Dienstag, 9. Dezember 2014

Feeling good + Lieblings-Outfit

Einer der schönsten Zustände im Leben ist doch, dass man sich wohlfühlt, stimmt's?

In den letzten 2 Wochen war das bei mir eher weniger der Fall. Eine Ladung Erkältungsviren hat's auf mich abgesehen und als ich schon dachte, es würde besser, legten sie noch mal einen Zahn zu!

So war ich heute auch sehr unsicher, ob es die richtige Entscheidung wäre, nach dem Verbrauch von ungefähr 5 Packungen Taschentüchern während meines Arbeitstages, noch zum Zumba zu gehen. Aber der Kurs ist fast vorbei, und ich hab' ja schließlich bezahlt ;) und überhaupt bewege ich mich generell viel zu wenig - also bin ich hin.

Das nächste Päckchen Taschentücher bekam seinen Platz vorsichtshalber direkt neben meinem Getränk, aber - oh Wunder ... - ich habe kein einziges benötigt und konditionell war ich auch gar nicht mal soooo schlecht dabei. Ähm, also ... - soll heißen: Gut bin ich ja nie, aber heute war ich eben nur unwesentlich schlechter als sonst. Erstaunlich, erstaunlich. Und jetzt - im Anschluss an "die Dusche danach" :p fühle ich mich immer noch gut. Obwohl mir langsam schon wieder kalt wird, also beeile ich mich hier mal besser ein bisschen. ;)

Typisch Frostbeule ...


Komisch, wenn die Dinge manchmal so ganz anders laufen, als man es erwartet. Und schön, wenn das positiv anders ist!

Ein paar Bilder könnte ich Euch auch mal wieder zeigen - von einem Lieblingsoutfit mit Schal. Genau so etwas sucht die Modeflüsterin Stephanie Grupe nämlich gerade auf ihrem Blog bzw. hat ein wunderbares Gewinnspiel rund um dieses Thema gebaut, bei dem ich unbedingt mitmachen möchte!


Um den Schal, den Ihr hier auf den Fotos seht, bin ich so lange herumgeschlichen, dass ich ihn am Ende nur noch in einem Shop gesehen und gottseidank dann auch schnell zugeschlagen habe. Ich liebe sein Karomuster in genau diesen Farben! Und er ist riesengroß und so dick, dass es mir mit ihm um den Hals leider nicht mehr möglich ist, wie sonst im Büro üblich den Telefonhörer zwischen Ohr und Schulter zu klemmen, um das Gehörte beidhändig in die PC-Tastatur zu hacken. War schon recht umständlich, seine Gewohnheiten plötzlich so zu ändern. Aber diesen einen Nachteil nehme ich gern in Kauf.

Zum Schal trage ich meine aller-aller-allerliebste Lederjacke (schon häufig gezeigt), einen etwas längeren Pulli, meinen aktuellen Lieblings-Rock, eine Thermo-Strumpfhose und meine liebsten Boots. Und das Ganze in Rot-Schwarz-Kombination - also quasi DAS Lieblings-Outfit schlechthin! :)

Wie gefällt's Euch so?




Schal: Esprit
Lederjacke: Gipsy 
Pulli: MEXX
Rock: Tom Tailor
Strumpfhose: No name
Biker Boots: Unisa

Kommentare:

  1. Schön, perfekt für den roten Dezember. Bitte verlinken mit Bildchen!
    Gute Besserung und liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Done!
      Lieben Dank und ebensolche Grüße zurück! :)

      Löschen
  2. Toll siehst du aus liebe Gunda. Ich bin ganz begeistert. Und ich freue mich, dass es dir wieder besser geht.

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Sabine. Naja, so richtig besser noch nicht, aber ich arbeite dran.

      Löschen
  3. Und ob mir das gefällt - der Schal hätte auch gern bei mir einziehen dürfen :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  4. Oh ha.. mit Erkältung zum Sport - kann man machen, sollte man aber wirklich nicht unbedingt. Sorry, fürs Klugscheixxen - aber ich spreche da echt aus Erfahrung.

    Schickes Outfit und der Schal ist ein Traum! :)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß - hatte ich auch gelesen. Hab's trotzdem gemacht - heute sogar noch mal - und fühle mich dabei und kurz danach komischerweise viel besser als den ganzen Tag zuvor! Eigenartig ...

      Löschen
  5. Toll, du solltest unbedingt bei Stephanie mitmachen, ich drück dir die Daumen.
    Freut mich, dass es dir wieder besser geht.
    Ganz liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Gaby. Ich HABE bei Stephanie mitgemacht - aber ich gewinne nie.

      Löschen
  6. Siehst gut aus, sowohl das Lachen als auch die Beine als auch der Rest :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  7. Freue mich auch, dass es dir mittlerweile besser geht.. entschuldige.. ich starre immer noch deinen Rock an.. der wäre so absolut MEINS! Sieht klasse aus! ;)
    Ich bin früher meine verstopfte Nase immer losgeworden als ich schwimmen war. Vorher tagelang und nächtelang immer durch den Mund atmen müssen. Schwimmen gegangen. Danach alles super! :)

    ganz viele liebe Grüße
    wünsche dir und deiner Familie frohe Weihnachten
    Dana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, auf die Idee, mit Erkältung ausgerechnet Schwimmen gehen wäre ich vermutlich nicht gekommen! Aber da ich das eh nicht gern mache, stellt sich die Frage nicht wirklich. ;)
      Freut mich, dass Dir der Rock so gefällt! Mir auch! :)

      Löschen