Samstag, 4. Oktober 2014

Hamburg - 1 von 2

Ein Ausflug nach Hamburg geht immer! 

In Hamburg habe ich gelernt, mich fortgebildet, ein paar Jahre gearbeitet, meinen Mann kennen gelernt, mir auch mal 'ne Nacht auf der Reeperbahn um die Ohren geschlagen und bin häufig genug zum Shoppen hingefahren - nur wohnen wollte ich dort früher nie, was ich mittlerweile etwas anders sehe. Es gibt schon tolle Ecken in dieser, meiner Lieblings-Großstadt Deutschlands. Man fühlt sich halt auch verbunden irgendwie.

In den letzten Tagen haben meine Männer (für kurze Zeit wohnt unser Sohn vor Studienbeginn noch zu Hause) und ich gleich 2x einen Ausflug dorthin unternommen. Wenn das Wetter sich schon mal am Wochenende von seiner besten Seite zeigt, muss man das doch ausnutzen!

Sehr cool: Der "Designer-U-Bahnhof" HafenCity Universität mit wechselnden Lichtstimmungen

Da es zu dieser Jahreszeit morgens und abends schon deutlich kühler ist als in der Mitte des Tages, war ich im praktischen "Zwiebel-Look" unterwegs - mit der Möglichkeit mich schichtweise den Temperaturen anzupassen. ;)




Hier seht Ihr auch meine neue Sonnenbrille, für die ich mich letzten Endes entschieden habe, nachdem ich mich zwischen 2 anderen eben nicht entscheiden konnte - ich erzählte HIER darüber ...

Die Biker Boots hatte ich Euch HIER bereits vorgestellt - Ihr erinnert Euch? Das war das Paar, welches mir versehentlich zugeschickt wurde, das aber dann trotzdem blieb. Ich mag sie sehr! :)

Lederjacke: Gipsy
Tuch: ZARA
Hose: 7 For All Mankind
Gürtel: Frederic & Hermano
Biker Boots: Unisa
Tasche: Alba Moda
Sonnenbrille: Ray-Ban (Modell: Jackie-Ohh) 





Die HafenCity Hamburg wird von Westen nach Osten und von Norden nach Süden gebaut und entwickelt sich täglich weiter. Noch vor ein paar Jahren sah es hier vollkommen anders aus, und in ein paar Jahren wird es noch einmal vollkommen anders aussehen. Es hat sich schon viel getan und es macht Spaß, immer mal wieder hinzufahren und zu gucken, was sich verändert hat.





Nach einer kleinen Wanderung durch die HafenCity ging's mit der Fähre weiter, deren Benutzung in Hamburg bei dem entsprechenden HVV-Ticket für U-/S-Bahn und Bus im Preis inbegriffen ist (super Sache, das!).

Unter anderem passierten wir dabei das Kreuzfahrtschiff MSC Magnifica, welches eine unwahrscheinlich beeindruckende Größe hat, wenn man so auf seiner kleinen Hafenfähre daran vorbeischippert. Ich kann gar nicht so ganz genau sagen, ob ich auf so einem Luxusliner mal mitfahren wollte, aber ich glaub, eh ich mich schlagen lasse ... ;) - doch, eigentlich würd' schon ganz gern ...

... aber das wird wohl ein unerfüllbarer Traum bleiben.
Blick auf den Hamburger "Michel"

Gleich kommen wir an den St.-Pauli Landungsbrücken an.


Beim späteren ausgedehnten Spaziergang an der Elbe entlang durften wir noch einen Blick auf ein riesiges Frachtschiff werfen, welches gerade einlief, und verhungern mussten wir auch nicht, obwohl zumindest ich das zwischenzeitlich befürchtete. ;)

Noch beeindruckender als der Luxusliner, dieses Containerschiff

Weniger beeindruckend: Mein trockener "XL" (haha!)-Chickenburger mit Pommes. Satt geht anders.

In der L'ITALIANA Gelateria in der Europa-Passage hingegen ist es IMMER lecker!!


Blick auf den bekannten Hamburger Jungfernstieg
Tja, so ging ein wunderbarer Hamburg-Tag langsam zu Ende. Den verkaufsoffenen Sonntag haben wir komplett ignoriert, und ich fand es gar nicht schlimm - im Gegenteil. Ganz großartig war es am Ende aber auch, nach so vielen gelaufenen Kilometern zu Hause die schmerzenden Füße aus den Schuhen ziehen und sich in gemütlichen Hausklamotten auf's Sofa werfen zu können. :)

Vom 2. Ausflug nach Hamburg berichte ich Euch demnächst ...

Kommentare:

  1. Hallo Gunda.
    Nein... ich brauche keine Bikerboots... nein.... mir passen keine Bikerboots.... nein... Bikerboots gibt es nicht in meiner Größe... nein.... ich will keine Schuhe kaufen.... nein... ich brauche keien Schuhe......
    hihi....
    Trotzdem. Das Outfit ist klasse. Steht Dir super. Und ich würde es für mich auch mögen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D
      Ja, ich glaube, das stünde Dir auch sehr gut. Na, dann bin ich ja mal gespannt ...

