Donnerstag, 11. September 2014

Ein wirklich schöner Feierabend

Eine von der Künstlerin Swantje Crone bunt bemalte Bank im Lüneburger Rathausgarten
Die meisten meiner Feierabende sind ja eher so "normal", aber manche sind auf irgendeine Art besonders. Bevorzugt besonders schön. Und das werden sie gar nicht mal durch besonders tolle Ereignisse, sondern meist "nur" durch Kleinigkeiten.

Wie heute zum Beispiel: 

Ich hatte ausnahmsweise eine Stunde früher Feierabend als sonst und geplant, mit dem höheren der beiden gestern beschriebenen Stiefelpaare in die Stadt zu fahren, um einen Schuster zu fragen, ob er das Problem des extrem an einem Stück Riemen hakenden Reißverschlusses lösen kann. Alternativ hätte ich die Stiefel schweren Herzens und ersatzlos zurückschicken müssen (da im Shop ausverkauft), denn mit dieser Macke konnte ich sie nicht tragen resp. hätte mich jedes Mal fürchterlich darüber geärgert.

Für den Weg in die Stadt zog ich testweise das niedrigere Paar der beiden gestern beschriebenen Stiefelpaare an, bei welchem ich zuvor auch schon überlegt hatte, es zurückzuschicken, da der rechte Boot an einer Stelle doch ziemlich drückte.

Und dann:

1. Das Drücken ließ total nach - das Stiefel-Leder passte sich meinem warmen Fuß an und ich konnte wunderbar auf den Schuhen laufen. *freu*

2. Der Schuster schnitt bei den Schnallen-Stiefeln ein wenig am Leder um den Reißverschluss herum, fackelte irgendwelche lose Enden ab und nun gleitet der Reißverschluss wieder. *nochmalfreu* - Total nett war der Mann auch noch!

Ich kann und werde jetzt also doch beide Stiefel-"Schnäppchen" behalten, da alles gut ist. *eindrittesmalfreu*

3. Beim Friseur, wo ich normalerweise meist ziemlich lange warten muss, kam ich direkt dran, und die Mitarbeiterin war wiederum sehr sympathisch! (Es gibt auch andere ...)

4. Mein Mann und ich schlenderten noch ein wenig umher und kauften die eine oder andere Kleinigkeit. Dabei trafen wir fast ausschließlich auf abermals auffallend nette Verkäufer/-innen!

5. Die Sonne schien und die Luft war wunderbar klar. - Ob die Leute wohl aus diesem Grund so gut drauf waren heute? Ich selbst bin auch häufig schon mal "grund-glücklich", allein aus dem Grund, dass die Sonne scheint. ;)

"Steinmeile", Lüneburg, Baumstraße
Als wir wieder nach Hause fuhren, war ich jedenfalls sehr entspannt und hatte fast das Gefühl, einen Tag Urlaub verbracht zu haben - der Arbeitstag war zumindest gefühlt gaaaaanz weit weg.  Sehr, sehr schön! :)

Leider hatte ich ausgerechnet heute etwas ganz Langweiliges an - es gibt also keine aktuellen Outfit-Fotos, und die einzigen, die mich mal in der Stadt zeigen, sind schon 5 Monate alt (wieso hab' ich die eigentlich noch gar nicht veröffentlicht???) - darum kriegt Ihr die! Sind auch sehr schön - insofern passt alles! :)

An der Ilmenau - im Hintergrund die "Brausebrücke" mit Biergarten "Lüner Mühle"


Mantel: TE Hamburg
V-Pulli: Tom Tailor
Rock: Yessica (C&A)
Strumpfhose: nur die
Stiefel: Görtz Shoes
Tasche: No name (aber so eine hätt' ich ja gern nochmal in Schwarz!)

Was macht für Euch einen Feierabend aus, der sich von den normalen abhebt?

Kommentare:

  1. Tage an denen alles stimmt , die Sonne scheint sind fast nahe zu perfekt . Solche kann man auch öfter gebrauchen :)) Scheint fast so , das die Sonne , mehr Menschen lächeln lässt , als ohne
    Wünsche Dir einen schönen sonnigen Tag

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde auch beide Paar kaufen. Viel Spaß damit.

    AntwortenLöschen
  3. Im Moment kann ich zum Thema Feierabend gar nichts mehr sagen, weil es gerade weniger als schlecht läuft....doch bei deinem Mantel dachte ich an die spanische Marke desigual. Wow....Freue mich für deinen schönen Tag! LG Sabina @Oceanblue Style
    Danke für deinen Besuch bei mir und deine nachträglichen Glückwünsche.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gunda, ich glaube auch, die Sonne hat absolut Einfluss auf die Menschen... vielleicht weil sie dieses Jahr so rar war... dh. ich weiß ja gar nicht, ob das bei Dir in der Gegend auch so gewesen ist. Vielleicht hattet Ihr einen wundervollen Sommer. Ich freu mich sehr, dass Deine beiden Wunschstiefel nun bei Dir bleiben können und wünsche Dir eine schönes Wochenende, lieber Gruß, Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun - so schlecht war unser Sommer tatsächlich nicht ... - seltsam, dass der Norden in diesem Jahr so bevorzugt wurde. Naja, ist vielleicht ein Ausgleich für die Vielzahl an Feiertagen bei Euch. Man kann ja nicht alles haben. ;)
      Lieben Gruß zurück,
      Gunda

      Löschen
  5. Hallo,
    schöner kann ein Feierabend nicht sein.
    Ich denke schon das es auch mit der Sonne zu tun hat, man ist einfach besser drauf. Bei uns (NRW) war das Wetter im August echt gruselig, so freut man sich jetzt über jeden Sonnenstrahl den man jetzt noch erhaschen kann, doppelt!!
    Deine Stiefeleinkäufe finde ich gelungen, wahrscheinlich hätte ich auch beide Paare behalten ;)

    Viele Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silvia,
      vielen Dank für Deinen ersten Kommentar bei mir!
      Ich liebe Dein Profilbild! Bunt, bunter, am buntesten! *Ilike* :)
      LG
      Gunda

      Löschen
  6. Ah, mal wieder ein Stück von TE Hamburg bei Dir. Ich mag Dich in dem Stil gerne sehen. Deine Hintergründe sind auch mal wieder wirklich gelungen. Was für mich ein gelunger Abens ist? Gerne auch einer mit einer kleinen Alltagsflucht. Das ist ost schöner als ein ganzer Urlaub mit allem Packen und Gedöns. Diese Alltagsfluchten sind die besten.
    LG Ines

    AntwortenLöschen