Freitag, 23. Januar 2015

Mollig warm - meine Nummer eins!

Als Ines bei ihrem Projekt Modejahr 2015 den mollig warmen Januar ausrief, musste ich eigentlich direkt an meinen Jacquard-Strickmantel aus dem Hause Deerberg denken - HIER habt Ihr ihn schon einmal gesehen.

Ich habe ihn viele Monate angeschmachtet, ohne etwas zu unternehmen, weil er mir eigentlich immer zu teuer war und ich auf eine Reduzierung warten wollte. Fehler! Als ich nämlich Ende November im Deerberg-Laden in Velgen stand, gab es sage und schreibe nur noch diesen einen Mantel zu kaufen. Die passenden Stulpen, die ich eigentlich unbedingt dazu haben wollte, waren gar nicht mehr erhältlich (nirgendwo!) und den Mantel gab's auch nicht mehr in Größe L, nur noch in XL. Ach ja, und reduziert war er auch nicht. Hmpf.

So kann's gehen. Die sparsame Vernunft in mir meinte "Lass ihn da" und der trotzige Rest quengelte "Ich will aber!".




Strickmantel: Deerberg
Rollkragenshirt: hessnatur
Rock: SPARKZ
Leggings: nur die
Stiefel: Görtz Shoes

Beim weiteren Streifzug durch den Laden habe ich ihn immer schön festgehalten (wurde auch tatsächlich von einer anderen Kundin gefragt, wo ich ihn denn gefunden hätte) und am Schluss dann etwas mehr Geld in die Hand und den Mantel mit nach Hause genommen. Inzwischen jammere ich zwar noch immer den fehlenden Stulpen (!!) und der kleineren Konfektionsgröße hinterher, aber nur ein ganz kleines bisschen, denn ich liebe diesen Mantel, der mit seinen 100% Schurwolle und seiner tollen Verarbeitung eine Besonderheit hat, die kaum ein Kleidungsstück bisher je bei mir bewirkte: Er hält mich WARM!

Und zwar so, dass mir tatsächlich schlicht und einfach warm ist - ich schwitze nicht bei der kleinsten Bewegung (wie es bei anderen wärmenden Kleidungsstücken häufig passiert) und mir wird auch nicht gleich wieder kalt, sobald ich mich nur hinsetze, sondern er macht das richtig, richtig gut. Begeisterung pur!
❤ I'm in Love. ❤ Und da sehe ich dann auch gern darüber hinweg, dass er ein klitzekleines bisschen aufträgt. ;)

Kommentare:

  1. Wo trägt der denn auf??? Er steht Dir gut. Wenn Du ihn nächsten Winter noch magst, lass ihn Dir seitlich von der Schneiderin etwas taillieren. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel ist auch richtig schick. Ich finde ihn nicht zu groß für dich. In der anderen Kombi mag ich ihn besonders gern mit der geringelten Strumpfhose.

    LG Sabine

    Bling Bling Over 50

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Deinen Beitrag zum #modejahr2015 im mollig-warmen Januar. Dafür ist der tolle Mantel wirklich präsentiert.

    Ich finde, die Größe geht als leger-oversized durch.

    Bei Deerberg habe ich selten Reduktionen gesehen. Ich würde beim nächsten Mal dann gleich bei einer allgemeinen Rabattaktion zuschlagen. Letztes Jahr gab es ja auch dort mal 20% auf alles z.B.

    Schönes Wochenende wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gunda,
    den Mantel finde ich nicht zu groß, genau richtig.
    Das Kleid dazu gefällt mir sehr gut.
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
  5. Der Mantel ist wirklich ein Schätzchen! Schon optisch, aber nun auch noch als Warmhalter. Mich würde es nicht stören, dass er weit ist. Zur Not kannst Du noch einen dicken Pulli drunter tragen und dann hat die Kälte endgültig keine Chance mehr.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wow - ein tolles Outfit, der Mantel ist der Hammer! Steht Dir sehr gut!

    Beste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag die Farben total gerne. Der ganze Look sieht so kuschelig und gemütlich aus, einfach nur klasse!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Der Mantel steht dir großartig ,die Fotos sind toll! Die Leggings paßt hervorragend dazu ,sehr hübsch :)

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ich bin grad auf einem Deerbergstreifzug :-) Wenn du die Stulpen immer noch suchst, dann schau mal http://www.flomax-shop.de/damen/beinstulpen/beinstulpen-silvia-gewitter-schiefer.html
    es gibt auch Armstulpen ;-)
    Gute Zeit für dich!
    Ellen

    AntwortenLöschen