      Löschen
  2. Moin,
    witzig, ich hätte dir vermutlich zuwinken können, ich war am letzten Sonntag auf "alternativer" Hafenrundfahrt (organisiert von der Gedenkstätte Neuengamme) unterwegs. Übrigens wirklich empfehlenswert. Und weil es so nett war, haben wir den Nachmittag heute in der Hafencity verbracht und sind quasi den gleichen Weg gegangen wie Du :-).
    Nächstes Wochenende müssen wir mal die Große Elbstraße unter die Lupe nehmen. Ich habe da vor langer Zeit gearbeitet und demnächst macht Tochter groß ihr Praktikum dort. Ich war lange nicht mehr da und musste am letzten Sonntag von der Barkasse aus feststellen, dass sich da unglaublich viel getan hat. Tse, ist doch gerade mal 20 Jahre her.... ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  3. Will wieder nach HH, tolle Bilder, cooles Outfit. Danke fürs Zeigen ♥♥♥

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen
  4. Wenn HH nicht so weit weg für mich wäre …
    Großartige Fotos!
    Toller Look! Eine schwarze Lederjacke könnte ich auch noch gebrauchen ;)

    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Ausflugsbilder meiner Lieblings- und Heimatstadt. Von der Hafencity bin ich kein echter Fan, aber vom Hafen durchaus. Da habt Ihr ja eine große Runde gedreht. Dafür waren die Boots bestimmt perfekt. Die neue Brille sieht gut aus!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha - da hast Du die gleiche Meinung wie mein Mann! Aber in der Hafencity GUCKEN mag er schon ganz gern.
      Danke für's Brillen-Kompliment. Fand ich auch. Wenn 2 "sich streiten", gibt's 'ne Dritte. ;)
      Die Boots sind zwar klasse, aber zwischendurch mussten doch 2 Pflaster auf die kleinen Zehen. Die Socken waren zu dünn ...

      Löschen
  6. Ich hatte das Glück, diese tolle Stadt dieses Jahr zweimal besuche zu dürfen und habe mich auch dort gleich wohlgefühlt. Ich könnte mir auch gut vorstellen, in HH zu leben.
    Mit deinem Ziebellook bist du für dieses Oktober-Wetter bestens ausgerüstet. Ich handhabe das im Moment auch so.
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gunda,
    ja bist du denn des Wahnsinns, hier ein Foto von einem Burger mit Pommes abzubilden...? Weißt du nicht, was du damit bei einer Süchtigen wie mir anrichtest??? ;-)
    Das Outfit passt sehr gut zu dir. Ich kenne dich zwar nicht persönlich, aber so wie du in den Kommentaren und auf deinem Blog 'rüberkommst, würde ich dich genau in so einem coolen, lässigen Look verorten.
    HH ist eine Traumstadt und steht dieses Jahr definitiv noch auf meiner Nice-to-do- Liste!
    Liebe Grüße von Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ... - das geht mir auch immer so. Im Gegensatz zu meinen Kindern (erstaunlich, oder?) LIEBE LIEBE LIEBE ich Burger und Co.!

      Aber tröste Dich, Bianca, dieser war nicht lecker. Trocken und eher geschmacklos. Die Pommes waren auch nix. Und nicht mal satt war ich. Sehr enttäuschend.

      LG
      Gunda

      Löschen
  8. Was für eine Rocker-Braut!! :D
    Sehr cooles Outfit für eine sehr coole Stadt! Ich war schon einige Male in Hamburg und war jedes Mal noch mehr begeistert als beim Besuch davor. Dort zu leben könnte ich mir sehr gut vorstellen, mich stört nur der geographische Standort.. vieeeel zu weit im Norden! :)
    Klasse Aufnahmen!!

    liebe Grüße
    Dana :)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gunda, danke fürs Teilen eures Ausflugs, habe es sehr genossen mal wieder auf diese Art nach HH zu kommen. Bin ich so gern. Und anders als Dana ist es ja so schön nördlich:)))) Bikerboots sind einfach schön und lässig, vor allem, weil du dazu die "hellere" Hose hast. Gefällt mir gut. Wie doof, dass der Burger ein Reinfall war...Ich bin immer gern im Port. Viertel, wenn ich in HH bin. LG und hab einen schönen Tag! Sabina OceanblueStyle

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gunda,
    was für ein cooler rockiger Look, steht Dir ganz wunderbar!
    Tolle Bilder hast Du in Hamburg geschossen. Die Stadt steht ganz oben auf meiner Städtereiseliste. Wenn ich Deine Bilder sehe, möcht ich gleich hinfahren.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für Dein Lob! Ja, Hamburg ist schon wirklich schön!

      Löschen