist ein toller Schnapper.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  6. Bin leider kein Mützen- oder Huttyp, weil Kopf zu klein. Deine Mütze steht dir richtig gut. Der Mantel ist richtig klasse.Finde ihn in Blau vielleicht noch besser als in Schwarz.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, guck an ... - hier haben wir dann mal das andere Extrem in Sachen Kopfgröße. ;) Danke für Deinen lieben Kommentar!

      Löschen
  7. Hallo Gunda,
    der Mantel ist ja super, tolles Schnäppchen und die Mütze leistet bei Wind und Wetter auch sehr gute Dienste. So gut gerüstet kannst du nun lange Sparziergänge machen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  8. Warum meinst Du, dass Du kein "Mützengesicht" hast. Es kommt doch auf die Mütze an. Die, die Du anhast steht Dir, finde ich.
    Ich wüßte nicht, was ich ohne mache. Nur Kapuze ist mir zu kalt. Wobei ich das Problem habe, dass mir die Mützen über die Augen rutschen (zu kleiner Kopf, zu wenig Haare).
    Bei Hütetragen hab ich festgestellt, dass die meisten Hüte besser an mir aussehen, wenn ich zumindest halblange Haare habe. Aber bei Dir könnte ich mir einen Stetson gut vorstellen. Da könntest Du die Herrengröße nehmen, die Form ist für Herren und Damen die gleiche.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt wohl - es kommt auf die Mütze an, bei Shapkas passt's häufig auch, aber die meisten Strickmützen oder auch Kappen stehen mir definitiv nicht. Ich glaube kaum, dass ich jemals einen Hut aufsetzen werde. Käme mir da mit Sicherheit sehr verkleidet vor.

      Löschen
  9. Die Mütze ist echt der Knaller ,sieht super aus! Die Fotos sind ebenfalls super süß :)

    Schönes Wochenende ,liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  10. Die Mütze steht Dir richtig gut. Also ich finde schon, dass Du ein Mützengesicht hast. Mir passt übrigens auch nicht jeder Hut. Witzigerweise sind auch mir viele Hüte zu klein. Größe 58 muss ich schon haben.
    LG
    Ari - Ari Sunshine

    AntwortenLöschen
  11. Haha, die "Bäume" sind ja cool!!!

    Und du strahlst immer so, das ist richtig ansteckend!!!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen