Donnerstag, 25. September 2014

Vollherbst

War ich nicht gerade noch im T-Shirt draußen? Mein entsprechender Post ist doch gerade mal ein paar Tage her ... (KLICK)

Heute segelten Massen an Blättern von den Bäumen und tanzten mit dem Wind über die Straßen. Zudem fror ich trotz aufgedrehter Heizung im Büro den lieben langen Tag und hatte fast durchgehend das Gefühl, dass von irgendwoher kalte Luft an mir vorbeizieht.

Zusätzlich war es draußen wolkenreich düster, so dass überm Blazer auch noch der bunte Mantel von TE (HIER schon mal gezeigt) zum Einsatz kam. Kommen musste!

Manchmal vermisse ich meine aufgrund meines - übrigens noch nicht mal ein Jahr andauernden - "Modebewusstseins" aussortierten Fleecejacken sehr! In die konnte man sich so herrlich hineinkuscheln und den Reißverschluss bis zum Kinn hochziehen. Hachz ... ❤

Psssssst ... - so ganz wirklich aussortiert hab' ich sie gar nicht - sie sind alle noch da, dürfen nur nicht mehr so oft aus dem Schrank raus, und erst recht nicht, wenn eine Kamera in der Nähe ist. ;)


Übrigens, Mädels: Ich hab' 'ne neue Tasche! :) 

Eigentlich als Zweittasche "nur mal so" zu einer gaaaaanz anders aussehenden Tasche hinzubestellt, finde ich diese jetzt um Klassen schöner als die, die ich eigentlich wollte. Und dann noch zum Mega-Schnäppchen-Preis von knapp 22 kleinen Euros. *freu*

Dank der Tasche wusste ich heute dann auch besser, wohin mit diesen Armen und Händen, die immer irgendwie mit auf den Fotos untergebracht werden müssen. :D




Der Rest des Looks - nun ja, sagen wir's mal so: Stolz bin ich nicht drauf - es dürfte alles etwas besser sitzen und der Blazer ist (wie auch der Mantel) stellenweise ein Nümmerchen zu groß. Es gab ihn nur nicht mehr kleiner (damals im Sale) und ich hab' doch auch den Rock dazu gekauft (HIER) und wollte ihn halt unbedingt ... 

Mein ewig wiederkehrendes Problem lautet ohnehin: Möchte ich die Teile zukriegen oder sollen sie an Schultern und Armen anständig sitzen? - Beides zusammen klappt leider meistens nicht.

Blazer: MEXX Metropolitan
Polo-Shirt: Franco Callegari 
Hose: Rainbow Collection (bonprix) (schon alt)
Stiefeletten: Di Marzio (noch viel älter + nicht hübsch. Sollen eigentlich bald weg.)
Tasche: Remonte Dorndorf
Mantel (ganz oben): TE Hamburg
 
Friert Ihr auch immer gleich so furchtbar, sobald es etwas kühler wird und wisst nicht so recht, was Ihr anziehen sollt?

Kommentare:

  1. Stimmt ... ein Taschen-Schnäppchen geht immer . Konfektion die perfekt passt ist hingegen eher nicht immer so einfach zu bekommen . Aber ich denke das kennen die meisten . Und auch bei uns regnet es Wasser und Blätter . Schade das sich der Sommer doch so schnell verabschiedet hat .
    Dein Outfit steht Dir super . Gefällt mir richtig gut an Dir

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Morgen und übermorgen soll die Sonne sich ja noch mal Mühe geben, sagt der Wetterbericht. Schauen wir mal.

      Löschen
  2. Liebe Gunda,
    mir gefällt dein Outfit, toll schaust du aus, auch die neue Tasche ein Hingucker.
    Das der Blazer nicht so richtig passt, sieht man gar nicht so, wenn es dich sehr stört kannst du ja noch einen großen Schal überlegen, dann fällt es nicht so auf.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das wäre auch 'ne feine Idee! Danke!

      Löschen
  3. Liebe Gunda,
    der Mantel ist klasse. Die Tasche passt sehr gut zum eher schlichten Rest.
    Passform. Wenn mir Blazer über die Schulterblätter und von der Schulterbreite passen, sind sie am Busen IMMER leer und am Bauch viel zu weit.
    Wenn das gut sitzen soll trage ich den Blazer zur Schneiderin. Brust "enger", mehr Taille, Futter öffnen, nähen schließen kostet dann schon mal 80 €.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und diese ca. 80 Euro mehr müssen sich dann schon ganz besonders lohnen, also bei einem ganz besonderen Kleidungsstück. Muss man abwägen ...

      Löschen
  4. Liebe Gunda, Mensch das freut mich für dich, Taschenschnäppchen und noch die Händer untergebracht. Was willst du mehr? Außer vielleicht die Fleecejacken mal wieder tragen? Ich habe auch meine im Schrank :) Aber der Verzicht hat sich gelohnt wie meine Vorrednerin feststellen, du siehst toll aus! LG nach Lüneburg von Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
  5. Och nö, Gunda, aber ehrlich! Jetzt war mein erster Gedanke, als ich die Fotos sah "Mensch, toll sieht sie aus!", da musst du wieder mit kleinlichen Selbstmeckereien kommen;-) Was mache ich denn nur mal mit dir? Ich weiß echt nicht, was du hast, an dem Outfit oben gibt es eigentlich GAR NIX zu mäkeln! Punkt!
    Liebe Grüße von Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Im Herbst freue ich mich fast immer über Kälte, weil ich dann wieder meine Kuscheljacken tragen kann.
    Zi dem Passformproblem: Da hilft nur passend an der engsten Stelle und dann ab zum Schneiderlein zum Anpassen damit. Der Preis lohnt sich meistens.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, über die Stiefel und Stiefeletten freu' ich mich ja auch ...

      Löschen
  7. Ich finde auch, dass dein Outfit super aussieht. Sei nicht immer so streng mit dir. Deine Tasche ist richtig schick ♥

    LG Sabine

    www.blingblingover50.de

    AntwortenLöschen