Sonntag, 22. Juni 2014

An einem windigen Tag in Norddeutschland ...

... wollte eine gewisse Bloggerin mittleren Alters mit ihrer Tochter wieder einmal deren Autofahrkünste ein wenig optimieren sowie bei der Gelegenheit mal "das Kind" (18) Fotos ihres heutigen Outfits knipsen lassen. So ganz einfach gestaltete sich das dann jedoch nicht ...

... aber Spaß hat's gemacht!


Und weil es so schön (für mich) war, wird meine Tochter - bevor sie uns im August in Richtung Schweden für ein Au Pair-Jahr verlässt - mir freundlicherweise noch ab und zu als "Fotografin" zur Seite stehen, hat sie versprochen. Die Mama freut sich! :) <3

Heute trug ich eine meiner 3 schwarzen Stoffhosen (wir waren zuvor lecker Indisch essen!), die ich bisher eigentlich fast nie angezogen habe.

Nummer 1 ist von TE und EXTREM weit geschnitten - dafür jedoch etwas zu kurz. Sieht ein wenig seltsam aus, finde ich. Ich weiß nicht, ob ich sie überhaupt noch mal anziehen und ob ich sie Euch zeigen werde, schon erst recht nicht ...

Nummer 2 habe ich mir vor gut einem Jahr für den Abiball meines Sohnes gekauft (in diesem Post kurz erwähnt). Sie passt zwar im Prinzip noch, sitzt jedoch - mit jetzt 4,5 kg weniger - etwas zu weit, womit die Nummer 3 übrig blieb, welche Ihr also hier auf den Fotos seht.

Diese Hose besitze ich schon sehr lange, habe aber leider keinen blassen Schimmer, wann, wo und warum sie in meinen Besitz gelangt ist. Da auch kein Markenname drin steht, hilft mir auch so nichts weiter. Egal. Sie passt momentan jedenfalls am besten, und EIGENTLICH wollte ich mich meinen geneigten Blog-Leserinnen damit heute mal ein wenig eleganter präsentieren. Bei dem Wind allerdings ein Satz mit X - das war wohl nix.

So ähnlich muss sich Kate Winslet am Bug der "Titanic" gefühlt haben.


Gegen Ende unserer kleinen Autotour hielten wir jedoch noch einmal kurz an einer geschützteren Stelle an, wo die letzten 2 Bilder entstanden, bitteschön:


Fast ein wenig langweilig im Vergleich zu den Wind-Fotos, hm? ;)

Wie steht Ihr so zu Stoffhosen?
Und was habt Ihr am Wochenende gemacht?

Langarmshirt: TE Hamburg
Hose: No name
Gürtel: Robako Ceintures ... leider auch zu groß :(
Schlupfstiefel: Marc Shoes Venus

Kommentare:

  1. Die erste Hose gefällt mir besonders gut. Ich mag Stoffhosen, wenn sie gut sitzen. Eine klassische Stoffhose kann mit allem kombinieren. Schöne Bilder von dir ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie die erste Hose? Ist alles die gleiche - ich zieh' mich in dem Wind doch nicht auch noch um! ;)
      Danke für's Kompliment! Lieben Gruß nach Kiel!

      Löschen
  2. Hallo Gunda,
    oh, die Bilder im Wind sehen nach unglaublich viel Spaß aus!
    Jedenfalls verbreiten sie bei mir gleich gute Laune ;o)
    Ich trage mittlerweile eher selten Stoffhosen, da es immer so ein Krampf ist, mit meiner Figur eine passende zu finden. Aber wenn ich dann eine gefunden/geändert lassen habe, dann natürlich schon....
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. Stoffhosen mag ich ,wenn sie nicht all zu weit sind . Buntfalten wie in den 80zigern finde ich mit ler Weile grausig .
    Ganz schön stürmisch bei euch . Hast ja Glück gehabt das Du nicht weg geflogen bist
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gunda,
    ich finde die Fotos klasse, ich denke, ihr hattet Spaß bei dem "Shooting".
    Die Hose sitzt super, das sieht man auch trotz Wind. Ich mag Stoffhosen sehr, aber wie bei allen anderen Hosen auch, müssen sie perfekt sitzen und das ist für mich eine große Herausforderung. Und ich finde: Outfitfotos verzeihen nichts, auf ihnen sieht man schonungslos, was man sich vor dem Spiegel noch schönlügen konnte;-) Deswegen wandert bei mir gerade eine Stoffhose nach der nächsten in den Kleidersack...
    Ich grüße dich herzlich! Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir - der Sitz von Hosen ist für mich auch eine große Herausforderung. Vor allem seit sich meine Figur so in Richtung "Alter" verändert ... :/
      Und auch beim Thema Outfitfotos stimme ich Dir 100%ig zu. Habe selbst einen sehr kritischen Blick, veröffentliche einige, mit denen ich nicht so zufrieden bin, jedoch trotzdem. Von wegen des Lerneffekts. ;)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. Das ist aber ein lässiges Outfit. Diese Silhoutte steht Dir gut.
    Wir haben ja am Sa unseren "95."Geburtstag gemeinsam gefeiert. Wortwörtlich mit Pauken und Trompeten. Nein, u.a. mit Saxophon und Schlagzeug. 75 begeisterten Gästen, super leckerem Büffet. Trotzdem alles ganz relaxed. War eine super Feier. Das "setzt ganz neue Maßstäbe" sagte uns ein strahlender Jugendfreund vonmir. Na dann. ....
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Sieht klasse aus liebe Gunda,
    ich mag es wie du deine schwarze Hose gestylt hast. Der Gürtel mit der großen Schnalle ist toll und dazu das kurze Kastentop mit etwas Farbe aufgepeppt.
    Witzige Fotos. Mein Favorit ist das wo du auf der Mauer sitzst! :)

    liebe Grüße
    Dana :)
    http://danalovesfashionandmusic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder aus der Reihe "Vom Winde verweht" gefallen mir besser als die "Standbilder im Grünen". Nur mal so erwähnt.

    So oder so: gut schaust' aus!
    Viele Grüße von der Bunten

    AntwortenLöschen